Durchschlafen

Amiekasia
Amiekasia
27.04.2009 | 27 Antworten
Wie bringt ihr eure Kinder zum \"durchschlafen\". Habe schon einiges Versucht. Mein Kleiner ist jetzt fast 5 Monate alt. Bin ich einfach zu ungeduldig?
Suche dringend Tips und Trix
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
schlafen und essen
hängen nicht zusammen. der schlaf wird vom gehirn gesteuert, nicht vom magen. und ja - du erwartest von deinem baby viel zu viel länger oder durchschlafen können ist ein gehirnreifeprozeß, der bei den wenigstens babys mit 6 monaten schon abgeschlossen ist. viele kinder brauchen dazu bis zum 3. geburtstag. verschwende keine gedanken an tipps oder tricks, sondern akzeptiere dein baby so, wie es ist. eine informative lektüre zum thema baby- und kinderschlaf ist das buch "schlafen und wachen" von dr. william sears. im übrigen finde ich die gute-nacht-fläschchen sowie die gute-nacht-breie auch ziemlich bedenklich. zum einen ist eine menge zucker gibts bei uns rund zwei stunden VOR dem ins bett gehen - mit vollem magen schlafen wir erwachsene auch nicht gut. kurz vor'm schlafen wird dann noch kurz gestillt, aber eben nur wenig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
26 Antwort
@z9200g
wer lesen kann ist klar im Vorteil...
Kruemelino
Kruemelino | 28.04.2009
25 Antwort
du bist also der meinung
die muttis hier schicken ihre kinder hungrig ins bett?? aha..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
24 Antwort
@z9200g
wieso schreibst du so unhöflich, kannst du dich selbst überhaupt heute ausstehen?!
Kruemelino
Kruemelino | 27.04.2009
23 Antwort
@z9200g
hast ja ahnung, ja... also wenn ich nach der meinung meines kinderarztes gehen würde ist mein kind sogar untergewichtig.... also das zum fett werden.... so ein blödsinn. kinder schlafen nicht durch, nur weil sie satt sind, das ist ja richtig, aber wenn ich mit nem leeren magen ins bettchen soll, dann kann ich auch nicht schlafen, oder ich wache früh morgens genervt auf, weil mein magen so laut knurrt... klar hat das auch mit reife zu tun usw. und so fort..... gibt so viele gründe, aber es war ja auch nur ein tipp.....
Kruemelino
Kruemelino | 27.04.2009
22 Antwort
ohhh zu befehl
fütter dein kind fett wie ein schwein mir doch egal immer rinn mit dem zeugs bravo
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
21 Antwort
durchschlafen
Kruemelino: von Hipp gibts die schon ab 6 Monaten Z9200g: Deine dummen Bemerkungen kannst Du dir sparen- habe ja auch nicht an dich geschrieben!
twinsmom2008
twinsmom2008 | 27.04.2009
20 Antwort
DURCHSCHLAFEN HAT NICHTS MIT DEM ABENDESSEN ZU TUN
da kannst du noch soviel reisflocken nehmen gib doch gleich schmelzflocken dann gehts schneller mit dem fett werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
19 Antwort
@twinsmom2008
die gute nacht fläschchen sind jetzt neuerdings ab 8. monat kannst ihm auch in die abendflasche ein paar reisflocken, so 2 teelöffel rein machen, gebe auch milumil 1 und mache die da rein, aber nur zum schlafen...
Kruemelino
Kruemelino | 27.04.2009
18 Antwort
durchschlafen
probiers mal wenn er 6 Monate , Hat bei uns gut geholfen LG
twinsmom2008
twinsmom2008 | 27.04.2009
17 Antwort
Geduld
vielleicht ist dein kind noch nicht so weit, mein kleiner schläft seit er 8 wochen alt ist durch, hat aber den ganzen tag die augen offen gehabt. kein schläfchen mehr am tag, wir haben dann irgendwann auf flasche umgestellt und seit dem schläft er nachts wie ne eins und mittags macht er jetzt auch son stündchen sein schläfchen, dann nochmal gegen nachmittag und so gegen sieben, gegen 22uhr geht er dann ins bettchen. haben nen anderen rythmus gewählt, ab da hat alles funktioniert. viel glück.
Kruemelino
Kruemelino | 27.04.2009
16 Antwort
Durchschlafen kann ich ab und an auch noch nicht ;-)
Meine Kleine ist nun 14 1/2 Monate und sie schlief erst ab dem 10 Monat durch. Seid neustem kommt sie nun meist um 5:45 Uhr kann wirklich schon den Wecker danach stellen. Bei uns hat es geholfen, wenn ich noch gute 10 Minuten mich an ihr Bettchen gestellt habe, bei Licht aus. Ihr etwas Vorsang oder summte zu Ihrer Gute Nacht Musik. Sie bekommt auch jeden Abend vor dem zu Bett gehen eine Geschichte vorgelesen in unserer Kuschelecke und so entfliehen wir aus ihrem ganz doll aufregendem Tag, in unser GuteNachtGeschichtenZumSchlafenTräumeLand. Die Kleinen schlafen wirklich erst dann durch, wenn sie es meinen....ein Zaubermittel habe ich damals auch nicht entdeckt *smile. Geduld, geduld und noch mehr geduld. An der Anfangszeit des Durchschlafens war meist nach einer Woche wieder der nächtliche Gang zum Bett angesagt. Ich sag immer abwarten und Tee trinken, kommt Zeit kommt der Nachtschlaf ;-). Vielleicht hilft bei Euch ja auch das Ritual bei Licht aus mit dem singen oder summen. Meine hat es immer von ihrem aufregenden Endeckungstag beruhigt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
15 Antwort
Oder
....manche Babys mögen es auch nicht, dass sie so viel Platz im Bett haben und sind etwas ängstlich dadurch. Ich hatte meiner so einen Babysack über die Füße gezogen zum Schlafen. Da berühren sich die Füße, eine Begrenzung ist da und es hält warm. Aber wie schon gesagt wurde, alle Babys sind unterschiedlich. Ein Ritual einzuführen halte ich aber dennoch jetzt schon für gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
14 Antwort
Nach gut
ich merke schon, ich bin zu ungeduldig. Mache seit Geburt ganz brav Bett-geh-Ritual: Babymassage, Singen, Kerze, Sprüchlein... und dann ab in die WIege. nach 3 Wochen bis 3 Monaten schlief er auch von 19Uhr bis 1-2Uhr nachts und dann bis 5-6Uhr. Doch seither nicht mehr. Er ist auch am zahnen, vielleicht liegt es auch daran. Danke für eure Antworten!
Amiekasia
Amiekasia | 27.04.2009
13 Antwort
@krümeline
du Bist ja ne richtige Expertin, wa?? dat heisst also ich hab meinen sohn 16 monate lang mit Hunger hingelegt, weil er nicht durchgeschlafen hat????? so eine schwachsinnstheorie.... die hält sich echt noch in 1000 jahren.
louni
louni | 27.04.2009
12 Antwort
5 Monate.....
wie süß... mein jüngster hat mit 16 monaten durchgeschlafen. mit 5 monaten ist das noch ganz normal. natürlich wirst du hier immer wieder von super mamis lesen deren Kids schon mit 2 wochen durchschlafen. habe bei meinem mit 8 monaten angefangen, sein schlafverhalten etwas zu beeinflussen
louni
louni | 27.04.2009
11 Antwort
@Kruemelino
Habe schin den Eindruck, dass er satt ist, wenn ich ihn ins Bett lege
Amiekasia
Amiekasia | 27.04.2009
10 Antwort
ich glaube da gibt es leider
kein mittel oder trick-macht halt jedes kind verschieden.genauso wie das laufen lernen....hab auch vieles probiert und nichts hat geholfen und dann plötzlich hat er angefangen durchzuschlafen-nimm es hin auch wenn es hart ist. ich hab die mütter auch immer beneidet, dehren kinder schon ganz früh durchgeschlafen haben aber das kommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
9 Antwort
meiner ist 19 wochen
er brauch nachts immernoch 1 flasche...hat es aber auch schon 2 mal geschafft 12 stunden durchzuschlafen...ich hoffe auch es dauert nicht mehr soooo lange aber ändern kannst du da nichts
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
8 Antwort
ach ja
was wir auch machen das wir Ihm noch was vorsingen und er immer den gleichen ablauf hat vorm zubett gehen. Ich denke das ist auch wichtig. Einfach abwarten....
Mausebär81
Mausebär81 | 27.04.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Durchschlafen mit 3,5 Jahren
22.10.2012 | 10 Antworten
Ab wann redet man von Durchschlafen?
30.04.2011 | 8 Antworten
wie definiert ihr durchschlafen
10.02.2011 | 10 Antworten
SIDS durch verfrühtes Durchschlafen
05.01.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading