gehfrei

LeonieMaja08
LeonieMaja08
23.03.2009 | 11 Antworten
was haltet ihr von den "gehfrei" lauf hilfen?sinn voll oder quatsch? und ab wieviel jahren habt ihr eure kinder rein gesetzt? schon mit 6 monaten oder erst später?
hoffe ihr wisst was ich meine?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
SELBST
die Hilfe für das Kind sein, das ist mit Sicherheit das Beste.
anyu
anyu | 23.03.2009
10 Antwort
Hallo
Ich halte von den Dingern so ganz und gar nichts. Ich finde die bürgen viel zu viele Gefahren. Ich will solchen quatsch für meinen kleinen mal nicht haben. Ich weis jetzt werde ich altmodisch, aber wir haben auch ohne solche Dinger laufen gelernt. Der eine früher, der andere später. Mit solchen Lauflernhilfen kommen nur einige "Supermütter" die es gar nicht erwarten können, dass ihre Sprösslinge anfangen zu laufen auf doofe Gedanken und schaden damit ihren Kindern mehr, anstatt ihnen zu helfen. LG und
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
9 Antwort
find ich sehr schlecht
kinder laufen dann meist immer auf zehenspitzen ...ich benutze keins
keki007
keki007 | 23.03.2009
8 Antwort
schrott
also ich find die nett gut hatte zwar auch eins aber hab meine kleine eigendlich nett reingesetzt. sie konnte eh scho mit 10 monaten allein laufen
Delylah22
Delylah22 | 23.03.2009
7 Antwort
totaler schwachsinn
1. nehmen die dem kind das eigengewicht und 2. können da enorme schäden an der fussstellung und so sie folge sein. ein absolutes NEIN von mir
fluketwo
fluketwo | 23.03.2009
6 Antwort
Ich find es nicht für Nötig
Wir hatten es nicht und haben sowas auch nicht vermisst bzw bei uns wäre sie e nicht weit gekommen mit den schmalen Gängen. Dann gibt es kaum jemandem der einem dazu rät. Das Geld kannst du gerne für was Sinnvolleres ausgeben. Sie hat mit 13 monaten trotzdem laufen gelernt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
5 Antwort
Schreckliche Dinger!
Stell Dir bloß mal vor Dein Krümel bleibt an der Türschwelle hängen und stürzt. Oder noch schlimmer, fällt ne Treppe runter. Kann ich nur von abraten, gefährlich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
4 Antwort
Allso Gehfrei sollten verboten werden
ich habe den Kinder ein Lauf Auto Gekaft was man um Bauen kann zu Rutsch Auto ist super das Teil aber lang brauchten sie es nett
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
3 Antwort
sollen schlecht
für den rücken sein. lotte hatte sowas nicht, sie hat mit knapp 1 jahr einen wagen zum schieben bekommen und hat super gelernt zu laufen. puppenwagen und überhaupt alles zum schieben ist auch heute noch mit 22mon. hoch im kurs
lilalotti
lilalotti | 23.03.2009
2 Antwort
ABSOLUT
Schrott! Schlecht für die spätere Abrollbewegung beim Laufen, Unfallgefahr, Hüftschäden!!!!!!!
OskarsMummi
OskarsMummi | 23.03.2009
1 Antwort
will keine diskussion starten aber...
ich habe selber schäden von diesen "Hilfen" davongetragen, deshalb: Nein!
Ashley2008
Ashley2008 | 23.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Gehfrei ja oder nein?
17.11.2014 | 37 Antworten
Gehfrei gut oder schlecht?
20.04.2010 | 13 Antworten
Frage zum Gehfrei!
03.08.2009 | 18 Antworten
Gehfrei?
15.05.2009 | 31 Antworten
Gehfrei ab wann?
08.01.2009 | 20 Antworten
Gehfrei schädlich oder nicht?
24.07.2008 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading