Baby mag Bauchlage nicht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.04.2009 | 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe es gibt jemanden der mir weiter helfen kann. Mein Baby, 4 1/2 Monate, mag es überhaupt nicht in der Bauchlage zu liegen. Sobald sein Bäuchlein auf dem Boden platt gedrückt wird, stößt er auf und befördert die letzte Mahlzeit schluckweise nach draußen. Außerdem schimpft er wie am Spieß und kann seinen Kopf nur höchstens 1 Minute hoch halten. Dann wird's anstrengend und das Geschimpfe geht los. Da er jedoch halbseitig einen abgeflachten Hinterkopf hat, muss er, lt. Kinderarzt, unbedingt so viel Zeit wie möglich in der Bauchlage verbringen, damit sich die noch weichen Kopfknochen wieder in eine vernünftige Position zurück verschieben.
Gibt es jemanden mit dem gleichen Problem, oder gar jemanden der mir einen guten Tipp geben kann, wie die Bauchlage interessanter und vor allem angenehmer für ihn wird? Vielen lieben Dank schon mal im Voraus. Elisabeth
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
hallo
wie die anderen schon schreiben, auf jeden Fall nicht verrückt machen, daß überträgt sich nur aufs Kind. Meiner hat auch immer in der Bauchlage geschrieen. Zum bequemer machen kann man statt Handtuch auch ein Keilkissen oder ähnliches nehmen, sozusagen daß Kind auf eine schiefe Ebene legen. Mit meinem habe ich oft auf dem Wickeltisch geübt. Das Kind auf den Bauch und mit dem Kopf zu dir legen und dann Quatsch in seiner Augenhöhe machen oder so.
viola76
viola76 | 28.04.2009
5 Antwort
danke für die schnellen Antworten...!
Hey, na das ging ja fix mit den Antworten :-)) Ja, ich habe ihm bereits ein Nackenhörnchen untergeschoben, da klappt das Ganze auch schon wesentlich besser. Seit er zwei Monate alt ist haben wir ihn regelmäßig mit Vojta-Therapie quälen müssen - nie wieder!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
4 Antwort
hallo
meine kleine wollte auch bis zum 4 monat nicht in der bauchlage liegen...sie konnte oder wollte den kopf in er bauchlage nicht heben...habe mich damals verrückt gemacht...war beim orthopäden und plötzlich hat sies gekonnt als ob sie nie was anderes gemacht hätte...sie ist jetzt 7 monate alt und ist total gerne in der bauchlage, weil man sich da so schön rollen kann...also lass dich nicht verrückt machen....wird schon von alleine klappen...
ruzica1984
ruzica1984 | 28.04.2009
3 Antwort
Schieb ihm die
Ärmchen angewinkelt unter die Brust, so dass er gestützt wird und leg Dich selbst vor ihn, damit er Dein Gesicht sehen kann.
lalotta
lalotta | 28.04.2009
2 Antwort
:-)
hallo meine maus mag es auch überhaupt nicht. habe ein großes handtuch zur rolle gemacht und sie da drauf gelegt da sieht sie auch mehr. kannst es ja mal so probieren bei mir geht das gut..... :-)
Ariane311
Ariane311 | 28.04.2009
1 Antwort
bauchlage
habe mit meinen zwei kinder das selbe problem gehabt. auch kopfverformung und schiefhaltung. habe mir einen guten physiotherapeuten gesucht und krankengymnastik gemacht ohne zwingende bauchlage ist es weg gegangen. und die kleine dreht sich inzwischen alleine auf den bauch. also nur keine panik lass dir krankengym verschreiben und dann wird das wieder. lg yvonne
jetaime81
jetaime81 | 28.04.2009

ERFAHRE MEHR:

baby bauchlage
11.02.2011 | 2 Antworten
Kopfnicken in Bauchlage
19.08.2010 | 5 Antworten
Baby in Bauchlage legen
17.05.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading