⎯ Wir lieben Familie ⎯

Feuer- und AMOK-Alarm an der Schule

Solo-Mami
Solo-Mami
14.09.2012 | 11 Antworten
Große Aufregung in der Schule heute: Lia (1. Klasse) hatte ihren ersten Feueralarm und 1 1/2 Stunden später ihren ersten AMOK-Alarm

o ton Lia: ging alles züüüüüüüügig und schnell, Frau ... war zufrieden mit uns

Dann hat sie mir die verschiedenen Alarmsignate ins Ohr getrötet und versteckte sich unterm Bette

achja ... meine kleene Schnuffelmaus *seufz*

(wolke7)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Muß jetzt mal ganz blöd fragen . was ist denn Amok-alarm? Bei uns wird immer nur Feueralarm geprobt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2012
2 Antwort
es gibt mitlerweile echt nen amok-alarm??
Taylor7
Taylor7 | 14.09.2012
3 Antwort
@ peggy2108 ich nehme doch an ein amokläufer der wie wild rumschießt oder sowas in der richtug wie man das so hört wenn einer an der schule durchdreht
Taylor7
Taylor7 | 14.09.2012
4 Antwort
@Taylor7 ja, aber ich kann mir nur nicht vorstellen wie das ablaufen soll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2012
5 Antwort
Bei uns gab es auch einen Amokalarm. Da hat dann das Licht, dass für den Feueralarm geblinkt hat, in einer anderen Sequenz geblinkt, haben die kleineren Schüler nicht gemerkt, der Ton war auch derselbe, aber den Oberstuflern ist das schon aufgefallen. Ist ja toll, dass sie sich alles "züüüüüügig" in Sicherheit gebracht haben = D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2012
6 Antwort
@ peggy2108 vielleicht türen verschließen und unter tische hocken oder so in der richtung
Taylor7
Taylor7 | 14.09.2012
7 Antwort
@Taylor7 ja, hab auch gestaunt, als mir die Kleene vor ein paar Tagen davon erzählt hat . sie hatten immer mal wieder das Thema in den letzten Tagen und heute war der Probealarm
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.09.2012
8 Antwort
@peggy2108 in unserem Fall bedeutet es: Türe abschliessen und alle Kinder sitzen vorne an der Tafel auf dem Boden .
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.09.2012
9 Antwort
@Solo-Mami ok . und gibt es da dann auch einen gesonderten alarm so das die kleinen ebenfalls erkennen was nun eigentlich los ist? Oder ist das eher nur für die lehrer offensichtlich? So inovativ ist unsere schule noch nicht, wobei ich es in der heutigen zeit sehr wichtig finde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2012
10 Antwort
Lia und Nele meinten, es sind 2 verschiedene Signaltöne . also nicht nur nen optischer Alam, sondern auch nen akkustischer. Denke, ich werd Mo mal nachfragen . vielleicht ist der akkustische Alarm nur an den Oberschulen ? ich wußte garnicht, dass wir hier in Berlin überhaupt nen Amok-Alarm haben .
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.09.2012
11 Antwort
wir hatten zu meiner zeit auch nur den normalen feueralarm..das signal ertönte und dann hieß es zügig die räume verlassen, lehrer schließen die fenster und alle raus aufn benachbarten hortspielplatz . amokalarm selber gabs keinen..an der realschule auf der ich war, trudelten eines morgens irgendwelche bombendrohungen ein..per post und via telefon..da gabs dann normalen feueralarm und alle mussten schnell ausm gebäude sein und sich hinten aufm schulhof versammeln..dauerte auch ne ganze weile bis wir wieder reindurften..hät sich n lehrer nich verplappert hätten wirs wohl gar nich gewusst, dass das kein richtiger feueralarm war zur übung.. am gymnasium liefs vor 2 oder 3 jahren genauso ab..aber über mehrere tage..drohbriefe usw..den schülern wurde es dann für rund 2 wochen freigestellt ob sie zur schule kommen wollen oder nich..ob die drohungen ernst oder fake waren wusste keiner..die polizei stand viele tage vor der schule und überprüfte jeden der da ein und ausging
gina87
gina87 | 15.09.2012

ERFAHRE MEHR:

schule, kind zurück stellen?
21.09.2014 | 16 Antworten
Sohn wird in Schule gemobbt?
23.02.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x