kind beisst meine kleine

esperanza86
esperanza86
11.03.2011 | 13 Antworten
halö.der kleine (1, 5J) hat letztens meine kurze mir nichts dir nichts in den arm gebissen. nicht zum ersten mal. er beisst auch ständig seine mutter und mich hat er auch schon gebissen. was "tut" ihr mit euren kindern wenn die beissen, und was würdet ihr an meiner stelle tun? noch mal hinfahren zu denen? oder eher nicht? bin froh für jede meinung. danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@caro86
ich würde mein kind auch so nie schlagen oder irgendwas! gibt auch andere methoden sein kind zu erziehen. Früher hat man das eben noch so gemacht, ohne dass man dumm angeschaut wurde, oder dass jemand gleich kam und sagte du bist eine schlechte mutter! früher waren die leute da nicht so verbohrt wie heute.. mehr sag ich dazu auch gar nicht mehr, weils mir einfach zu blöd ist. jeder hat seine erziehungsmethoden...
dianne91
dianne91 | 13.03.2011
12 Antwort
@dianne91
doch ich kann richtig lesen und da steht : " Aber das ist WIE bei den hunden..." also ein vergleich!? ich hab schon verstanden dass du nicht meinst so fest beissen dass es blutet - des heißt aber nicht, dass es besser is. ich finds schlimm genug auch wenns nicht blutet, es ist gewalt und es tut weh! außerdem sagte ich nicht DU bist eine schlechte mutter, sondern wer sein kind beisst - und da du das ja anscheinend nicht tust brauchst dich auch net betroffen fühlen. zu deiner aussage: "wie oben schon geschrieben, ich brauch mein kind nicht zu beißen, schlagen, schütteln, sie hört auch so, wenn man mit ihr schimpft..." - also wenn sie nicht hören würde, WÜRDEST du es aber tun, schlimm genug nur daran zu denken! ich würde jedenfalls niemals mein kind beissen schlagen schütteln ...! das mit dem leichten klapps auf die finger is ein ganz anderes thema und hat damit überhaupt nichts zu tun und ich hab dazu auch überhaupt nichts gesagt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2011
11 Antwort
@caro86
sag mal kannst du nicht richtig lesen XD ich habe mein kind nicht mit einem hund verglichen XD Bei meiner Tochter habe ich keinen grund, sie zu beißen, schütteln, schlagen, ich würde sie auch nie schlagen, schütteln oder sowas! wahrscheinlich denkst du, ich meine mit beißen irgendwie sowas, dass das blut läuft! so ein bullshit! ich meinte nur, dass sie es wohl oder übel wirklich am eigenem leib merken müssen, wie weh das tut, wenn sie anders nicht hören!!! Und sag nicht so nen mist, ich sei eine schlechte mutter, wenn du mich absolut nicht kennst, keine ahnung hast, wie ich mit meinem kind umgehe oder irgendwas der gleichen! wie oben schon geschrieben, ich brauch mein kind nicht zu beißen, schlagen, schütteln, sie hört auch so, wenn man mit ihr schimpft... oh gott, bin ich ne schlechte mutter, weil ich meinem kind mal auf die finger haue wenn sie was zum X-ten mal wiederholt was sie nicht darf? lachhaft
dianne91
dianne91 | 12.03.2011
10 Antwort
@dianne91
du beisst hunde?? aha, und du vergleichst dein kind mit einem hund?? und willst es genauso eziehen. also ich hab noch nie so nen schwachsinn gehört. und es hat mit sicherheit schon was mit schlechter erziehung und schlechter mutter zu tun wenn man sein kind beisst. weisst du eigentlich dass es gesetzlich verboten ist und dir dein kind dadurch weggenommen werden kann oder du zumindest riessen ärger bekommen kannst!!? was ich machen würde wenn reden nicht hilft?? mit sicherheit nicht schlagen, beissen, schütteln oder was weiss ich was dir noch alles einfällt. also wenn das reden nichts bringt gibt es eben konsequenzen wie lieblingsspielzeug weg, fernseh verbot , freundeverbot, süßigkeitenverbot, ... muss man halt selber merken was bei welchem kind am besten hilft und was bei welcher situation am besten passt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2011
9 Antwort
XD
früher hat es geklappt, die mutter war dankbar, weil das kind nicht mehr gebissen hat! heute sind die eltern einfach viel zu nachgiebig mit ihren kindern! mal ganz ehrlich, wenn ihr euren kindern SAGT, das dürft ihr NICHT, wie viele kinder machen das trotzdem immer wieder??? Bei einem 1jährigem kind bringt es klar nicht viel, wenn man zurückbeißt oder so! Aber das ist wie bei den hunden... beißt man sie, hören sie auf zu beißen! mir egal, was ihr davon haltet, aber ich würde es selbst bei meiner tochter so machen, damit sie lernt, dass man das nicht darf! Und mit schlechter mutter, erziehung oder der gleichen hat sowas nichts zu tun! Natürlich sollte man es erst mit reden versuchen, doch was macht ihr, wenn das nichts bringt????
dianne91
dianne91 | 12.03.2011
8 Antwort
@dianne91
da fehlen mir die worte...geht gar nicht!!!
Maxi2506
Maxi2506 | 11.03.2011
7 Antwort
@dianne91
also deiner mutter hätt ich was erzählt wenn das mein kind gewesen wäre. ganz toll dass man einam kind beibringen will dass beissen falsch ist und verboten ist und es dann selber tut. und es wär mir egal wenn mein kind zuerst beisst, wenn ein anderes kind zurück beisst ok, aber ein erwachsener mensch!? also sowas is für mich unbegreiflich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2011
6 Antwort
das beißen ist normal in dem alter
der zwerg der es bei deiner maus genmacht hat ist erst 1, 5 jahre alt...sie wissen noch nicht das es weh tut und in andere reinversetzen können sie sich auch noch nicht klar die mama muß reagieren, du evtl auch...aber es ist kein grund nicht mehr hinzufahren es hat NICHTS mit schlechter erziehung zu tun...schon gar nichts mit böse lg
Maxi2506
Maxi2506 | 11.03.2011
5 Antwort
beissen
also in dem alter is es völlig normal dass die kleinen solche sachen ausprobieren. den kontakt würd ich deshalb nicht gleich abbrechen. allerdings würd ich auf jeden fall dazwischen gehen! ich finde kleine kinder soll man nur streiten lassen wenn sie erstens ca auf der gleichen ebene sind und zweitens KEINE gewalt anwenden, weil es blöd ist für ein kind zu wissen dass die eltern zuschauen und nichts dagegen tun. also falls die mutter von dem beiss-kind nichts tut, dann würd ich auf jeden fall selber dem kind sagen dass es sowas nicht darf und bloß nicht mehr tun soll! und zwar in nem richtig strengen ton!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2011
4 Antwort
@dianne91
Nun ja, erstens ein fremdes Kind beißen, auch wenn es nur leicht ist, sehr grenzwertig, zweitens würde ich nie gleiches mit gleichem verwerten, 3. wird das im Kiga schon von den Erziehern untereinander mit den Kindern geregelt.......
JonahElia
JonahElia | 11.03.2011
3 Antwort
also
meine mutter hatte sowas früher auch mal. ein kindergartenjunge hat meinem bruder mal richtig ins gesicht gebissen, unters auge... seine mutter hat dann meine angerufen und das erzählt. und meine mutter ist zu dem jungen hingegangen, hat zu ihm sowas derartiges gesagt: xx du hast meinen dominik gebissen, das tut doch weh! und er lacht und sagte ja... sie so: damit du selbst mal merkst, wie weh sowas tut, beiß ich dich jetzt auch! -sie hat ihn tatsache gebissen, zwar nicht dass es geblutet hat, aber dass es richtig weh getan hat.der junge hat nie mehr gebissen.. und vor kurzer zeit hat sie ihn wieder gesehen, und er konnte sich noch dran erinnern, dass meine mutter ihn damals gebissen hat. ich würde es aber genauso machen.da lernen sie es am ehesten. welches kind hört denn heute schon noch drauf, wenn man sagt es tut weh? =)
dianne91
dianne91 | 11.03.2011
2 Antwort
ach
ich finde das ist eben so! Als meiner in die Krippe gekommen ist wurde er täglich gebissen! Dann fing er selbst an auch ab und an zu beissen auch uns! Die Kinder schaun sich so was schnell ab und ich finde das hat nichts mit böse oder unerzogen zu tun! Lg
Wunderspatz
Wunderspatz | 11.03.2011
1 Antwort
Kommt drauf an,
wie die Mutter damit umgeht, ich meine in dem Alter fangen die Kleinen auch körperlich an auszutesten, wenn die Mutter das Verhalten aber unterbindet , würd ich deshalb den Kontakt nicht abbrechen. Im Kiga sind diese kleinen "Kämpfe" Alltag, aber den Kindern werden auch direkt Grenzen gesetzt.....
JonahElia
JonahElia | 11.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 179 Antworten
Engere auswahl an mädchen namen?!?!?!
10.04.2012 | 15 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten
Kleine Mädchen nackt auf dem Fahrrad
10.07.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading