Kind 3 jahre

kata85
kata85
23.11.2012 | 14 Antworten
wollt euch mal fragen ob eure kinder alleine im kinderzimmer spielt? meiner hat immer alle gespielt, jetzt sind wir umgezogen und er spielt seit dem garnicht mehr im zimmer. sogar wenn ich ne kiste mit spielzeuge ins wohnzimmer stelle, schüttelt er es aus aber er spielt nicht damit. sagar wenn er neue spielzeuge bekommt liegen sie am nächsten tag im zimmer und werden vergessen. er schaut mir lieber beim kochen zu. kennt ihr sowas? habt ihr ne idee was ich tun kann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ohja, Eric wird nun 5 Jahre jung im Dezember und ich kenne es zu gut von ihm. Ihn interessieren auch mehr andere Sachen. Wie heute zb. Er hat sie eine Düse vom Staubsauger genommen und damit Ritter etc gespielt. Oder er holt sich ab und an Küchenutensilien von mir aus der Küche und baut damit irgendwas. Ich find es toll. Wir haben nicht wirklich Playmobile oder Lego daheim, warum auch, wenn Eric eh nicht damit spielt und wir kGeld sparen können! ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2012
2 Antwort
hallo.das hatte unser sohn phasenweise auch.wenn er nicht spielen mag, lass ihn dir helfen/zugucken.spiel mit ihm zusammen etwas.
nicos_mami
nicos_mami | 23.11.2012
3 Antwort
Anna spielt viel und gern mit ihren Sachen. Auch oft lange allein ... Eric kann das nicht ... Er kann mit lego und Co nix anfangen ... Er sitzt lieber da und malt und schreibt ...
rudiline
rudiline | 23.11.2012
4 Antwort
jule ist 3, 5 jahre und spielt auch nicht wirklich viel mit ihren spielsachen. am liebsten malt sie oder bastelt gern.
Bienchen76
Bienchen76 | 23.11.2012
5 Antwort
Naja meine Große ist mit 4 Jahre auf die Idee gekommen das man mit spielsachen spielen kann, vorher war die Mama einfach interessanter.
maeusel21
maeusel21 | 23.11.2012
6 Antwort
also von meiner kenn ich das nicht sie is 2, 9 monate und wenn sie hinten spielt und wir wollen eigentlich raus will sie auf einmal nicht will lieber spielen sind auch umgezogen aber gab da keine probleme
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2012
7 Antwort
Ja und das sehr gerne ... aber sie hat es schon auch gern wenn wir dabei sind, is ein guter misch :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2012
8 Antwort
genießen ;o) ich finde es schön, wenn meiner in meiner nähe ist und sich alles abguckt, was ich gerade so tu. das heißt ja nicht, dass sie dann "passiv" sind. kinder MÜSSEN ja nicht immer spielen - wenn sie es wollen, tun sie es schon ;o) ach ja, meiner hat schon immer gerne allein gespielt, aber in seinem zimmer spielt er nur ausgiebig, wenn er besuch hat! meist werkelt er hier im wohnzimmer oder wenn ich koche in der küche mit rum ... oder hilft mir beim gemüse scheiden. er ist aber auch schon fast 5. bestimmt muss sich deiner erstmal an die neue wohnung gewöhnen und findet das "drum herum" noch so aufregend. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2012
9 Antwort
@Lilla_My dankeschön an alle. also meiner schneidet gerne gurke und so und wirft nudel gerne ins wasser und so
kata85
kata85 | 23.11.2012
10 Antwort
@kata85 dann lass ihn das machen ;o) kinder lieben nix mehr, als unsere "welt" zu verstehen und zu imitieren :o) meiner liebt auch so haushaltskram: packt den einkauf aus und verräumt ihn, räumt geschirrspüler ein und aus, saugt auch mal sein zimmer ... oh je, das klingt ja schon fast nach kinderarbeit naja, so lange sie es noch freiwillig und mit spaß machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2012
11 Antwort
Ja, kenne das auch, meine grosse ist eh kein "alleinspieler", bis heut kann sie es net, ist immer mit uns zusammen, maximal kann sie mal puzzeln oder steckern, wenn wir nebenan sitzen und sie wird jetzt 6 jahre
iris770
iris770 | 24.11.2012
12 Antwort
Bei meiner großen dachte ich damals noch, das ihr alles einfach schnell langweilig wird und sie mehr input und abwechslung braucht als andere kids, aber inzwischen haben wir schwere jahre mit ihr hinter uns und da habe ich natürlich jetzt eher befürchtungen, was meinen jüngsten angeht :-)
iris770
iris770 | 24.11.2012
13 Antwort
Vanesa ist 2 einhalb und spielt stundenlang im Zimmer oder in Ihrer Spielecke im Wohnzimmer Barbies oder Lego und Playmobiel sind auch der renner.
rosafant1980
rosafant1980 | 24.11.2012
14 Antwort
wir hatten so ne situation zwar auch aber mein sohn hatte auch ne angstphase zu dem zeitpunkt ich hatte ihm jedenfalls gefragt ob er in seinem zimmer spielen will und nebenbei ne cd hören und hab ihm gesagt ich schau ab und zu ma rein und es hat geklappt achja und täglich spielen wir in seinem zimmer immer so eineinhalb std so kann man ihn auch auf tolle ideen bringen was er alles z.b. mit den bauklötzen machen kann etc,
hoffebaldmami23
hoffebaldmami23 | 24.11.2012

ERFAHRE MEHR:

Verwechselt 6 und 9, Kind 5 Jahre
23.01.2014 | 10 Antworten
1 jähriges kind in kita?
19.08.2013 | 23 Antworten
Kind schläft nicht durch, 2,5 jahre
18.07.2013 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading