Immer wach ab 4 Uhr morgens

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.10.2009 | 6 Antworten
Wer hat einen Tipp für eine übermüdete Mutter?
Mein Sohn (5 Monate) hat schon immer schlecht geschlafen (er war ein Schreibaby).
Jetzt hat er immerhin eine feste Bettzeit zwischen 19 und 20 Uhr. Dann wacht er spätestens um 1 Uhr auf und hat Hunger (er bekommt inzwischen die Flasche).
Dann wird er um Punkt 4 Uhr wach und will/ kann nicht mehr richtig schlafen. Er beruhigt sich zwar wieder, aber hinlegen kann ich ihn nicht.
Hab alles versucht, Flasche, Tee, nicht füttern, zu mir legen .. aber egal wie, er schläft nicht.
Ich muss ihn dann bis 6 oder 7 Uhr halten, damit er nicht schreit.
Bin so ausgelaugt!

Wer hat den rettenden Vorschlag? (muede)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
versuch doch mal dein mäuschen
im kinderwageb hin und herzuschieben, vielleicht hilft es ja. ansonsten hilft bei uns hin und wieder babywippe, babyschale oer kinderwagentasche hin und her schauckeln. viel glück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2009
2 Antwort
hab zwar nicht wirklich eine Idee.........
aber mein Kleiner bekommt nachts immer die Flasche in seinem Stubenwagen. D.h. ich nehm ihn gar nicht raus, so weiß er immer das er noch weiterschlafen soll. Das klappt auch gut. Vielleicht hast du´s ja auch schon ausprobiert, ansonsten event. eine Option. lg
Chau
Chau | 29.10.2009
3 Antwort
hi
sry hab keine lösung, nur ne frage. wann dun wieviel schläft er tagsüber? schaut aus, als ob das schlafpensum halt für ihn ausreicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2009
4 Antwort
huhu
wie ist es denn wenn du dich hinleckst bzw bissle erhöht hinlegst und ihn auf dein bauch legst? so kannst zwar nicht wirklich schlafen aber dössen.
REDWOMEN111
REDWOMEN111 | 30.10.2009
5 Antwort
seit der Zeitumstellung
schläft unser inzwischen so um 19-20uhr ein vorher war es zischen 21-22uhr. Seit der umstellung schläft er bis 6 oder mit ganz viel glück bis 7 dann ist er 2-3 std wach und dann schläft er 1-2stdunden. Im moment steckt er wohl noch in einer Wachstumsphase und isst 2mal die Nacht bekommt allerdings auch schon gläschen wegen gewichtszunahme was super klappt. also wie du siehst ghaben wir beide ein problem mit dem schlaf. nur du noch weniger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2009
6 Antwort
bring ihn doch später ins bett??
meiner is 4 monate, geht um halb 10 ins bett und schläft bis um 7 durch ;) probiers einfach mal ;)
larajoy666
larajoy666 | 31.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann sind eure Kinder morgens so wach?
25.12.2012 | 19 Antworten
Wann morgens wieder hell?
19.01.2011 | 2 Antworten
11 ssw und krämpfe morgens und nachts?
14.07.2010 | 3 Antworten
ab wann darf man morgens bohren?
06.07.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading