Nochmal entwicklung mit vier jahren

beda0912
beda0912
06.03.2013 | 11 Antworten
die frau (gruppenleitung) regt mich auf -.-
u8 war bis auf die sprache alles ok - arzt zufrieden, mama zufrieden

und die dumme nuss? ihr kind hat sehr große defizite in verschiedenen bereichen - unter anderem mit der körperwahrnehmung, feinmotorik, er hat keine gescheite stifthaltung, es malen klappt nicht, ausschneiden auch nicht.
und die sprache erst...

öhm - er geht extra in einen sprachförderkindergarten WEGEN der sprache...
und interessanterweise kenn ich daheim/spielplatz ein ganz anderes kind als das, was sie mir beschreibt?!

er malt menschen, die kopf, augen, nase, mund, hals, bauch, arme und beine haben. die füße sind bislang nur ein strich und finger kriegen se drei. aber mal im ernst - er ist gerade erst vier geworden! wenn ich so meine bilder anschau, die ich in dem alter gemalt hab... da hat man noch keine menschen erkannt!!!!

und er schneidet hier daheim alles mögliche aus, meist sogar ziemlich gut auf der linie. ja, er zittert dabei etwas, aber so lange macht er das auch noch nicht (seit oktober)...

er klettert total gerne hoch und runter, aber nicht über etwas (freistehende sprossenwand zb). er balanciert auf so schaukelbrücken und auch auf umrandungen von sandkästen.
er kann freifüßig gerade aus laufrad fahren und übt sich im fahrradfahren, wann immer es geht.

was sie jetzt mit der körperwahrnehmung will - keine ahnung. zeigen kann er alles, was ich ihn frage (kopf, hände, beine usw). er ist trocken...
hm

er puzzelt schon puzzle mit 60 und auch zum teil mit 100 teilen...
was bitte erwartet die tussi???? gespräche verlaufen immer so, dass ich mich am ende wie eine totale versagerin fühle :(
ich ziehe ernsthaft in erwägung, den kiga zu wechseln. so langsam aber sicher regts mich auf. die lässt auch net mit sich reden. ARGH
waren sogar auf ihr drängen hin beim neurologen, der - wie erwartet - nichts feststellen konnte. eeg hält er für überflüssig. und sie? besteht drauf, dass eines gemacht wird. da MUSS ja was sein.

er kann seinen namen schreiben und auch sonst fast alle buchstaben, die man ihm sagt. er kann bis 12 zählen und bis 6 beherrscht er sie auch. bei brettspielen zb zieht er 5 felder weiter, wenn er eine fünf würfelt...

das reden ist ja auch schon um welten besser geworden. noch bis dezember hatte er einen wortschatz von gerade mal zehn ! worten.
jetzt hat er schon gute 100 worte die er sicher benutzt und versucht immer wieder neue worte nachzusprechen und auch zu benutzen. er bildet mittlerweile fünf-wort-sätze und versucht sich an der mehrzahl.

die sprache ist das einzigeste, das mir sorgen macht. aber so?

*ärger luft gemacht hab*
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wenn sie das so gesagt hat, wird sie doch auch Ergotherapie verschrieben haben, oder? Wenn nicht, dann sieht es wohl auch nicht so dramatisch, wie sie es sagt ....Was sagen denn die Erzieher und Therpeuten im Kiga?
JonahElia
JonahElia | 06.03.2013
2 Antwort
Sorry, habe falsch gelesen...die Erzieherin behauptet dies also....mmmhhh...dann sag ihr, dass laut Doc alles ok ist... Sprich mit der Sprachtherapeutin mal darüber....oft verhalten sich Kinder im Kiga anders als zu Hause...und ja, leider haben die Erzieher so einen Plan, wo drauf steht, wann was sein soll/muss und vergessen dabei das eigentliche Kind.....
JonahElia
JonahElia | 06.03.2013
3 Antwort
@JonahElia seit wochen sag ich ihr, dass der arzt keinen handlungsbedarf sieht. lediglich weiterhin zum logopäden wegen der sprache. sie will davon aber nix hören. alle anderen kinder in der gruppe könnten das schon usw. ABER - er ist knapp ein jahr jünger als das nächstjüngste kind. darauf geht sie aber leider gar nicht ein
beda0912
beda0912 | 06.03.2013
4 Antwort
Ich denke dein Sohn ist, wie du schon selbst gesagt hast abgesehen von der Sprache, für sein Alter sehr gut entwickelt meiner Meinung nach. Solche Leiter/innen haben anscheinend nichts anderes zu tun als alles schlecht zu machen. Die Klassenlehrerin und ihre Zweitlehrerin haben letztens mit meiner Mutter ein Gespräch über die Lernentwicklung meines Brudes gehabt. Er geht in die 2. Klasse. Tja und die beiden Lehrerinnen meinten er kann alles ABER er hat eine Mädchenstimme, was man unbedingt bei einem Logopäden behandeln lassen soll und er darf keine Gefühle in der Schule zeigen. Wenn er sich freut wäre das zu übertrieben und auch lacht er viel zu viel! Ich dachte ich höre nicht richtig und dann meinte sie noch, dass wir unsere Stimmlage mal überprüfen sollten! Ich war echt fassungslos was sich manche Menschen anmuten und meinten sowas bewerten zu müssen. Wenn ich die Lehrerin das nächste Mal sehe, werde ich sie direkt mal darauf ansprechen. Mal sehen was sie dann sagt!
sunshine296
sunshine296 | 06.03.2013
5 Antwort
Also mach dir keine Sorgen, wenn der Kinderarzt auch sagt, dass er richtig entwickelt ist, würde ich kein Wert auf die Aussagen der Erzieherin legen!
sunshine296
sunshine296 | 06.03.2013
6 Antwort
@sunshine296 das mit deinem bruder ist ja heftig! als dürfte lernen keinen spaß machen :( die erzieherin ruft mich halt jede woche an und drängt, ich möge doch etwas unternehmen. und heute war mal wieder so ein anruf-tag -.- wie gesagt, ich mach mir eigentlich keine sorgen, nur die sprache. aber das ist seit zwei jahren bekannt und seit der kleine bruder da ist, babbelt der große auch endlich :) klar fehlt noch viel bis er auf dem stand eines vierjährigen ist, aber er hat echt gut aufgeholt. sogar die logopädin ist mächtig überrascht von seinen fortschritten.
beda0912
beda0912 | 06.03.2013
7 Antwort
eh total dumm von ihr dein Kind mit anderen zu vergleichen...jedes Kind ist zum Glück einzigartig...ich selber arbeite als Logopädin in einem integrativen Kiga und bin froh, dass wir die Kinder sich so entwickeln lassen, wie es nur geht...
JonahElia
JonahElia | 06.03.2013
8 Antwort
@beda0912 Ja da hast du Recht. Die beiden Lehrerinnen sehen Schule als etwas an, wo man nicht Kind sein darf! Die eine Lehrerin davon kann eh nie lächeln oder freundlich sein. Darauf haben Eltern sie schon angesprochen und sie meinte darauf nur, dass sie eine schlechte Kindheit hatte. Und sone Leute werden Lehrer! Ich kanns eig nicht fassen. Ich kann mich noch gut an meine Schulzeit erinnern, ist ja auch noch nicht lange her aber da wurde die Schule und der Unterricht immer als etwas Schönes angepriesen und sollte natürlich auch Spaß machen. Sie ruft dich an? Dann würde ich ihr mal klipp und klar sagen dass sie das unterlassen soll, da du ja schon in Behandlung bist mit deinem Sohn. Und falls sie dann trotzdem noch anruft, würde ich einfach nicht mehr rangehen. Heutzutage versuchen frische Lehrer oder auch Erzieher lange bestehende Regeln/Vorgehensweisen durch ihr angebliches Wissen und ihre Erfahrungen zu zerstören. Nur haben diese Regeln schon lange Bestand und auch Erfolg gezeigt!
sunshine296
sunshine296 | 06.03.2013
9 Antwort
@sunshine296 sie ist eine ältere erzieherin. mein partner war vor 31 jahren auch schon bei ihr.... hab schon öfter gesagt sie solle nimmer anrufen. interessiert aber nicht :( na, die lehrerin bei euch hat dann auch den perfekten beruf...
beda0912
beda0912 | 06.03.2013
10 Antwort
@beda0912 Achso okay. Naja dann ist sie sehr verbissen und nur auf ihre Meinung beschränkt und lässt nichts anderes zu! Solche Menschen sind echt schwer zu behandeln.Ist sie auch die Kindergartenleiterin? Wenn nicht könntest du ja vlt. mit der mal das Gespräch suchen? Oh ja das stimmt.
sunshine296
sunshine296 | 06.03.2013
11 Antwort
Man oh man. Dein Sohn ist doch super für ne vierjährigen entwickelt. Mit der Sprache wird es bestimmt auch noch. Ist echt schlimm, das alles heut nach schema laufen muss. Oh mein gott, meine dreijährige kann janoch garnet alle Farben, ob sie mal auf ne Sonderschule deswegen muss? :-) Ich würde garnet drauf eingehen. Du bist bei Ärzten gewesen, alles ist o.k. Du hast deinen Teil erfüllt. Soll sie sich ein anderes Hobby suchen :-). Übrigens, zu Erziehern habe ich auch was :-), von meiner großen die ehemalliga Gruppenerzieherin sagte klipp und klar, das sie diesen Beruf net mehr wählen würde
iris770
iris770 | 06.03.2013

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Entwicklung 4,5 jähriger Junge
23.10.2014 | 12 Antworten
Schwanger mit 39 Jahren ! Wer noch ?
09.09.2013 | 21 Antworten
3 monate altes baby entwicklung
03.04.2012 | 7 Antworten
blau-grün schwäche mit knapp 3 Jahren?
28.11.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading