Babyschwimmen als Förderung des Sitzens und Krabbelns?

Lydia85
Lydia85
19.05.2012 | 11 Antworten
Meine Tochter wird am 26. 10Monate alt. Sie kann aber noch net alleine sitzen. Ist das schlimm? Hab gesehen, dass das bei der nächsen U-Untersuchung gefragt wird. Die haben wir anfang/Mitte Juli.

Meint ihr ich könnte durch Babyschwimmen die Muskulatur so fördern, dass ihr das hilf sitzen und krabbeln zu lernen?

danke schonmal fürs lesen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Mit 10 Monaten noch nicht sitzen können ist nicht ungewöhnlich, meine Große saß auch erst sicher im 11. Monat. Die Kleine schon mit nem halben Jahr ... also alles ist offen was das angeht Was deine Frage zum Babyschwimmen angeht - hier mal ein rauskopierter Beitrag aus meiner Gruppe "Babyschwimmen": Babyschwimmmen fördert die Entwicklung des Kindes im allgemeinen, hier möchte ich Euch die Grobziele auf zeigen: - die körperliche Entwicklung - die motorische Entwicklung - die geistige Entwicklung - die seelische Entwicklung - die soziale Entwicklung Es sind aber auch die Feinheiten, welche dem Baby zu Gute kommen: - vertraut werden mit dem Element Wasser, welches es schon knapp 10 Monate lang kennen gelernt hat - Verbessereung der kindlichen Fein- u. Grobmotorik - Unterstützung des Bewegungstriebes der Bewegungsfreude der babys - erlernen erster koordinierten Bewegungen - Intensivierung des Atmung - Stärkung der Abwehrstoffe - Kräftigung der Muskulatur - schulung des Gleichgewichtes - Erhöhung der Wiederstandsfähigkeit gegen Infektionen - Stabilisierung des Wärmehaushaltes - Positive Beeinflussung der Schlaf-Wach-Phasen - Verstärkung der Eltern-Kind-Beziehung - Sicher werden im Umgang mit Kind im wasser - Förderung der Kind-Kind-Konta´kte - Austausch der eltern untereinander - Angstabbau vor dem Wasser - Anregung des Herzkreislauf-Systems - Vorbereitung zur Selbstrettung und selbständigen Wasserbewältigung So, das ist erst einmal ein kleiner Einblick in das "warum wird Babyschwimmen immer so empfohlen"
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.05.2012
10 Antwort
@iris770 Vielen dank, da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die kinder sind. :)
Lydia85
Lydia85 | 19.05.2012
9 Antwort
na dann hab ich mein Kind halt falsch gefördert gelernt hat ers trotzdem mit 10, 5monaten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2012
8 Antwort
Muddl so ein quatsch man sollte das kind nicht hoch ziehen zum sitzen ;) dat machen sie ganz alleine!!!!!!!!! das hich ziehen ist total falsch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2012
7 Antwort
@Muddl: das stimmt net so ganz, meine mittlere krabbelte erst und daraus setzte sie sich dann hin
iris770
iris770 | 19.05.2012
6 Antwort
Meine Kleine konnte mit 8 Monaten sitzen, ... aber gekrabbelt hat sie erst mit knapp 1 Jahr... geschweige denn, dass sie irgendwelche Steh- und/oder Laufversuche unternommen hätte. Hab dann auch einen Babyschwimmkurs gemacht und siehe da... zum Ende des Kurses stand sie auf ihren Beinchen und macht nun ihre ersten Gehversuche. Es hat ihr immer sehr viel Spass gemacht und die Übungen im Wasser hat sie gerne mitgemacht. Ich kann es nur empfehlen... hab den heir bei uns im Krankenhaus in der Physiotherapie-Praxis gemacht unter Anleitung einen Physiotherapeuten. Da haben 10 Std. 80 Eus gekostet.
DodgeLady
DodgeLady | 19.05.2012
5 Antwort
Also mein Sohn ist auch 10 Monate alt, er krabbelt seit wenigen Tagen aber sitzen kann er auch noch nicht allein! Wenn ich ihn setzte ja, aber allein kann er sich nicht setzen! Kommt bestimmt irgendwann ;-) mach dich nicht verrückt
lucky220686
lucky220686 | 19.05.2012
4 Antwort
mein sohn war am 13. 10 monate alt und macht noch keinerlei anstalten sich alleine hinzusetzen. auch wenn ICH ihn hinsetze , sitzt er noch nicht so stabil, dass ich ihn alleine sitzen lassen würde. genauso ists mit dem krabbeln. in den vierfüßlerstand kommt er, aber vorwärts gehts noch lang nicht. robben tut er wie ein weltmeister, so kommt man ja schließlich auch ans ziel. ich denke, dass ist alles noch im rahmen. und zwingen können wir die mäuse ja eh zu nichts! mach dir keine gedanken! eh du dich versiehst läuft dir deine kleine davon und dann sehnst du dich nach deinem kleinen baby...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2012
3 Antwort
Davon ab: Ich find Babyschwimmen total genial! Und wenn du noch irgendwo einen Kurs finden solltest, wo noch ein Platz frei ist: Ich würds auch so unbedingt machen... Aber... Auch da ist es ganz unterschiedlich, Sohnemann ließ sich 2 Jahre lang durchs Wasster tragen. Die Kleine hingegen strampelt seit der 2. Stunde tatkräftig mit, so dass ich beim Halten echt aufpassen muss!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 19.05.2012
2 Antwort
"immer wieder aus dem Liegen an deinen Händen ins Sitzen hochziehen lässt" Ähm, genau das meinte unsere Krankengymnastin sie falsch! Richtiges Sitzen erlernen die Kinder selbsttätig über die Seite... Und möglichst gar nicht nachhelfen, sondern die Kinder selbststätig entdecken lassen... Mausi konnte mit 6 Monaten krabbeln, mit 7 zog sie sich zum Stand hoch mit 8 Monaten stand sie sie sich, aber noch mit festhalten an der Couch usw. mit 9 Monaten wanderte sie an der Couch entlang... UND mit 10 Monaten... da saß sie das erste Mal frei!!! Also, ihre Muskultur war schon längst so weit, aber... Sie war immer so in Action, dass sie keinen Bock zum sitzen hatte... So unterschiedlich können Kinder also sein...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 19.05.2012
1 Antwort
also krabbeln kommt weit nach dem Sitzen dass ist das eine das andere ist das Kleinkinder mit 10mon nicht krabbeln müssen mein Sohn lernte das Krabbeln mit dem Laufen da war er 18monate. Zudem fangen die meisten Babys/Kinder mit 10-11mon erst an das Sitzen zu erlangen, es gibt Ausnahmen die es eher können!!Mein Sohn lernte es auch erst mit 10, 5monaten richtig. Und bis Juli hat dein Kind noch Zeit.Übe mit ihr indem du sie immer wieder aus dem Liegen an deinen Händen ins Sitzen hochziehen lässt Babyschwimmen hilft NICHT sie die nächsten 2mon zum Sitzen zu bringen.Einfach immer wieder Hochziehen lassen 2monate sind ne lange Zeit für so ein kleinen Menschen glaub mir. Mein Sohn lernte innerhalb von 3mon das Stehen das Laufen und das Krabbeln ohne das ich ihn groß gefördert habe mit Kursen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2012

ERFAHRE MEHR:

ALG 1 und Teilhabepaket möglich?
04.10.2016 | 0 Antworten
förderung
25.01.2014 | 14 Antworten
Nach Impfung babyschwimmen
22.08.2013 | 18 Antworten
Babyschwimmen mit Zwillingen
10.05.2012 | 6 Antworten
Babyschwimmen- Erfahrung? Sinnvoll?
01.01.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading