Kitawechsel bei Umzug

Tanja|Struck
Tanja|Struck
21.05.2018 | 4 Antworten
Hallo,
Ich bin noch ganz neu hier und hoffe das mir Jemand bei dem Thema weiterhelfen kann. Ich wohne zur zeit noch mit meiner Tochter in Berlin und sie geht auch da zur Kita. Ich möchte allerdings in nächster Zeit nach Oranienburg ziehen. Da meine Tochter nächstes Jahr in die Schule kommt würde Ich sie ungern noch im letzten Jahr aus der Kita nehmen. Ist es möglich das sie weiterhin in Berlin in der Kita bleibt auch wenn wir nicht mehr da wohnen?
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ja da ist schon was dran. Ich denke es kann nicht schaden wenn Ich mich auch in Oranienburg nach Kitaplätzen umsehe. Auf jeden Fall Vielen Dank für eure Antworten :)
Tanja|Struck
Tanja|Struck | 30.05.2018
3 Antwort
Ich würde es auch so machen. Ich habe mich damals auch sehr schnell an meine "neuen freunde" im kindergarten gewöhnt.
isi_maus
isi_maus | 22.05.2018
2 Antwort
Das kommt auf die Vereinbarungen im Kindergartenvertrag an. Grundsätzlich ja. Allerdings würde ich eher im Kindergarten den wechsel durchziehen, so dass dein Kind wenn es zur schule kommt ihre zukünftigen klassenkameraden schon etwas kennt und neue Freunde gefunden hat.
Sabi77
Sabi77 | 22.05.2018
1 Antwort
es wäre wichitg, dass dein Kind Kinder mit denen sie zur Schule kommt, kennenlernt, dazu muss die Kita in Oranienburg aber überhaupt einen freuen Platz haben.
eniswiss
eniswiss | 22.05.2018

ERFAHRE MEHR:

Umzug - ja oder nein?
26.06.2012 | 6 Antworten
Umzug in ein anderes Bundesland
09.04.2012 | 22 Antworten
Umzug - Wann mit packen anfangen?
23.08.2011 | 13 Antworten
Umzug ja oder Nein
30.06.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading