Schnuller nur zum Schlafen oder auch tagsüber?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.01.2011 | 26 Antworten
Was habt ihr für eine Meinung? Wie macht ihrs? Würd mich nur mal interessieren ;-)


Lg Violet89
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
@Noobsy
wenn ich weitere kinder bekommen, werden die von mir auch nie einen schnuller bekommen!!! nee nee ... die dinger kommen mir nicht ins haus!!! den hebammen im krankenhaus hab ich auch gleich ne story reingedruckt, weil die gleich mit dem schnuller daher gekommen sind! da musst natürlich auch sofort dahinter sein!!!! aber jedem das seine. ich finde halt einfach, das ein kind keinen schnuller braucht!!
chychy83
chychy83 | 10.01.2011
22 Antwort
@chychy83
Das ist schon ok, wenn du dich gegen den Schnuller entscheidest. Ihn zu verteufeln ist sehr übertrieben. Lustig ist, dass gerade die Mütter, die so gegen Schnuller sind, Daumenlutscher kriegen. In meinem Bekanntenkreis gibt es vier davon. Und deren Kinder haben sehr schiefe Zähne. Ist das besser? Schnuller sind sicher und verformen den Kiefer nicht.
Noobsy
Noobsy | 10.01.2011
23 Antwort
@chychy83
Jedes Baby hat ein anders ausgeprägtes Nuckelbedürfnis. Meine Hebamme hatte mir auch empfohlen einen Schnuller zu versuchen ... Zur Schonung meiner Brüste und Finger. Sie ist eben nur nuckelnd eingeschlafen ... Und häng mal die halbe Nacht mit Deiner Hand im Stubenwagen ... Und sie weinen eben nicht nur weil etwas weh tut oder vor Hunger ... Auch andere Dinge können sie aus dem Gleichgewicht bringen. Der Schnuller hilft dabei. Das heißt ja nicht, dass sie den ganzen Tag den Schnuller im Mund haben. Meine Tochter wacht nachts nur auf, wenn sie den Schnuller verloren hat, wenn es ihr nicht so gut geht. Wenn es ihr gut geht, dann benötigt sie ihn alleine zum Einschlafen und spuckt ihn von alleine wieder aus. Ich hab eine Freundin, die wäre dankbar wenn ihr Kleiner den Schnuller akzeptieren würde ... tut er aber nicht und den Daumen hat er auch nicht gefunden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2011
24 Antwort
mein kleiner brauch ihn nur zum schlafen
oder unterwegs im kiwa oder in der babyschale ... ansonsten spielt er damit mehr rum und wenn er ihn willsteckt er sich den selber in den mund :-) er ist 6monate.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2011
25 Antwort
@Solo-Mami
ich hab ja auch nichts gegen die mütter, die das machen! jedem ist das selbst zu überlassen ... aber manche denken halt, das ein kind den schnuller BRAUCHT, was meiner meinung nacht NICHT der fall ist! puh ... bin grad von einer stinkenden duft fahne umgeben ... da hat wohl jemand einen stinker in die windel gemacht ... :) :) muss windeln wechseln ... byebye
chychy83
chychy83 | 10.01.2011
26 Antwort
Schnuller
Hallo Violet89, ich habe zwar keine eigenen Kinder aber betreue Kinder im Alter von 0-3 Jahren. Meine Meinung ist, wenn die Kinder tagsüber keinen Schnuller brauchen so sollte man ihn auch nicht aus gewohnheit einfach reinstecken in den Mund. Für die Entwicklung des Kiefers ist es ja auch nicht so gut. Beim Schlafen finde ich es kein Problem einen Schnuller anzubieten und wenn das Kind es auch braucht. Merkt man aber das Kind kann auch ohne Schnuller einschlafen und schläft auch gut so kann man ihn auch weg lassen. Liebe Grüße Nicole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2011

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

schlafritual tagsüber
03.02.2011 | 4 Antworten
Nachts schlafen ohne schnuller!
04.05.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading