An alle Mamis mit Vorschulkindern

Solo-Mami
Solo-Mami
03.09.2007 | 4 Antworten
Die Vorschule ist ja nun auch nicht mehr das was es einmal früher für uns war ..

Wer von Euch hat/hatte Vorschulkinder und wie wird/wurde die Vorschule durchgezogen?
Was machen/machten Eure Kids in der Vorschule?

Würde mich brennends interessieren, da es bei uns in der Kita gerade einige Ungereimtheiten gibt. Donnerstag ist dewegen extra eine Elternrunde anberaumt, wo sich alle Eltern zusammen mit der Erzieherin zusammen setzten werden.

Ich hoffe Ihr könnt mir da ein wenig helfen

Liebe Grüße & Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Vorbereitung auf die Schule / Vorschulkinder
Meine Jüngste wurde am Samstag eingeschult. Im Letzten Schuljahr kam jede Wo. einmal die Vertrauenslehrerin der Schule in den Kindergarten und hat sich mit den Kindern beschäftigt. Einmal wurde Sport gemacht. Ein anderes mal Zählen geübt. Auch den Unterschied was mehr oder weniger ist haben sie behandelt. Immer hat sie dazu für die Kinder Vorlageblätter mitgebracht, wo diese ausmalen konnten usw. Weiterhin ist die Erzieherin der Vorschulkinder mit diesen mindestens 6 mal in die Schule gefahren, wo sie an Schnupperstunden teilgenommen haben. Mal haben sie mit den Schulkindern eine Sportstunde mitgemacht, oder es wurde gebastelt, usw. usw. Ich fand sie wurden durch die Kindertageseinrichtung in dem letzten Jahr sehr gut auf die Schule vorbereitet. Alles was gemacht wurde, ob gebastelt oder was anderes, es war geziehlt auf das lehrnen in der Schule vorbereitet und die Kinder hatten auch viel Spass dabei.
Omen2002
Omen2002 | 03.09.2007
2 Antwort
vorschulkind
also bei uns findet in der vorschule durch den schulleiter der grundschule des sektors 1 eine hospitation statt wo genau geschaut wird ob das kind taugt zur schule ob es eventl ein jahr später kommt dann schularzt dann verkehrserziehung dann theaterfilmfest einige andere wandertage frühförderungen dann englisch etc also so hat mir meine mutter das erzählt da sie zum elernabend war bei meinem vorschulkind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2007
3 Antwort
Vorschule
Mein Sohn kommt in 2 Wochen zur Schule und sie hatten folgendes Vorschulprogramm. Die Vorschulkinder haben sich einmal die Woche getroffen und haben dann etwas zusammen gemacht z.B. über mehrere Wochen das Zahlenland von 1-10 durchwandert . Gegen Ende des des Jahres haben sie dann Schultüten gebastelt . Außerdem wurden noch einige Ausflüge gemacht z.B. zur Polizei. ´Die Schule haben sie insgesamt 5 oder 6 mal besucht und einmal war die Lehrerin zu besuch im Kiga . Zusätzlich fand noch täglich ca. 15 min. das Vorschulprogramm hören, lauschen, lernen statt. Meinem Sohn hat das alles viel Spaß gemacht.
Sanne70
Sanne70 | 03.09.2007
4 Antwort
vorschule
bei uns ist es so das sich die schukis so heißt es bei uns. sich einmal die woche treffen nachmittags und malen und so also mein sohn wahr heut das erste mal beim schukitreff und sagt sie mussten sich selber malen
alju83
alju83 | 12.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Hallo an alle Mamis
18.07.2018 | 18 Antworten
hallo mamis
15.06.2015 | 8 Antworten
Mamis wer hat 37+ einleiten lassen?
13.03.2013 | 50 Antworten
hey mamis DRINGEND
15.02.2012 | 8 Antworten
An die Mädels mamis
27.11.2010 | 9 Antworten
Frage an die stillenden Mamis!
31.08.2010 | 8 Antworten
hilfe an alle mamis von tenager
25.05.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading