krabbeln

knautschi
knautschi
27.02.2008 | 10 Antworten
hallo und guten abend euch allen.
ich habe ein kleines problem mit meinem sohn. er ist jetzt 10 monate alt und setzt sich noch immer nicht allein hin. demnach krabbelt er auch noch nicht. er will immer zu laufen an der hand natürlich. wir sind auch schon seid geraumer zeit bei der physiotherapie, aber irgendwie habe ich das gefühl das, dass alles nichts bringt. ich mein das kann doch nicht normal sein oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
ich würde mir da keinen Kopf machen!
Meine Tochter fing auch erst mit 11 Monaten das Krabbeln an. Anstalten zu laufen, hat Sie da noch gar keine gemacht. Sie hat auch erst nachdem Sie Krabbelkonto erst begriffen wie man sich dreht! Ich denke das ist auch nicht ganz normal. Aber manche sind halt Spätsünder :-)
dea-lena
dea-lena | 27.02.2008
9 Antwort
naja, benutzt du denn...
so einen lauflernwagen? denn dann kann es auch daran liegen. war bei ner freundin auch so, erst als sie das ding nicht mehr benutzte und die kleine auch nicht mehr an der hand laufen ließ, höchstens sie zieht sich alleine hoch und läuft, fing die kleine an zu krabbeln. gruß steffi...
2xmami
2xmami | 27.02.2008
8 Antwort
hi meiner war auch so!!
Hallo meiner ist mit 8 Monaten gerobbt und dann mit 8 m und 2 wochen ohne an der hand gelaufen. Ich meine man kanns ihnen nicht verbieten, du kannst ihn ja nicht auf den boden drücken das er krabbelt. Wir hatten dann eine zeit lang das problem das er diesen fall reflex nicht hatte aber ganz ehrlich so hart wie es klingt er ist dann einmal richtig hingefallen und seit dem macht er wenn er noch hinfallt die arme vor! Liebe Grüße Babymasha
Babymasha
Babymasha | 27.02.2008
7 Antwort
Nicht mehr an der hand laufen lassen !!!!
Dadurch sieht er keinen grund sich anders fortzubewegen. Macht die Gymnastik weiter so wie vom Pysiologen empfohlen wird ... Manche sind etwas spät dranne, und einige wenige arg spät ... in meiner Krabbelgruppe ist ein Junge, der ist erst zum 1. Geburtstag gekrabbelt ... nun flitzt Leon wie ein weltmeister durch die Gegend ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.02.2008
6 Antwort
Krabbeln
Da würde ich mir keine Sorgen machen. Ganz viele Kinder krabbeln nicht
Janine23
Janine23 | 27.02.2008
5 Antwort
krabbeln
manche kinder fangen an mit laufen und lassen das krabbeln ganz weg würde mir nicht so viele gedanken machen darüber jedes kind ist anders gruss tina
connor
connor | 27.02.2008
4 Antwort
.........
Viele Kinder überspringen das krabbeln auch, ist nich ungewöhnlich. Das kommt schon noch. Es gibt Kinder die wollen gleich laufen.
dani81LH
dani81LH | 27.02.2008
3 Antwort
Hallo
Es kommt schon mal vor das ein Kind das krabbeln überspringt und gleich anfängt mit laufen... Was sagt denn der Kinderarzt??
Jacqueline84
Jacqueline84 | 27.02.2008
2 Antwort
Warum
nicht..vielleicht mag er nich. Ich bin auch nur gelaufen. Sei froh bei meinen beiden darf ich jeden Tag waschen weil alles schwarz ist. LG
Carina82
Carina82 | 27.02.2008
1 Antwort
es gibt kinder die krabbeln
nicht die fangen aber an zu laufen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2008

ERFAHRE MEHR:

Ab wann fangen Babys zum Krabbeln an?
26.10.2009 | 9 Antworten
mein baby will nicht krabbeln : (
24.10.2009 | 13 Antworten
Krabbeln - Blumenabdeckung
18.06.2009 | 2 Antworten
rückwärts robben/Krabbeln
22.05.2009 | 5 Antworten
wann fangen kinder an zu krabbeln?
24.04.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading