Wie kann ich meiner Tochter die Angst vorm Arzt nehmen?

-Mamsi-
-Mamsi-
17.09.2012 | 14 Antworten
Guten Abend,

ich bin etwas besorgt, da ich mit meiner kleinen Tochter (bald 2 Jahre) in ca. 2 Monaten zur U7 muss und sie sich nicht einmal vom Arzt anschauen lässt ohne gleich zu weinen oder gar zu brüllen.
Muss dazu sagen das sie leider sehr schlechte Erfahrungen schon machen musste und damit auch ihre Angst vorm Arzt nachvollziehen kann, jedoch muss ich ihr irgendwie die Angst bis dahin nehmen, denn sonst weiß ich ehrlich gesagt nicht wie die U7 ablaufen soll. Auch die Ärztin hat sich diese Gedanken schon gemacht und mir empfohlen so ein Ärztekoffer für Kleinkinder zu kaufen, damit sie spielerisch lernt das abhören und so weiter nicht weh tut.
Dies habe ich auch gemacht, jedoch zeigt das wenig Erfolg bis jetzt.
Daher meine Frage. Hättet ihr vielleicht für mich einen Rat wie ich meiner Kleinen ein wenig die Angst nehmen kann?
Schon Erfahrungen mit dem Problem gemacht?
Wäre euch sehr dankbar für Antworten.

Liebe Grüße.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@oilily1984 Oh je, gut so schlimm ist es bei meiner Gott sei Dank noch nicht. Meine fängt nur an zu weinen und benutzt mich als eine Art Kletterberg, nur das ich scheinbar nicht groß genug bin um sie vor der Ärztin zu retten. :D
-Mamsi-
-Mamsi- | 19.09.2012
13 Antwort
ablenken bringt bei unserer auch nichts.bei der spritze haben wir 2 wochen vorarbeit geleistet ihr erklärt warum sie die bekommen muss und was passiert wenn sie die nicht bekommt...ich hab gesagt ja das tut ein wenig weh aber danach gehen wir ein eis essen.die spritze hat se super weg gesteckt nicht mal geweint - zwar zusammen gezuckt aber alles i.o. nur untersuchen - gott da versteckt sie sich unterm stuhl und dann wenn man se raus fischen will wird man als rabenmutter betitelt.....mich graut es vor nächster woche :( mia muss zur u9
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2012
12 Antwort
Also unserer war genauso......... Die Ärztin konnte noch so lieb sein und versuchen ihn abzulenken......... Keine Chance. Dann hab ich ihm einen Doktorkoffer und ein echtes Stethoskop gekauft und hab ganz viel damit mit ihm gespielt und dazu noch ein Buch über Kinderarzt gelesen und jetzt haben wir kein Problem mehr.......
mugglpups
mugglpups | 19.09.2012
11 Antwort
Also ich finde das ist Sache des Kinderarztes! Ein guter Arzt geht entsprechend auf das Kind ein und dann klappt es auch. Meiner ist eigentlich auch sehr panisch. ICH draf nichtmal ein Pflaster kleben wenn er sich geschrammt hat und erst recht nicht kühlen wenn er sich gestoßen hat, da dreht er nen Film als würde ihn jemand abstehen wollen. Unsere Ärztin redet immer erst so mit ihm, versucht ihn abzulenken 'Mensch du hast ja ein Dino-Schlüppi an, das is ja cool' oder ' Was hast du denn da für ein tolles Tattoo' Und dann kommt immer sein Schwein mit , ohne dem geht gar nix. Das wird zuerst untersucht Das findet er lustig und er vergisst seine Angst. Und er wird bei allem gelobt von der Ärztin wie toll er das gemacht hat und ist dann von mal zu mal stolzer auf sich selbst. Wenn er zu Beginn zu panisch ist, hab ich ihm auch schonmal versprochen danach zu MC Donalds zu gehen - pädagigisch nich toll, hat aber funktioniert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2012
10 Antwort
arztkoffer haben wir zu hause und tsd.mal erklärt auch bei uns hilft das nix. beim zahnarzt ist sie widerum lieb und tapfer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2012
9 Antwort
Meine Maus hatte auch immer Angst aber seitdem wir den Arzt gewechselt haben lässt sie sich sogar impfen ohne festzuhalten
sabrinaSR
sabrinaSR | 17.09.2012
8 Antwort
jule hatte als sie kleiner immer angst vor dem abhorchen beim arzt. da hat sie geschrien wie sonst was. dann haben wir so ein teil für zu hause geholt. dann haben wir sie damit immer abgehorcht hat super geklappt.
Bienchen76
Bienchen76 | 17.09.2012
7 Antwort
http://www.amazon.de/Wieso-Weshalb-Warum-Besuch-Kinderarzt/dp/347333278X/ref=pd_sim_sbs_b_3
rudiline
rudiline | 17.09.2012
6 Antwort
@olgao Danke für den Link. Das wäre definitiv einen Versuch wert.
-Mamsi-
-Mamsi- | 17.09.2012
5 Antwort
sie guckt es von Dir ab, wenn du schon mit Angst hingehst, dann spürt sie dies. Wir haben z.B. ein Buch: http://www.amazon.de/WAS-IST-mini-Band-Kinderarzt/dp/3788619007/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1347908116&sr=1-2 Meine geht eigentlich gerne zum Arzt, seitdem ich immer sage, dass Ärzte den Menschen helfen und bloß nicht sagen, du brauchst keine Angst zu haben, sondern eher, oh das wird ja diesesmal schön beim Arzt, da mußt du etwas schönes malen, dann werden deine Augen kontrolliert, damit du bald Buchstaben lernen kannst. Also es immer mit positiven Sachen erklären.
olgao
olgao | 17.09.2012
4 Antwort
es gibt tolle Bücher, die das Thema behandeln... und die Sache mit dem Arztkoffer hat bei uns auch super geklappt, bleib einfach am ball... erklär ihr alles 1000 mal... und sprich mal mit dem doc, ob ihr vielleicht mal ohne spritzen auskommt, damit sie auch mal ein gutes erlebnis beim arzt hat. unser kia ist da sehr einfühlsam, sie macht aus den U Untersucheungen immer spielstunden... meine kinder haben aber beide nie angst vorm arzt gehabt... vielleicht merkt sie auch, dass du unruhig bist und dir gedanken machst?
rudiline
rudiline | 17.09.2012
3 Antwort
wenn du ein geheimtipp bekommst lass mich daran teilhaben mia wird in 2 wochen 5! und sie ist heut noch so!! bockig und gebrplle wie ein löwe als ginge es um ihr leben.bei der letzten impfung war kein geschrei das erste mal allerdings - danach wie gehabt altes muster.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2012
2 Antwort
das hatten wir auch, nix hat geholfen, mia hat immer nur geweint und nicht mitgemacht! Jetzt bei der U7a, ging alles ohne probleme :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2012
1 Antwort
Vielleicht mußt du ja mal selbst zum Arzt? Und kannst sie mitnehmen? Damit die sieht dass nix Schlimmes passiert?
Junibaby
Junibaby | 17.09.2012

ERFAHRE MEHR:

kind hat angst vorm Arzt. was tun?
05.05.2015 | 19 Antworten
Hab Angst vorm übertragen
26.07.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading