Ich weis nicht was ich machen soll

wassermann73
wassermann73
17.02.2010 | 7 Antworten
Mein Sohn 3 Jahre ist am Tag trocken und Nachts hat er bisher noch eine Windel dran. Seit 2 Tagen weckt er mich Nachts weil er auf`s Klo mu├č. (happy00)
Ich bin ja echt erfreut und bin am R├Ątseln ob ich ihn die Windeln Nachts weg lassen soll.(denk)
Heute Nacht stand er 2x an meinem Bett und meinte Mama ich mu├č auf`s Klo. Im Schlaf sagte ich, Du hast doch eine Windel dran. (muede)
Was hat mein kleiner s├╝├čer gemacht, er ist auf`s Klo und hat sich die Windel abgemacht und hat sich am Topf gesetzt. :-))
Auf`s gro├če Klo kommt er oben nicht drum haben ist er auf dem Tof gegangen. Undten haben wir einen Toiletten-Trainer und da geht er auch alleine.
Ich mu├č auch sagen seit ca 5 Tage ist die Windel in der Fr├╝h auch trocken. Papa bringt ihn Abends ins Bett und sagt immer nicht in die Windel machen. (zwinker)

Was meint Ihr soll ich die Windel Nachts weg lassen oder noch warten?(denk)
Kann ja auch sein da├č es nur eine Phase ist.

(danke)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen m├Âglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
zauberengel
Papa sagt ja Abends immer Du bist doch ein gro├čer Bub und da amcht man nicht in die Windel. Vielleicht merkt er sich das. Ich probier es aus. Denn die Windeln ist ja in der Fr├╝h auch trocken und der erste Gang ist auf`s Klo.
wassermann73
wassermann73 | 17.02.2010
6 Antwort
keki007
ich war so erschrocken als er an meinem Bett stand. Hat sogar noch das Licht angemacht. Ich probier es aus, denn er merkt es ja sogar Nachts wenn er mu├č.
wassermann73
wassermann73 | 17.02.2010
5 Antwort
huhu liebe
du kannst doch mit ihm reden und ihm sagen, wir versuchen es mal ohne die pampers.hat er angst ohne sie, weil sie ihm sicherheit gibt, la├č die dran.aber ich wei├č von meinen, das sie das selber entschieden haben und das ging auch gut.mein kleiner, der 4 ist, ist seit er 3 ist ohne pamprs, er hat es f├╝r sich so entschieden...klar gibt es ab und an auch ein nasses bett, aber daf├╝r hab ich die unterlage drunter....ich w├╝nsch euch ganzzzz viel gl├╝ck.....
zauberengel
zauberengel | 17.02.2010
4 Antwort
swisslady
meiner trinkt Nachts nichts. Aber daf├╝r ├╝bern Tag verteilt sehr viel. Das mit Molton weis ich und machen wir auch.
wassermann73
wassermann73 | 17.02.2010
3 Antwort
hallo
ja sicher runterlassen...da ist er ja ganz brav!!!! den sonst haben sie wieder die sicherheit und machen doch rein!!!!! leg eine wasserabweisende unterlage rein falls doch mal daneben geht!!!! lg
keki007
keki007 | 17.02.2010
2 Antwort
---------
ich w├╝rde die Windel weglassen. Fr├╝her oder sp├Ąter muss man das ausprobieren Unser Sohn m├Âchte nachts auch keine Windeln mehr tragen. Er hatte vor kurzem eine Phase, wo er sie wieder gebraucht hat. Jetzt braucht er sie gar nicht mehr.
Noobsy
Noobsy | 17.02.2010
1 Antwort
...
von der nachbarin der kleine ist auch 3 und der geht zwar auch schon auf die tiolette aber sie sagt ihm solang er in der nacht noch etwas trinken will bleiben die windeln an. ich w├╝rd noch etwas warten. so ne woche oder so. und wenn du keine mehr ran machst unbedingt einen molton unterlegen. so wird die matratze nicht nass.
swisslady
swisslady | 17.02.2010

ERFAHRE MEHR:

was bedeutet weisser Ausfluss?
10.12.2007 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading