Meine Tochter wird 4 Jahre alt - Immer noch nicht trocken :o

AmeliesMama321
AmeliesMama321
07.08.2017 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben Mamis :*

Und zwar meine Tochter wird 4 Jahre alt, pullert regelmäßig noch ein, zumindest nachts, die Ärztin sagt das sei nicht so schlimm reicht wenn sie mit 5 Jahren sauber ist. Ich finde das etwas spät, was sagt ihr?
Ich meine jedes Kind ist anders, sie geht schon fleißig alleine auf die Toilette und pullert fein, aber nachts ist das schwierig, ab und zu mache ich ihr eine Windel um, wegen der ganzen "Sauerei" *grins*. Sie trinkt auch sehr viel und wir gehen dann gemeinsam, aber trotzdem klappt es nicht so wirklich.

Habt ihr Tipps?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Fängt doch erstmal tagsüber an und lass ihr nachts die Windel. Wenn du auf's Klo gehst, nimm sie mit. Erinner sie während des Spielens dran. Und nutz die warmen Temperaturen und lass tags die Windel weg.
rudiline
rudiline | 07.08.2017
2 Antwort
Meine 3 waren mit 2 Jahren zwar längst tagsüber trocken, die Mittlere aber brauchte bis ca. 5 noch nachts ne Windel ... alles gut ;-) Gerade nachts ist das Trocken sein ne ganz andere Hausnummer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2017
3 Antwort
Unsere Maus hat nachts auch noch eine "Gute-Nacht-Pampers" um. Es fängt jetzt so langsam an, daß morgens die Windel entweder komplett trocken oder nur ein bißchen Pipi drin ist. Sie trinkt eigentlich auch sehr viel. Ich finde es nicht schlimm. Sie ist ja noch klein. Das kommt noch. Das große Geschäft geht auch noch zwischendurch mal in die "Bux". Wird sich noch geben. Mach Dir keine Gedanken. Deine Ärztin hat vollkommen recht. Noch ist viel Zeit. Kinder sind alle Individuen. Jedes ist anders. Ich habe vier und bei allen war es anders. Unsere Große war mit knapp etwas über 2 Jahren komplett trocken. Unser Großer erst mit knapp 6 Jahren, unsere Mittlere mit knapp 5 Jahren. Also, alles normal!
babyemily1
babyemily1 | 07.08.2017
4 Antwort
Ich denke, das Wichtigste ist, dass du dir keine Sorgen machst. Meine Kleine ist 3 und seit etwa 3 Monaten sehr sicher auch nachts sauber und trocken. Aber sie bekommt jeden Abend ihren Schlaf Schlüppi an. So nennen wir die Windel zum Überziehen. Da mache ich mir gar keinen Stress. Ich kann dir nur raten, es absolut gleichmütig hinzunehmen. Sie wird sich das nachts trocken sein selbst beibringen, wenn es soweit ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2017
5 Antwort
es gibt einige Kinder , die erst mit 5 / 6 Jahren nachts trocken sind ... nur sprechen die wenigsten darüber ... wichtig ist , dass die körperliche Ursache abgeklärt ist ... ansonsten einfach abwarten ... mein Sohn hatte immer viel getrunken , er war mit 3 J tagsüber und mit 4 J auch nachts trocken ... und meine Nichte war 7 / 8 J bis sie nachts trocken war , weil sie auch so tief geschlafen hat ...
130608
130608 | 08.08.2017

ERFAHRE MEHR:

Loslassen
30.07.2016 | 4 Antworten
Kleinkind trocken bekommen 3 Jahre
13.07.2015 | 30 Antworten
Tochter nässt ständig ein
21.11.2014 | 7 Antworten
Tochter 6.Jahre hintergeht und lügt
25.06.2014 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading