Babyschwimmen- Erfahrung? Sinnvoll?

SannyD
SannyD
01.01.2012 | 9 Antworten
Guten Abend ihr Lieben,

und zwar wollte ich mal fragen, wer hier Erfahrung mit Babyschwimmen hat?
Also ab wann habt ihr das gemacht, wie lange und seit ihr der Meinung, dass es eurem Baby gut getan hat?
Berichtet doch bitte einfach mal ;)

Dankeeee
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Ich war mit beiden Kindern beim Babyschwimmen, mit dem Großen sogar in 2 Kursen und Beide haben es geliebt. Unser Großer ist jetzt 4 Jahre und liebt das Wasser, hat aber leider auch überhaupt keine Angst vor tiefem Wasser, was echt gefährlich ist. Leider kann er hier nirgends schon einen Schwimmkurs mitmachen, weil sie alle erst Kinder ab mindestens 5 Jahren nehmen. Aber für die ganze Motorik, den Bewegungsapparat und so ist es echt nur jedem zu empfehlen. Na und ganz nebenbei lernt man auch noch andere Mamas und deren Babies kennen.
Antje71
Antje71 | 01.01.2012
8 Antwort
wir haben mit 8 wochen begonnen . es war super, unser sohn liebt wasser
purzel2010
purzel2010 | 01.01.2012
7 Antwort
hallo also wir haben mit 4 Monaten angefangen, jetzt fangen wir mit den nächsten kurs wieder an weil es den kleinen so gefallen hat.dass kann ich nur empfehlen, ist einfach super lg peg
peg80
peg80 | 01.01.2012
6 Antwort
Mit beiden Kindern mit ca. 3 Monaten angefangen. Der Große ist nu schon seit 3 Jahren dabei! Jetzt heißt es aber eher "Wasserspaß für Kleinkinder"! Und die Kleine: Eigentlich nen Schreibaby, aber in der Umkleide und im Wasser bis jetzt nicht einmal geschrien!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 01.01.2012
5 Antwort
oooh, babyschwimmen fand unser große suuuper. waren mit 4 monaten mal mit ihr und dann erst wieder als sie ca 5 monate war und von da an waren wir fast jeden samstag bis weit über den 1. geburtstag. es hat ihr einfach unheimlich viel spaß gemacht und auch heute noch. und sie hat keine angst vor wasser. mit unserem kleinen waren wir bisher auch erst einmal und wollen nun auch wieder weiter machen. er findet das auch total klasse. haben hier 2 wasserratten
mama-mia82
mama-mia82 | 01.01.2012
4 Antwort
ich finde es sehr sinnvoll und auch spaßig für Kind und Eltern bzw vieleicht auch mal die großeltern. Wir haben mit 4 Monaten angefangen und sind 1 1/2 Jahre gegangen und werden auch bald wieder damit anfangen aber dann im Kurs für ältere Kinder ;-) lg
melle2711
melle2711 | 01.01.2012
3 Antwort
Babyschwimmen ist in jeglicher Hinsicht sinnvoll, motorisch, sowie feinmotorisch und auch vom gesundheitlichen und sozialen Aspekt her. Meine beiden KInder waren als Babys regelmäßig mehrmals im Monat im Schwimmbad, ich kann es also nur empfehlen. Sie sind heute noch super gerne im Schwimmbad.
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.01.2012
2 Antwort
Hi, wir sind mit 4 1/2 Monaten angefangen und machen grad den zweiten Kurs. Ist total super. Die Kinder lernen gerade sich mit Schwimmflügeln über Wasser zu halten.
SrSteffi
SrSteffi | 01.01.2012
1 Antwort
Hallo... wir haben mit 6 Monaten mit dem Babyschwimmen angefangen... am Anfang hatte meine Maus keine Meinung dazu - doch nach und nach wurde es besser
mami_28
mami_28 | 01.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Nach Impfung babyschwimmen
22.08.2013 | 18 Antworten
angelsound sinnvoll?
14.05.2013 | 14 Antworten
Babyschwimmen mit Zwillingen
10.05.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading