findet ihr dass es wichtig ist

applebottom2
applebottom2
22.02.2010 | 12 Antworten
dass kinder kontakt zu anderen kindern haben? meine keline ist 1, 5 jahre alt und sie spielt fast nie mit anderen kindern, weil wir einfach nicht viele bekannte mit kindern haben .. soll ich da lieber mal ne krabbelgruppe oder so für sie suchen damit sie sich anandere kinder gewöhnt oder ist es nicht schlimm dass sie in dem alter keien anderen kinder zum spielen hat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Kinder lernen durch Knder, nicht nur von uns Erwachsenen
Ein gesunder Konkurenzkampf, das Nachahmen vom Verhalten gleichaltriger . ja, steck sie in eine Krabbelgruppe Der Kontakt zu anderen Kindern ist sehr wichtig, sonst könnte es schon im Kindergarten Probleme geben, wenn sie es nicht gewohnt ist
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.02.2010
11 Antwort
ganz wichtig!!!
...die kinder lernen soooo viel voneinander. unser kleiner ist das beste beispiel. erst in der 1x wöchentlichen krabbelgruppe hat er seine gehversuche so perfektioniert, das er innerhalb einer woche richtig sicher gelaufen ist. nur weil er es von den anderen kindern gesehen hat. oder das aufstehen ohne sich iwo hoch zu ziehen... such dir ne spielgruppe oder nen muttikreis.... es schadet definitiv nicht.... glg
hariboenchen
hariboenchen | 22.02.2010
10 Antwort
huhu
Jaaa das is sehr wichtig !
LadyFee
LadyFee | 22.02.2010
9 Antwort
Ich finde den Kontakt zu Kindern schon für sehr wichtig, weil es den Kleinen dann im KiGa leichter fällt, auf andre Kinder zu zugehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2010
8 Antwort
Hi
Meine Süße ist jetzt auch 1.5 vorbei und man merkt ihr an dass sie den Kontakt zu anderen Kindern braucht . Bin erst vor kurzem umgezogen und kenne deswegen noch keine Kinder in ihrem Alter hier. Ich bin der Meinung dass es für KInder sehr wichtig ist sehr früh Kontakt zu anderen Kinder zu haben. Bin eig nur deswegen hier und auch auf Facebook suche ich Leute aus der Umgebung mit gleichaltrigen Kindern. Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 22.02.2010
7 Antwort
----------
ich denke, dass es ausreicht, dass man zb im sommer täglich auf den spielplatz geht, sich hin und wieder mit freunden trifft, die auch kids haben und ansonsten wartet bis die kinder mit drei in die kita gehen. auf dem spielplatz lernen sie viel. ich war mit meiner großen damals auch in spielgruppen. doch die mütter dort waren so faul und saßen immer nur am tisch und haben kaffee getrunken, sodass ich nicht mehr hingegangen bin. ich finde es in jedem fall nicht so toll, dass so viele ihre kinder schon so früh in krippen geben, obwohl sie sich selbst um sie kümmern könnten. man hat nur die drei jahre mit dem kind. danach wird es nie wieder so sein.
Noobsy
Noobsy | 22.02.2010
6 Antwort
ganz ehrllich
ich finde es ganz ganz wichtig das kinder kontakt zu gleichaltrigen haben meine maus ist auch 1, 5 jahre alt ich geh jede woche mit ihr in eine krabbelgruppe und ins mutter-kind-turnen und es gefällt ihr total gut.
Nicki08272
Nicki08272 | 22.02.2010
5 Antwort
Ich finds wichtig fürs Sozialverhalten,
Krabbelgruppen usw. sind hier rar gesät, aber wir gehen regelmäßig ins Kindercafe, da ist sie zwar meist die jüngste, aber da lernt sie sehr gut, sich auch durchzusetzen und sich von Älteren nicht alles gefallen zu lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2010
4 Antwort
hallo
meine maus ist 18 monat und sie geht vormittags in die krippe und am nachmittag gehen wir zu ner freundin und der ihre tochter ist genauso alt und da spielt sie dann mit ihr also ich finde das sehr wichtig das kinder andere kinder zum spielen haben weil so lernen sie von anderen kindern was und es ist doch besser in ihren alter wem zum spielen zu haben finde ich weil ich finde da gehen die erst richtig auf lg
Laura2009
Laura2009 | 22.02.2010
3 Antwort
Auf jeden Fall,
in dem Alter fangen die Kleinen an, richtig miteinander zu spielen, sich zu behaupten, auch mal klein beizugeben, .....sie lernen soooo viel voneinander durch Nachahmung, dass kein kein Erwachsener bieten, ...darum such dir eine Krabbelgruppe oder ähnliches....
JonahElia
JonahElia | 22.02.2010
2 Antwort
...
war bei mir damals auch so war auch nicht in der krabbelgruppe aber waren sehr oft auf den spielplatz krabbelgruppe finde ich allerdings nicht verkehrt bei mir ging es finanziell nicht.
Petra1977
Petra1977 | 22.02.2010
1 Antwort
hallöchen
ich finde es schon wichtig das kinder unter kinder sind...die lernen viel untereinander.....ab 18 monate gibt es auch schon einen kindergarten.... gebe deine maus doch dort hin....
harmony-chantal
harmony-chantal | 22.02.2010

ERFAHRE MEHR:

wie findet ihr ihn
05.08.2012 | 35 Antworten
WICHTIG! APTAMIL Rückrufaktion
01.08.2012 | 3 Antworten
wie findet ihr das ?
22.07.2012 | 15 Antworten
wie findet ihr die namen?
08.05.2012 | 29 Antworten
Findet ihr die Wohnung teuer?
18.07.2011 | 23 Antworten
wie findet man den richtigen job
27.04.2011 | 9 Antworten
Wie findet ihr den Namen Julia?
30.12.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading