Wieder Windeln :-)

mausele
mausele
19.06.2011 | 10 Antworten
Hallo ich scho wieder, sorry aber werd noch zum Hirsch. Ich bring die Kleine nicht von der Windel weg, sie sagt und macht auch Pipi in den Topf oder ins Klo, hab nun seit 2 Tagen angefangen nach jedem Pipi in den Topf gibts einen Sticker, tja nun gehen mir die Sticker aus und ich kann reden was ich will die Windel bleibt dran, sie bockt und schreit und brüllt, das ich aufgeb und mir denk ich kann net mehr, die Kleine dagegen will nun immer öfters auf den Topf, das stört die Große aber gar nicht. Gestern abend im Bett sagt sie zu mir gell wenn ich die Windel weg lasse dann bekomm ich von Dir tolle Schuhe zum Binden, ich sagte ja dann sie wieder und wenn ich die Windel tragen will dann nicht gell Mami, fragte ich dann wieder und lassen wir die Windel weg, sie grinst mich an und sagt nein dann tut mein Popo und Scheide weh, ich weiss net mehr was ich machen soll. Meine Freundin hat mit ihrem Sohn das Stinkerproblem, der verdrückt immer! Sie meinte schon mal die Nerven und lass ihr die Windel irgendwann wirds ihr wohl zu blöd, bei mir zu Hause gibts nur noch ein Thema Lea und die Windel ich red und mach gar nix anders mehr. Im Kiga haben die auch gesagt ich soll das Thema jetzt einfach mal ruhig angehen und die Lea und die Windel nicht das Familienthema sein lassen. Ich weiss echt nicht mehr was ich machen soll. Ich mach ihr nun die Windel hin und wenn die Sticker ausgehen dann gibts auch keinen mehr, das weiß Lea auch. Hilfe ich kann nicht mehr! LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
was passiert denn wenn du einfach keine windel ummachst?
lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2011
2 Antwort
..
Wie alt ist denn deine Tochter?? Ich würde das Thema mal unter den Tisch fallen lassen. Je mehr man Kinder dazu drängt umso weniger möchten sie. Abgesehen davon bekommen sie auch noch laufend die Aufmerksamkeit und machen sich einen Spaß dadraus. Sobald deine Tochter dazu bereit ist wird sie die Windel von selber entfernen und voller stolz auf Toilette gehen. Meine hat auch erst kurz vor ihrem 3ten Geburtstag die Windel weg. Natürlich gibt es auch ab und an mal einen Rückschlag. Macht aber nichts. Grüße Tatjana
tatjana1407
tatjana1407 | 19.06.2011
3 Antwort
Wieder Windel
Hallo meine Tochter wird im Nov. 4 Jahre alt, war bis vor ca. ein paar Wochen schon tagsüber gut trocken, plötzlich will sie ne Windel, macht aber ihr pipi gut in den Topf, klar ist mal die Windel nass aber das ist ok, ich möchte nur wieder dorthin kommen, dass sie nur für den Stinker und in der Nacht ne Windel braucht. Wenn ich die Windel weglasse dann gibts Gebrüll, weinen, halt das volle Trotzausbruchsprogramm, da kann ich dann nur die Kleine und mich erstmal in Sicherheit bringen die schreit und brüllt dann bis zu 30-60 Min, das hält die aus, die wird ganz rot und heiß und schwitz aber sie brüllt und brüllt.Was soll ich machen!???????
mausele
mausele | 19.06.2011
4 Antwort
..
Wie gesagt es ist völlig normal, dass die Kleinen auch mal einen Rückfall haben. Ist vielleicht etwas vorgefallen, was sie erlebt hat und eher negativ aufgenommen hat? Die Windel loszulassen ist für viele Kinder nicht einfach. Erspar deiner Tochter und dir den Stress, lass ihr die Windel, sprich nicht mehr darüber, lass alle Versuche mit "dann bekommst du das und das" weg. Sollte sie auf Toilette gehen, dann kannst und solltest du das kurz und bündig loben z.B. "uih du warst auf Toilette, sehr schön". Verlier aber kein Wort mehr über die Windel. Sie wird davon loskommen, ganz im ruhigen und ohne stress.
tatjana1407
tatjana1407 | 19.06.2011
5 Antwort
Windel
Ja Danke, ich glaube Du hast Recht ich mach mich und sie nur unnötig fertig, Danke für den Beitrag, hat mir schon viel gebracht, ich denke ich werd das so machen und fertig :-) Danke schönen Sonntag noch:-) Bin aber trotzdem für jeden Tipp dankbar:-) LG Sandra
mausele
mausele | 19.06.2011
6 Antwort
@mausele
ich glaub, sie brüllt jetzt so arg, weil sie gemerkt hat, dass es was bei dir gebracht hat - nämlich, dass du ihr die windel wieder drum gemacht hast. entscheid dich für etwas und ziehs durch, ansonsten liegen eure nerven echt bald blank. ist es für dich so wichtig dass die windel weg kommt, dann sei konsequent hinterher und lass sie einfach ab....wenn du noch warten kannst dann lass erst mal bissl ruhe einkehren. vielleicht ist deine tochter auch grad bissl verwirrt und weiss nicht recht mit der windelsituation umzugehen. ist ja auch schwer, sie kennts ja noch nciht anders. siehs nicht zu verkrampft... unfälle sind OK. die idee mit den stickern ist toll, aber kinder nehmen sowas nicht immer an, vielleicht hilft ein anderes belohnungssystem. LG
Saridia
Saridia | 19.06.2011
7 Antwort
..
immer wieder gerne. in vielen dingen, sind die kleinen halt einfach noch nicht bereit für veränderungen. ich wünsche dir viel geduld und kraft. es wird funktionieren. dir auch einen schönen sonntag.
tatjana1407
tatjana1407 | 19.06.2011
8 Antwort
re
mein großer ist 4 1/2 und hat wieder die windel an er schafft es nicht er hat letzte woche angefangen mit einer ergo therapie das soll nun helfen wir haben auch noch weitere untersuchungen laufen weil er auch so klein und dünn ist ob das damit zuhaben hängen kann? laut kia ja mal gucken was raus kommt. achja bei uns ist das dder 3. anlauf zum trocken werden. meine Tochter ist 2 1/2 und ist trocken und läuft ohne pampie rum ich habe das gleiche gemacht wie bei meinem sohn daran kan es ja dann nicht. vieleicht sprichst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2011
9 Antwort
sorry,
etwas spät, wie du ja sagtest, wird die kleine ja grad trocken, vielleicht möchte deine große auch einfach nur die gleich aufmerksamkeit, ist sozusagen eifersüchtig, da die kleine ja für ne sache gelobt wird, die bei ihr ja eigentlich schon selbstverständlich war, ich habe das bei meiner großen auch befürchtet , versuch es mal so rum
iris770
iris770 | 19.06.2011
10 Antwort
Wieder Windeln
Hallo erstmal vielen lieben Dank für die lieben Beiträge. Ich werd nun mal das Thema Windeln ruhen lassen und sie als die Große noch mehr loben als bisher mal gucken was dabei raus kommt. Ich halte euch auf dem Laufenden:-) Drückt mir die Daumen dass es klappt. LG und noch schöne Woche.
mausele
mausele | 20.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Erfahrung mit Rossmann Babydream Windeln
02.07.2015 | 20 Antworten
welche windeln in welchem alter?
23.12.2010 | 8 Antworten
Kinder brauchen immer länger Windeln
14.06.2010 | 10 Antworten
Welche Windeln für Neugeborenes?
06.04.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading