grob und feinmotorik fördern?

keki007
keki007
07.08.2009 | 18 Antworten
hallo und guten morgen (wink)
mein sohn ist 7 monate alt.., nun hab ich gerade in einer baby kleinkind broschüre gelesen das kinder im 8.lebensmonat in die hände klatschen können.mit dem kopf ja und nein deuten können oder sollten, mit dem zeigefinger auf dinge zeigen

VERZWEIFLUNG
mein sohn macht das nicht!
wie und mit was schult und fördert man die feinmotorik?habt ihr tipps?
er sitzt und setzt sich allein hin und krabbelt auch schon aber die oben genannten sachen macht er nicht!

lg kerstin mit zwerg yannick
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
OMG
DAS kenn ich alles von meinerr kinderärztin und auch aus fachzeitschriften. mein kleiner schatz wird am 24.8 1 jahr kann in die häde klatschen
JonasMutti
JonasMutti | 09.08.2009
17 Antwort
mach oder laß dich bloß nicht verrückt machen ...
du hast ja schon recht viele und vernüftige antworten bekommen
Full-House-Mami
Full-House-Mami | 07.08.2009
16 Antwort
@fluketwo
jaaa genau diese, da gibts ja tolle verschieden.. kaja hat sie auch immer zweckentfremdet.. hihi da gibts so ein clownhaus, das fand sie auch toll zum reinstecken ggg sie hat auch nicht mit 6 mon. dinge reingesteckt ggg angefangen hat sie auch formen zu ertasten u erschmecken *lach* aber ich denk mir das fördert auch.. wobei sie später immer runde dinge in eckige kasten stecken wollt u trotzige anfälle bekam - weil sie eben gerne das runde dahinein geben wollt u nicht einsah das es dafür net gemacht ist *lach*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2009
15 Antwort
@Jahjah23
meinst du diese steckspiele, wo die kleinen ne form in ein loch der gleichen form stecken müssen? wenn ja, also ich habe mich gewundert, dass da auf der verpackung ab 6monaten drauf steht, hab ja gedacht, die können das doch noch gar nicht. hab dann einfach mal den kia gefragt, weil wir eh da waren zu U. der meinte das ist einfach schon mal zum verschiedene formen ertasten. niklaas hatte dies mal geschenkt bekommen zur geburt und nu spielt er damit aber lieber nur ausleeren und in den eimer rein schreien
fluketwo
fluketwo | 07.08.2009
14 Antwort
danke
für eure positiven antworten :-))))) jetzt werd ich mal lg kerstin und nen schönen tag
keki007
keki007 | 07.08.2009
13 Antwort
@keki007
jaaa bei drei jungs *lach* klar dast eher deren vorlieben kennst.. ich muss sagen meine is nicht so typ. mädl.. eher kleiner wildfang.. puppen intressiern sie zb weniger.. aber naja.. mal schaun.. wenn du gezielt versuchst sei motorik zu fördern, würd ich bereits zb mit einem Jahr dann stifte kaufen, mit denen er malen kann.. das hat kaja sehr gemocht.. oder so diese steckspiele, wo man mit der hand die passende form suchen muss.. oder so türme bauen.. aber mit 7 monaten mach dir kan stress da habts jo eh no zeit danke für die freundschaft ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2009
12 Antwort
nochmaaaaa
also ich klatsche ja viel mit niklaas, da ich ihm ja immer die füsse massieren muss und als belohnung wird mit händen und füssen geklatscht. aber er macht noch keine anstalten das selber zu machen. ich denk das kommt schon.
fluketwo
fluketwo | 07.08.2009
11 Antwort
@fluketwo
die kugel mit der ente drinnen haben wir auch :-)))))) ja da krabbelt er eh immer hinterher und die rollt auch immer schön unter dem wäscheständer yannicks lieblingsplatz
keki007
keki007 | 07.08.2009
10 Antwort
@Jahjah23
weisst eh bei 3 jungs kenn ich mich mit mädls wenig aus aber ich denke doch das es da andere vorlieben gibt!!!! hihihihi ich möchte nur gezielt drauf hinarbeiten oder es fördern.....mein grosser hatte im kindi probleme mit der feinmotorik und immer noch mit schraubverschlüssen usw.....ihm hat das nie interessiert ..............ganz im gegensatz zu meinen mittleren.......der früh alles aufbrachte hihhih
keki007
keki007 | 07.08.2009
9 Antwort
ach so
was auch noch gut ist, ist ein ball oder so. niklaas so ne kugel mit ner ente drin aber er liebt die kugel
fluketwo
fluketwo | 07.08.2009
8 Antwort
hihi
ja niklaas spielt auch immer mit der zeitung und mit jedem blatt, das er von seinem grossen bruder ergattert. sieht nachher ziehmlich kaputt aus. da muss man natürlich besonders gut aufpassen, dass sich die kleinen nicht schneiden, aber bisher ist nix passiert und man soll sie auch mal rumknistern lassen. hab da so nen schönen sack der so knistert, da ist er begeistert von. und aprospros luftschleife, die mag er gerne, vor allem wenn sein bruder das vormacht. also gib ihm ruhig mal ne zeitung in die hand, die du nicht mehr brauchst. nur beim in den mund nehmen etwas aufpassen wegen der farbe.
fluketwo
fluketwo | 07.08.2009
7 Antwort
@keki007
alles wo sie gezielt was tun is gut für die motorik.. auf werkbank hämmern auch - jungs haben da wohl andere vorlieben als mädls.. *lach* aber auch so kleine rasseln nehmen.. oder so kleine dinge genau betrachten u hinlegen wieder nehmen - all das schult die koordination.. von hand u auge.. is doch ok so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2009
6 Antwort
@fluketwo
huhu mausi!! ja alles was laut ist oder lärm macht mag yannick auch :-) er hat so eine klopf bank da haut er auch drauf ein wie ein wilder jedoch nicht geziehlt aber ich denke das können sie in dem alter nicht!! er nimmt e alles mein tupper gschirr kastl dard er immer ausräumen hihih da wirbelt er rum und mit küchenhelfer wirbelt er auch....... papier knüllen und solche sachen sind doch auch gut für motorik??? oder lieg ich da falsch...eigentlich bin ich in der hinsicht eh gelassen.....aber dieser artikel hat mich ein wenig sprachlos und hilflos gemacht
keki007
keki007 | 07.08.2009
5 Antwort
@keki007
jaaa das is aber normal ggg hat kaja auch so gemacht.. erst mit der zeit wurden die bewegungen koordinierter.. geklatscht hat sie wirklich schon mit 9 mon. oder so.. wenn sie sich gefreut hat.. aber keine ahnung, das hat sie einfach mal gemacht... aber diese bücher können einen scho verrückt machen - is ja net so das jedes kind zur gleichen zeit alles können muss.. mit der schleife hats länger gedauert.. erst ab 12 monaten hat sie versucht richtig zu spielen wies vom hersteller gedacht war ggg aber das kommt mit der zeit - zeigs ihm einfach mal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2009
4 Antwort
@Jahjah23
huhu!! ja ich hab noch eine grosse motorik schleife von den grösseren aber er reisst nur am ganzen gestell rum die einzelnen kügelchen fädelt er nicht auf und ab!
keki007
keki007 | 07.08.2009
3 Antwort
guten morgen süsse
nee also mach dir da mal keine gedanken. so was hab ich ja noch nie gelesen -sorry...schwachsinn sowas- !!! die kleinen machen es dann wenn sie selber so weit sind. Was momentan für unsre Zwerge gut ist, ist zum beispiel nen topf und ne kelle zum spielen. zeigen, dass es wenn man drauf haut einen ton gibt. das hat niklaas schon gut raus. mal in eine plastiktasse sprechen und zeigen wie lustig unsre stimme dann tönt. iwann werden sie es nachmachen. das mit dem topf fördert ja auch die motorik, da die zwerge ja treffen müssen. hihi niklaas trifft meist die schüssel und die finger noch dazu Sie lernen jetzt erst mal die beschaffenheiten kennen und nehmen darum alles in den mund und schlagen die sachen auf den boden oder niklaas z.b. an seinen mund. also das mit fein-grob-motorik wird schon immer mehr kommen. biete ihm einfach ganz verschiedenformige spielsachen oder haushaltsgegenstände an. so lernt er immer neue formen und materialien kennen.
fluketwo
fluketwo | 07.08.2009
2 Antwort
guten morgen
also so genau kann man da nicht sagen, ab dem Zeitpunkt muss das sein - dann das.. je nachdem.. die einen erfreun sich am klatschen andere wollen ganz andere dinge machen.. kennst du motorikschleifen? die fand kaja sehr toll, sie hatte ein paar kleinere u eine riesige.. dort hat sie immer viel herumprobiert mit den finger.. auch so steckwürfel fand sie toll
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2009
1 Antwort
Meine Tochter
wird diesen Monat 1 Jahr alt und zeigt auch noch nicht auf Gegenstände, auch kann sie nicht Ja oder Nein deuten. Sie klatscht zwar in die Hände und krabbelt und läuft auch an den Möbeln schon entlang, aber sie spricht auch noch kein Wort. Meine erste Tochter konnte in dem Alter schon Mama, Papa und Auto sagen, lief dafür aber erst mit 17 Monaten! Jedes Kind ist anders und lernt die Sachen unterschiedlich schnell. In diesen Heften stehen immer nur Richtwerte. Laß Deinem Kind Zeit, es wird schon noch alles lernen. Und sich mit 7 Monaten schon alleine hinsetzen ist doch schon super!
Sam-Ali
Sam-Ali | 07.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Beschäftigungsideen
29.10.2014 | 6 Antworten
Muttermund öffnen fördern
27.11.2013 | 7 Antworten
grob zu anderen kindern!
27.10.2010 | 3 Antworten
Wie kann man Wehen fördern
18.08.2010 | 10 Antworten
Wehen fördern ab wann?
10.08.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading