Sorgen um mein kind :(

kaykay87
kaykay87
25.03.2014 | 13 Antworten
hallo liebe mamis und nicht mamis, ich bin mutter von 2 kleinen jungs , mein grosser wird bald eingeschult allerdings wird er in eine förderschule gehn da er konzentrationsprobleme hat und noch nicht schulreif ist , mein kind ist schlau und der hammer , aber ich mach mir sorgen was ist wenn er es nicht schafft , wie wird es sein , es wird ja ein neuer lebens abschnitt und ich hab soviel sorgen obwohl es noch soviel zeit gibt bis dahin , ich habe auch immoment das gefühl das es ihm nicht gut geht er sieht so unzufrieden aus und ich hab so angst um ihn, was kann er nur haben , ich versuch soviel zumachen das die raus komen mit freunden spielen wir kuscheln machen soviel zusammen , irgendtwie komme ich nicht klar , ich bin so durcheinander , und er nässt noch nachts und manchmal am tag , die woche funktioniert es gott sei dank , wir haben wirklich keine familären probleme , ich habe ein tollen mann und meine kinder ein tollen vater , wir haben zwar nicht so viel geld , aber liebe gebn ganz viel , ich weiss nicht ob mich jemand versteht , ich fühle mich wirklich total schlecht , ich will ja nur das es ihm gut geht , bitte ich brauche einen rat , hat jemand so ähnliche erfahrungen gemacht :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
was soll ein kind mit konzentrationsstörungen auf der förderschule, wenn es sonst geistig normal entwickelt ist? kann man ihn nicht einfach ein jahr zurückstellen und nächstes jahr normal einschulen? ich kenne ja eure situation nicht, aber wie du das beschreibst klingt das sehr seltsam. versuch zumindest einen integrationsplatz in einer integrativen schule zu bekommen.
ostkind
ostkind | 25.03.2014
2 Antwort
hallo, zum einnässen, mein sohn hatte mit 4 jahren auch so eine phase tagsüber ging im kiga was in die hose. meiner meinung lag es daran das er angst vor der damaligen erzieherin hatte, er war auch sehr unsicher wollte gar nicht in kiga. seit sie weg ist geht mein sohn gern in kiga u kein einnässen mehr. daher würd ich bei deinem sohn vermuten ihn beschäftigt etwas. zum anderen kann es sein das du selber z.z unter druck/angst hast wegen zukünftiger schulsituation und dein sohn das natürlich spürt und ebenfalls angst/unsicherheit empfindet.das würd ich jetzt tippen. noch eine frage wenn er noch nicht schulreif ist, wäre es nicht ne möglichkeit ihn noch 1jahr im kiga zu lassen, damit er die zeit hat noch reifer zu werden für die schule?
crispy1984
crispy1984 | 25.03.2014
3 Antwort
er geht im september in die grundförderschule , aber nur ein jahr , und danach wird er in die 1 klasse gehn wie alle anderen , das ist es ja was mich so fertig macht ich kanns nicht verstehn , das war halt die empfehlung von den erziehrn, meint ihr echt das es an mir liegt ich bin wirklich immoment neben der spur und das er das merkt :( und mit mir fühlt , ohhh gott das will ich ja grnicht aber ich kann nix dafür , das ist so in mir programmiert das ich an nix mehr denken kann , und wegen dem einnässen er versteht sich super mit seiner erziehrin ich glaube es ist was anderes aber was weiss ich nicht
kaykay87
kaykay87 | 25.03.2014
4 Antwort
Was sind bei euch Dinge, die ein Kind noch nicht für Schulreif erklären ??? Konzentrationsprobleme haben sie fast alle im Kitaalter - meine Große vorneweg. Wenns danach gegangen wäre wäre sie jetzt noch nicht in der Schule. Meine Große ist jetzt 5. Klasse und hat ab und an ganz schön dranne zu knabbern mal ne Sache durchgehend anzufangen und zu beenden ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.03.2014
5 Antwort
also meine meinung ist , er ist erst 5 und es ist normal wenn ein kind spielen will , er hat ja noch keine verpflichtungen , und das regt mich so auf , er ist wirklich klug ich setz mich auch b und zu mit ihm hin wir lernen spielerich das abc usw , und er kanns wenn er lust hat , aber die denken halt so , 1 jahr lang in die fördschule und danach erst in die 1 klasse
kaykay87
kaykay87 | 25.03.2014
6 Antwort
z.b. bei uns im kiga wurde ein junge zurückgestellt und ging erst mit 7, 4 in die erste klasse. natürlich musst du das selber entscheiden aber wenn du dich damit nicht gut fühlst und starke bedenken hast. solltest du nach alternativen erkundigen und ich find auch konzentrationsstörungen ist ein ganz schön grosser begriff für ein kind das noch gar nicht in der schule war.was sagt dein kinderarzt wie schätzt du selber deinen sohn ein???
crispy1984
crispy1984 | 25.03.2014
7 Antwort
ich kann dir wirklich nur raten erkundige dich welche möglichkeiten es gibt, nur auf grund einer empfehlung würd ich mein sohn nicht gleich in fördershcule schicken. v.a überleg es dir mit der zurückstellung. es gibt auch ergotherapie+spieltherapie . naja und im fall einer zurückstellung hätte er 1ganzes jahr zeit
crispy1984
crispy1984 | 25.03.2014
8 Antwort
ich hab in 2 tagen ein termin beim arzt , und dann werde ich sehn was der srzt zu mir sagen wird , ich bin echt gespannt und kanns kaum abwarten , also mein baby ist super in allen dingen und ich finde , das er es schafft , klar aller anfang ist schwer , aber so wie die das beschreiben , finde ich schon das die unrecht haben , ich war ja geschockt als ich das gehört habe , das war nähmlich total neu für mich das jemand sowas sagt über mein baby
kaykay87
kaykay87 | 25.03.2014
9 Antwort
Sch du Arme, kann dich echt verstehen. Was meint dein Sohn, würde er gerne zur Schule gehen? Ist er 5 Jahre? Wann wird er 6? Ist er ein Kannkind? Warum sollte er dann überhaupt im Sommer in die Schule oder Förderschule? Warum nicht noch ein Jahr Kindergarten/Vorschule? Wegen dem Einnässen, gerade nachts is das doch okay. Wenn er fest schläft. Es hat da jedes Kind sein Alter. Und tagsüber ist er eigendlich trocken? Mmh ist natürlich schwer zu sagen was er hat. Aber eure familiäre Situation hört sich ja okay an. Und dass es vielleicht daran liegt dass er noch nicht zur Schule will?
Tam1
Tam1 | 25.03.2014
10 Antwort
Warum hast du ihn denn nicht noch ein Jahr zurückstellen lassen?Haben wir bei unseren Sohn auch gemacht, er ist Autist, kommt dieses Jahr in eine normale grundschule, dann ist er scho 7 1/2!
chrissihanni
chrissihanni | 26.03.2014
11 Antwort
@chrissihanni das is, wenns nur konzentrationsprobleme sind, heute nich mehr so einfach mitm zurückstellen..außer es liegen nun gewichtige gründe vor, die sowas rechtfertigen würden..dazu zählen aber keine konzentrationsstörungen, die wohl so gut wie jedes 5 jährige Kind hat... meine wird im juli 6 und wird anderthalb Monate später eingeschult...kann ich auch nix gegen machen, wenn ich zb. der Meinung wäre, sie wär mir noch zu jung, oder kann sich noch nich wirklich für länger auf nur eine Sache konzentrieren und diese zuende machen, wenn schule und Gesundheitsamt ihr okay geben und sie für schulreif erklären.. wenn ich das bei kaykay87 richtig verstehe, dient dieses eine jahr grundförderschule zur vorschule?...da er ja erst nach dem jahr in die reguläre erste klasse "wechselt" bzw kommt..
gina87
gina87 | 26.03.2014
12 Antwort
Du kannst sie jetzt auch noch zurückstellen lassen, hat eine Freundin von mir jetzt auch noch gemacht!Ich finde du schulst sie zu leichtfertig auf der Förderschule ein, ich an deiner Stelle würde alles tun, damit sie auf die Regelschule kommt!
chrissihanni
chrissihanni | 26.03.2014
13 Antwort
In die Förderklasse kommen doch Kinder mit leichten Defiziten, wusste garnicht das Konzentrationsschwächen dazu gehören.... Was sagt die AmtsÄrztin dazu ?? Hat dein Kind die Schuluntersuchung mitgemacht?? Meine Tochter hatte mit 5 Jahren die Schuluntersuchung, sie war zu dieser Zeit noch in logopädischer Behandlung, deshalb wurde sie nicht eingeschult... Sie kam mit 6 Jahren in die Schule, sie war ein kann Kind... Die vorschule ist ja auch nicht unbedingt was schlechtes ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2014

ERFAHRE MEHR:

Muss ich mir echt Sorgen machen?
20.11.2014 | 16 Antworten
Schwanger sein ist schwer ! ?
03.01.2014 | 9 Antworten
ssw 6+4 muss ich mir sorgen machen
21.08.2012 | 4 Antworten
Schon am frühen morgen so sorgen
26.06.2012 | 13 Antworten
Meine Oma geht nicht ans Telefon
13.08.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading