Sprechen im Kindergarten

-kico-
-kico-
03.09.2013 | 4 Antworten
Hallo :)

Meine Tochter geht nun seit 1 Monat in den Kindergarten (in ihrer Gruppe sind 3-6jährige).
Sie hat immer viel, deutlich und gut gesprochen. Bei der u7a war die Kinderärztin begeistert weil sie so gut spricht und ihre Sätze gut gebildet sind und einen Sinn ergeben.

Nun ist es so, dass sie seit ca 2 Wochen undeutlich spricht und vorallem ihre Sprache wieder so "einfach ist".
Ein paar Beispiele:
Früher: "ich möchte auch einen Apfel", jetzt "Hannah auch"
Früher: "sieh mal eine Katze", jetzt "oh eine miau"
Früher: "Mama ich gehe Pipi machen", jetzt "Hannah Pipi"

Da gibt es so vieles ... meint ihr es liegt am Kindergarten, dass sie sich die Sprache von Kindern abschaut die noch nicht so gut sprechen können?
Ich verbesser sie schon aber jedesmal spricht sie wieder diese "neue Sprache".

Haben das eure Kinder auch gemacht. Legt sich das?
Finde so schade, dass sie mit ihrer Sprache so zurückgegangen ist :(

Schönen Abend euch noch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich kenne das auch! Unsere hat schon immer gut gesprochen. Und zwischendurch verfällt sie immer wieder ins "babyhafte". Wir "fordern" dann, dass sie es vernünftig sagt ... also zumindest, wenn es nicht nur ab und zu ist, sondern dauernt. dann "erwarten" wir das eben einfach von ihr, dass sie "vernünftig" spricht ... eben weil wir wissen, dass sie es kann
Trami
Trami | 03.09.2013
2 Antwort
Die Phase hatten wir mit 2 1/2 etwa, hat mich wahnsinnig gemacht.Ich hab immer gesagt, vanessa ich versteh dich nicht und hab da drauf nicht weiter reagiert, irgendwann hat sie es dann gelassen
rosafant1980
rosafant1980 | 03.09.2013
3 Antwort
ja das kenne ich auch. Unser Sohn hatte auch so eine Phase. Ich hab immer so getan als wüsste ich nicht was er wollte. Oder hab ganz erstaunt gesagt"oh seit wann haben wir denn ein neues Baby" Irgendwann hat er es dann wieder gelassen weil es den Reiz verloren hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2013
4 Antwort
Ich hatte das auch bei meinen vieren! Ich hatte dann immer drauf bestanden das sie es richtig sagen weil sie es ja können, das ist genauso wie das:ich möchte, da kam dann nur noch ein:ich WILL! Da dann einfach hartnäckig bleiben und darauf bestehen das sie es richtig sagt!
Vierfachmama-84
Vierfachmama-84 | 04.09.2013

ERFAHRE MEHR:

Sprechen mit 3,5 Jahren
28.01.2014 | 27 Antworten
zu schnelles sprechen
21.08.2013 | 2 Antworten
Kind will nicht mehr in Kindergarten
15.11.2011 | 12 Antworten
1 Kindergarten-Winter steht bevor
21.10.2011 | 7 Antworten
Nicht sprechen mit 18 Monaten normal?
28.02.2011 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading