Ab wann konnten eure Kinder Schleifen binden?

ostkind
ostkind
01.10.2014 | 15 Antworten
Huhuh,

mal so rein interessenhalber. Meine Große ist 5J und nun endlich, endlich kann sie Schnürschuhe selber zubinden (sogar mit Doppelschleife). Versuche seit fast 2 Jahren ihr das beizubringen. Irgendwie hab ich im Hinterkopf, dass ich als Kind das damals zeitiger gelernt habe, aber gut, gab halt auch keine Klettschuhe, sondern nur welche zum schnüren.

Meine Maus ist also meiner ANsicht nach nun schon ein bissl spät dran, aber nun erzählt sie mir, dass in ihrer Vorschulklasse noch KEIN EINZIGES Kind Schleifen binden kann, sie darf jetzt den anderen die Schuhe zubinden (was sie natürlich auch ganz stolz macht). Aber so ganz nehm ich ihr das nicht ab. Kann mir das nciht vorstelllen...

Also, wann konnten eure Mäuse das? Kann ja sein, dass ich total veraltete Vorstellungen habe und es heutzutage wichtiger ist, Mamas Tablet bedienen zu können (kirchern)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ja jetzt mit 5 jahren. haben es aber nicht wirklich eher versucht. Ich hab es auch in der vorschule gelernt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2014
2 Antwort
Kai konnte es auch schon mit 5. Jannik ist 7 und er versteht es einfach nicht. habe ihm mehrere Möglichkeiten gezeigt und beigebracht, aber er hat einfach so ziemlich keine Lust dazu. Das hat er hier auch lauthals bekannt gegeben. Ich sehe kaum noch Kinder mit Schnürschuhe. Wenn ich meinen Kindern welche hole, werde ich sogar schräg angeschaut! Warum ich überhaupt sowas holen würde?! Was soll man dazu noch sagen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2014
3 Antwort
@SKKJFP da haben sie ja fast recht *lol* ich meine die fädeln in der vorschule winzige perlen, schneiden kompliziertere sachen aus, am motorischen kann es nciht liegen. schleifen sind wahrscheinlich einfach out. ein punkt wäre noch, um das muttertagsgeschenk schön einpacken zu können
ostkind
ostkind | 01.10.2014
4 Antwort
@ostkind naja... also wenn ich mir Janniks schmale Füße anschaue.. er schwimmt in jedem Schuh rum. Oder sie sind verflucht schwer! Ich mag diese Klettdinger eigentlich gar nicht! Wenn er Schnürschuhe an hat, kann er sie sich fester binden, und sie sind in der Regel auch nicht so Klumpig und unnötig schwer!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2014
5 Antwort
Ich habs kurz vor der Schule gelernt. Romy geht seit August zur Schule und rafft es nicht! Wir haben Schuhe gebastelt, Schnürschuhe geholt, die sie unbedingt haben wollte, aber die muss Mama nach wie vor binden bzw. sie stehen im Schrank, weil Romy es einfach nicht rafft. Dazu kommt noch, dass ich als Linkshänder die Schuhe anders binde als Rechtshänder und ihr das auch nicht wirklich zeigen kann. Papa hat ne ganz komplizierte Methode, da brech ich mir die Finger...irgendwann wird sie es lernen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2014
6 Antwort
meine Tochter ist grade 8 geworden und kann das seit sie 6 jahre ist. allerdings geht die Schleife oft schnell wieder auf, weil sie das ganze zum schluss einfach nicht fest genug zieht. sie weiss es, aber vergisst es. ich finde 3 schon arg früh, Grundschulalter find ich ok eine Schleife zu lernen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2014
7 Antwort
Mein sohn ist 6. er hat da überhaupt kein interesse für. We meint er kann ein knotten das reicht ;)
sweetwenki
sweetwenki | 01.10.2014
8 Antwort
Ich seh schon, es gibt einfach zuwenig leidensdruck. meine große hat schnürschuhe , die sie sehr gerne mag. nur eines tages wollte sie sie nichtmehr anziehen, weil wenn die schleife aufging sie immer die lehrerin fragen musste, ob sie die wieder zubindet. die lehrerin war leicht genervt, deshalb wollte meine maus nichtmehr fragen und die schuhe nichtmehr anziehen. das war der punkt als ich ihr ernsthafter die schleifen beibringen wollte. allerdings hatte ich den fehler gemacht, ihr von der doppelschleife zu erzählen. wenn ich nun frühs eine schleife machte, ging die ja ncihtmehr auf, damit war der leidensdruck auch wieder weg. deshalb hat es jetzt wahrscheinlich auch noch ein jahr lang gedauert. okay, ihc seh schon, vllt hab ich das auch total falsch in erinnerung, dass wir das schon so zeitig konnten. hab halt diese doppelgelochten pappblättchen mit nem schleifenband durchzogen noch im hinterkopf und ich bin mir sicher, die gab es im kindergarten. aber vllt auch erst im letzten jahr.
ostkind
ostkind | 01.10.2014
9 Antwort
Das Nachbarsmädchen ist 4, 5 und hat mir letzte Woche ganz stolz erzählt und gezeigt das sie jetzt schleifen binden kann. Die Erzieherin hat's ihr beigebracht.
Leyla2202
Leyla2202 | 01.10.2014
10 Antwort
mit 5
olgao
olgao | 01.10.2014
11 Antwort
Ich denk.normal ist das vorsvhulalter! Anna ist.5 und kann es seit ner Weile! Eric war über 6 als es klick machte!
rudiline
rudiline | 01.10.2014
12 Antwort
da glaub ich deiner Tochter gleich! Wenn es Kinder im Vorschulalter lernen, sind wirklich altersgemäß in ihrer Entwicklung unterwegs... Natürlich, Ausnahmen bestimmen die Regel, aber 5-6 Jahre ist genau das richtige Alter dafür... Ich habs übrigens auch mit 5 gelernt - damals gab es in der Garderobe unseres Kindergarten an der Erkennungszeichentafel für jedes maschenbindendes Kind eine Masche zum Zeichen - und das war in der Vorschulgruppe, was jetzt auch 28 jahre her ist...
Mia80
Mia80 | 01.10.2014
13 Antwort
mit 5, 5 konnte meine es..jedenfalls wenn die schnüre auch lang genug waren...sind die Schnürsenkel doll kurz oder schnüre an zb ihrer Sporthose, die grade ma jeweils 5cm lang sind, kriegt sies noch nich hin ...also je kürzer die schnüre, desto mehr Probleme hat sie damit noch..aber vom Prinzip her kapiert sies und kanns auch, wenns eben ausreichend lange schnüre sind... und so gings den anderen ausm kiga und jetzt in der schule auch... gestern musst ich so lachen..da meinte sie abends beim essen "ach so, wir haben jetzt übrigens einen neuen schleifenbinder an der schule" ich guck sie verdattert an und frage "was habt ihr an der schule?" - " na einen neuern schleifenbinder".... "wer is denn das?"...." na ein mann, der jetzt an unserer schule neu is und manchen beim schleifebinden hilft" da schoss es mir dann wieder ein..auf der elternversammlung und der elternkonferenz vor kurzem sagte man uns, dass ab 1.10. sowas ähnliches wie ein Sozialarbeiter an der schule sein wird..für 30std die Woche für vorerst 2 jahre..der soll zwar keine direkte pädgogische Ausbildung haben, was ja auch nich schlimm is, aber der hat vorher wohl schon mit verhaltensauffälligen und später mit behinderten kindern gearbeitet und is nun an unserer schule, um da im schul- und hortalltag mitzuwirken, die Schulbibliothek mit betreuen und beaufsichtigen usw..halt als helfer da sein in einer schule..
gina87
gina87 | 02.10.2014
14 Antwort
Mit 5 konnte sie es. Hab nur keine schuhe zum schnueren gefunden in dem alter. Sie hatte schuhgroesse 27.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.10.2014
15 Antwort
Meiner ist auch 5, aber er kann es auch noch nicht richtig. Er probiert zwar immer wieder, aber so richtig halten tut das nicht. Da es in den Größen ja fast nur Klettschuhe gibt, brauchen sich die Kleinen halt auch nicht anzustrengen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.10.2014

ERFAHRE MEHR:

Wann stehen eure Kinder auf?
23.05.2015 | 13 Antworten
Toller Spruch zum Schleife binden üben
24.10.2013 | 15 Antworten
Was für Binden für Wochenfluss
26.03.2012 | 14 Antworten
Wann kinder zusammen schlafen lassen?
06.08.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading