Muss jetzt mal meinen Frust loswerden!

Diana81
Diana81
02.09.2008 | 10 Antworten
Heut wurde unser 2. Tag der Kita-Eingewöhnung gestartet. Nachdem gestern soweit alles positiv verlaufen war, war ich auch erleichtert und glücklich.
Seit heut is die Erzieherin erstmal für 2 Tage zur Weiterbildung und meine Tochter musste in eine andere Gruppe.
Für ne Eingewöhnung natürlich sehr förderlich ..
Den Kindern wurden da die Spiele hingestellt und nun kümmert euch so ungefähr.
Nunja das ist vielleicht ni so tragisch, aber die Erzieherin war erstmal mit quatschen beschäftigt. (hau)
Dann war Teatime angesagt und die Erzieherin kümmerte sich ni wirklich darum das jeder etwas zu trinken hatte. Die Kinder die mit der Tasse zu Ihr kamen, bekamen was, der Rest hatte so ungefähr Pech.
Soll ne 2 1/2 Jährige, die grad ma neu in der KITA is, so was schon wissen. So verbrachte meine Tochter dann auch bis Mittag ohne was zu trinken .Als nächstes wurden die Kinder von der Leiterin übernommen, die och ni besser war. Wenn jemand ni sitzen blieb, wurde dieser unsanft am arm gepackt und wieder aufn stuhl verfrachtet. Tja und wer zu Mittag nix aß, der hatte auch Pech .. Vielleicht bin ich kleinlich, aber was ist wenn ich ma ni mehr dabei bin.
Sorry für das lange bla bla (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
halli hallo
Ich würde noch am gleichen Tag derartige Vorfälle ansprechen, ansonsten guck dir die nächsten Tage noch an. Ich hatte zwar bei meiner Tochter nie solche Vorfälle. Allerdigs kam sie auch immer halb verdurstet aus der Kita, da ihr der olle tee nie schmeckte und lieber wasser trank. Da hab ich einfach täglich ihren eigenen Trinkbecher mitgebracht.Wenn dein Gefühl weiterhin ein ungutes bleibt, wechsele die Kita. Nur die Zeit bis die Kündigungsfrist vorüber ist, muß dein kind es dort leider ertragen, wenn man nicht die Möglichkeit hat es zu Hause zu lassen. ich drück die Daumen, daß sich nach dem Gespräch es bessert. Egal, ob sie Dich schief angucken, hauptsache Deinem Kind und den anderen geht es gut. Sie können ruhig das Gefühl einer kontrolle bzw. genaueres Hinsehen erleben. Auch andere Eltern werden drauf achten, wenn Du es thematisierst. Also, alles Gute
imgassem
imgassem | 06.09.2008
9 Antwort
Es ist ja mittlerweile
nix neues mehr das die Erzieher überfordert sind, bei dem Personalmangel den es gibt, aber müssen unsere Kinder denn darunter leiden... Ich hab meine Kleine in die Kita gegeben das sie endlich mal mit ihresgleichen zu tun hat un dann sowas. Eigentlich heisst es ja immer man soll im Hintergrund bleiben, aber warum muss ich mich dann um mein Kind kümmern als wär ich zu Hause. Bin mit ihr auf Toilette, musste sie alleine nachdem sie in Dreck gefallen und nass war umziehen....
Diana81
Diana81 | 02.09.2008
8 Antwort
hallo
das selbe problem hab ich auch. bin ziemlich unzufrieden. meine kleine hatte letzte woche eingewöhnungswoche und zeitgliech mit ihr kamen noch 4 andere und um keins von den ganzen neuen is sich gekümmert worden. war froh das ich dabei war. und als wie wenn das nich reicht haben die erzieher die kinder grob angepackt. wenn ich mir vorstelle das das meiner kleinen auch passiert , raucht in dem kindergarten die luft. mein kind packt keiner an. werd das jetz noch ein bissel beobachten und dann wer ich mir mal die chefin von dem schuppen zur brust nehmen. ansonsten meld ich meine maus wieder ab und schaff sie woanders hin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
7 Antwort
Andere Kita?
Hast du die Möglichkeit, deinen Knirps in eine andere Kita zu stecken? Wenn ja, dort mal probieren, du sollst ja auch ein gutes Gefühl haben, wenn du dein Kind anderen anvertraust und dir nicht die ganze Zeit Gedanken machen, ob es der Kleinen gut geht. Hast du Kontakt zu anderen Eltern der Kita? Mal mit denen reden, welche Erfahrungen die haben, ob sie das auch so erleben oder das nur ein Ausnahmetag war. Ich wwürde auch die Eingewöhnungstage verlängern, wenn das bei dir geht. Dann kannst du das auch besser beurteilen. Und natürlich mit der Leitung/ der Erzieherin reden. Quatschen können die zu Hasue :-), trinken ist immens wichtig, das würde ich nicht so lassen... Viel Erfolg
MamaMona2
MamaMona2 | 02.09.2008
6 Antwort
ersten mal dürfen erzieher kinderpflegerinen
die kinder nicht anfassen du kannst die sogar anzeigen deswegen weil am arm packen ist körperliche gewalt egal ob es dein kind war oder ien anderes das ist oberstes gebot des müssen die einhalten egal ob es ein schlechtes licht auf dich wirft oder nicht sag was dir nicht passt du bezahlst ja dafür das die auf dein kind aufpassen also haben die dafür zu sorgen das es was zu trinken bekommt und was zu essen wehre dich dich gegen sowas du hast es ja mit deinen eigenen augen gesehen lg ndaine ach ja und ich würde mir nene anderen kitaplatz suchen auch wenn es schwer ist
lu-2007
lu-2007 | 02.09.2008
5 Antwort
Da bin ich ja froh
das ich mit meiner Meinung ni alleine dastehe. Die eigentliche Erzieherin meiner Tochter hat sich obwohl 4 neue Kinder am selben Tag da waren wirklich rührend gekümmert. Da hatte ich auch kein Problem mich mal dort in den Garten zurückzuziehen und meine Tochter alleine zu lassen, sie fühlte sich ganz wohl. Es ist eben problematisch dann noch einen kleinen Buben von 4 Monaten zur Eingewöhnung mitdabei zu haben Aber muss mir dann ja wieder Gedanken machen wenn Ihre Erzieherin ma ni da is
Diana81
Diana81 | 02.09.2008
4 Antwort
Ich würde
mein Kind nicht in so einer Kita lassen. Habe selber als ich noch im Kindergarten war, sowas erlebt. Kann mich bis heute dran erinnern. Ich an deiner Stelle würde was Neues suchen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
3 Antwort
kita
hallo das ist unmöglich was da los ist ich würde mit der erzieherin mal reden und wenn da sich nichts ändert mit der leitern reden und druck machen.
Esmeralda85
Esmeralda85 | 02.09.2008
2 Antwort
......
ehrlich gesagt...würde ich nach ner anderen kita ausschau halten... oder die leiterin selbst drauf ansprechen.. was allerdings wieder ein schlechtes licht auf dich wirft ..weil sie ja selbst die kinder nicht so behandelt wie es sich gehört... lg tina
Zoey
Zoey | 02.09.2008
1 Antwort
........
mhhh. ich kenn mich da zwar net aus, aber das ne erzieherin ein Kind am arm packt und wieder hinsetzt ist nicht normal. würd da mein Zwerg nicht allein lassen
Engerl
Engerl | 02.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Muss mal was loswerden...
19.04.2017 | 22 Antworten
Frust los werden :-(
09.03.2015 | 29 Antworten
muss mal was loswerden hrr
12.11.2012 | 37 Antworten
oh mann, bin auf 180
15.11.2011 | 22 Antworten
Muss mal was loswerden
17.07.2011 | 7 Antworten
Muss mal etwas unglaubliches loswerden!
22.09.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading