ab wann nachts keine Windel mehr?

Strandsophie
Strandsophie
06.06.2011 | 17 Antworten
Mein Sohn will seit zwei Tagen aufs Töpfchen. Er weigert sich Windeln anzuziehen und es läuft ganz gut (auch wenn er heut zweimal aufn Teppich/in die Hose gepinkelt hat), also hoffe ich mal, ihn bald "trocken zu kriegen".

Er wird Anfang August zwei Jahre und ich frage mich, ob ich unterwegs die Windeln auch weglassen soll? Und ab wann kann ich sie auch nachts weg lassen???
Wie lang war bei euren Zwergen der Sprung. Wie oft machen die kleinen nachts überhaupt in die Windel? Will lieber ganz aufhören, als ihm anzugewöhnen, dass er nur tagsüber ohne ist, nachhts aber in die Windel machen darf.

WIE MACH ICH DAS NUN?!
Freu mich über Tips, Erfahrungen und gute Ideen, Strandsophie (kaffee)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
.........
Meine Tochter war mit 2 1/4 von einem Tag zum nächsten komplett windelfrei. Sie hat kein einziges mal in ihr Bett gepullert. Mache wollen die Windeln einfach sofort loswerden.
Noobsy
Noobsy | 06.06.2011
16 Antwort
@Sanya07
So hab ich das auch vor. Handtücker und Gummilaken werden für Übermorgen
Strandsophie
Strandsophie | 06.06.2011
15 Antwort
versuch es doch
mit nachts ohne windeln wenn es da nicht klappen tut kannst ja immer wieder dran machen. ich habe immer so ein spezielles bettlaken oder so ein gummiteil unters laken gelegt meine ist auch mit zwei nachts wie tag trocken freu meine mittlere auch mit andert halb trocken geworden tag wie nacht nur meine große hat bissl länger gebraucht. oder versuch es mit dem mittag schlaf erst so hab ich es bei meiner großen gemacht erst am tag ohne dann mittag schlaf ohne und dann auch nachts
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2011
14 Antwort
Bei meiner waren es
knapp 6 Monate bis wir von tag ohne auch Nachts ohne umgestiegen sind aber einfach aus dem grund das ich sie zu nichts zwingen wollte und sie sollte selbst entscheiden wann es für sie Zeit ist und naja wir haben sie weggelassen und sie hat seither nie eingepullert also war es richtig so.... sie war mit 2Jahren und 2 Monaten tagsüber trocken ohne Probleme!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 06.06.2011
13 Antwort
@261107
Schlimm finde ich es nicht, nein. Nur wusste ich bisher nicht, dass die Spanne zwischen tags- und nachts trocken werden bei manchen länger als 2Monate dauert. Hab einfach gedacht, es ginge schneller Deshalb frag ich ja nach.
Strandsophie
Strandsophie | 06.06.2011
12 Antwort
erwarten
darfst du gar nichts...unser hat das alles allein gemacht entweder sind sie so weit ode rnicht und nur weil Tagsüber trocken heißt das nicht das auch Nachts sind ja alle unterschiedlich schnell... Unser ist da in allem ziemlich flott....aber erwartet hab ich nix und wenn er jetzt noch nachts welche brauchen würde dann wäre es mir auch wurst!!! Ganuso wie wenn er erst jetzt mit 27 Monaten trocken werden würde...er ging aber schon bit 18/19 Monaten kleines geschäft wenn er nakisch war...mit 20/21 Monaten mit Klamotten (kichern und genau am 2 geb klappte es auch mit dem großen IMMER...wo es vorher mal noch Unfälle gab...
Ninchen2309
Ninchen2309 | 06.06.2011
11 Antwort
@261107
Naja, dann ist das natürlich verständlich! Wenn die Kleine sich selbst Vorwürfe macht, ist das ja auch nicht richtig.
Strandsophie
Strandsophie | 06.06.2011
10 Antwort
@strandsophie
findest du das wirklich so schlimm tagsüber keine nur Nachts...??? Es ist doch ein reifeprozess und wenn es tagsüber schneller geht wie nachts ist es einfach so....
261107
261107 | 06.06.2011
9 Antwort
@Ninchen2309
Na, dann hoffe ich, meiner tickt im gleichen Takt Erwarte das irgendwie auch... Finde es so irritierend, wenn man nachts noch Windeln braucht, obwohl das Kind tagsüber trocken ist.
Strandsophie
Strandsophie | 06.06.2011
8 Antwort
@strandsophie
Ich glaube nicht. Johanna mag sie zum Mittagsschlaf aber auch tagsüber nicht mehr....Abends sagt sie immer sie hat Angst Pipi zu machen Wir haben es schon mal ausprobiert nachts ohne und sie war total nass und hat sich sehr erschrocken und nur geweint, daher gibt es nachts ne Windel und gut!
261107
261107 | 06.06.2011
7 Antwort
@Strandsophie
probiers doch einfach aus! kauf ne wasserdichte unterlage und dann lass es auf einen versuch ankommen. würd es aber erst machen, wenn das mit dem pipi machen tagsüber komplett klappt. wir haben die pampers am zweiten tag unterwegs auch weg gelassen. gruß
sandrav83
sandrav83 | 06.06.2011
6 Antwort
...
wenn es tags gut klappt, dann kannste vbeim ausflug auch die windel weglassen... wir haben im auto ein töpfchen und auch wechselsachen dabei..klappt echt gut... annas windel ist seit mehrern tagen nachts trocken... aber da wir erstmal in urlaub fliegen, wart ich noch mit dem ablassen nachts... nach dem urlaub versuchen wir es... sie wird ende juni 2... eric war mit 2 auch tags und nachts trocken...
rudiline
rudiline | 06.06.2011
5 Antwort
hi
also meine kleine hat nun seit vier wochen tagsüber keine pampers mehr, klappt total super. auch mit dem großen geschäft, das wollte sie erst nicht in die toilette machen. wenn sie tagsüber einschläft, was mal vorkommen kann dann macht sie nicht im schlaf und hat auch keine pampers mehr an. nachts is die pampers aber doch noch relativ voll, mal mehr mal weniger. wenn sie mal über mehrere tage lang ne trockene pampers morgens hat, werd ich die weglassen. ach ja, diesen monat ist meine kleine genau 21/2 jahre alt. lg
sandrav83
sandrav83 | 06.06.2011
4 Antwort
@261107
aber animiert die Windel nicht dazu, sie auch zu nutzen? Ich meine, weil mein Sohn sie einfach von sich aus nicht mehr wollte, und auch abends am liebsten minutenlang ums nackig-schlafen kämpfen würde...
Strandsophie
Strandsophie | 06.06.2011
3 Antwort
Also wir haben
sie unterwegs weggelassen als es zwei drei tage daheim ganz klappte...ohne was daneben....hatte dann immer rucksack im auto oder dabei mit wechselsachen!!! Nachts haben wir sie weggelassen 4 Tage nachdem er ganz trocken war...weil er sie partu nimma wollte und sie in der früh auch immer trocken war!!! Er war mit 2 Jahren trocken!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 06.06.2011
2 Antwort
Johanna war
mit 2, 5 Jahren tagsüber troken zum Mittagsschlaf klappt es erst seit nem halben Jahr...nachts geht es immer noch nicht, die Winder ist morgens immer voll...sie ist nun 3, 5 und wenn sie irgendwann über mehrere Tage morgens trocken ist dann lass ich sie weg, mein KA sagt es ist alles gut nur kein Druck es kammt von alleine
261107
261107 | 06.06.2011
1 Antwort
hallo
also meine maus ist jetzt 3 und kann nachts nicht ohne windel wenn sie im halbschlaf wach werden pieselt sie einfach ein.tagsüber ist sie komplett trocken auch unterwegs
pobatz
pobatz | 06.06.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann waren eure Kids nachts trocken?
07.07.2012 | 15 Antworten
Nachts keine Windel mehr
27.06.2012 | 10 Antworten
Kind nachts trocken bekommen
27.04.2012 | 7 Antworten
nachts ohne windel
21.08.2011 | 8 Antworten
Wie die Windel nachts loswerden?
20.06.2011 | 4 Antworten
Nachts ohne Windel
17.05.2011 | 18 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading