ab wann kann ich mit dem Töpfchen beginnen?

doreenie
doreenie
05.01.2008 | 8 Antworten
Meine Tochter ist jetzt fast 15 Monate und sagt auch schon bevor sie ein größeres Gschäft macht aha. Ist das ein gutes Zeichen um mit dem Töpfchen anzufangen? Ich habe nämlich gelesen, das unser gehirn das sowieso erst mit 2 Jahren versteht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
danke
für eure tips ich werde es einfach mal versuchen und mal sehen was dabei rauskommt
doreenie
doreenie | 05.01.2008
7 Antwort
töpfchen
unsere mutter hat uns aufs töpfchen gesetzt, ein tuch herumgebunden, und uns spielen lasssen, uns als wir reinremacht haben , hat sie uns fest gelobt, wir waren dann gleich mal trocken, viel erfolg, und alles mit der ruhe, lg
linak
linak | 05.01.2008
6 Antwort
quatsch.....
meine große war schon mit 1 3/4 jahr tagsüber und mit zwei nachts trocken und die kleine später. es kommt auf das kind an. mir währe es auch nicht angenehm aa am popo zu haben. und wenn ein kind das äusert, dann wird es zeit mit dem töpfchen an zu fangen. das kind bestimmt den zeitpunkt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2008
5 Antwort
Hallo Doreenie.
Meine Kleine ist jetzt 17 Monate alt, wir haben vor ca. 2 Monaten angefangen, sie auf´s Töpfchen zu setzen. Ein paar mal hat es auch gleich geklappt, dass sie Ihr kleines Geschäft in den Topf gemacht hat, aber ich denke das war Zufall. Jetzt klappt es seid ca. 2 Wochen ganz gut. Ihr Lieblingswort ist Wasser und wenn sie mal muß sagt sie halt einfach Wasser und es ist dann auch jedes Mal was im Töpfchen. Wir loben sie dann ganz viel und sie ist auch immer stolz wie Oskar und stellt sich hin und zeigt auf das Resultat und ruft Wasser!! Man soll halt nicht erzwingen, dass die Kleinen auf´s Töpfchen gehen und schon gar nicht schimpfen wenn´s nicht gleich klappt. Früher oder später wird jedes Baby sauber. Wir haben es ja auch geschafft ;-) LG Mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2008
4 Antwort
Du kannst es ja ausprobieren
aber ich finde es noch viel zu früh! Die Kids können erst mit 2-2 1/2 ihre Blase spüren und dann müssen sie ja noch lernen diese zu kontollieren! Wenn du zu früh oder noch schlimmer mit Druck es versuchst sind sie nur noch frustriert und wollen erst recht nicht! Meistens geht es von ganz alleine---ich kenne keinen Menschen der noch eine Windel trägt! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 05.01.2008
3 Antwort
.......
ich habe meine kinder mit einem lutscher aufs töpfchen gesetzt und wenn auch nur ein tröpfchen drin war habe ich sie gelobt und ein tänzchen ums töpfchen gemacht. und glaub mal, das verstehen alle kleinen kinder, denn wenn du so ein tänzchen machst und dein kind macht immer wieder ins töpfchen, kommt es voller stolz auf dich zu und sagt dir dann bescheid, das es wieder zeit ist für eine tanz! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2008
2 Antwort
es wird so vieles geschrieben
nur unsere Kleinen tun was sie wollen und nicht was im Buch steht. Wenn sie auf den Topf will, dann soll sie doch, es passiert ja nix, und wenn sie noch nicht will ist das auch ok, aber versuchen solltest du´s auf jeden Fall. Viel Spaß! Karin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2008
1 Antwort
Warum nicht
ich würde es ausprobieren.
sieber2507
sieber2507 | 05.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Ab wann beginnen mit Babysachen kaufen?
03.10.2014 | 12 Antworten
Ab wann Töpfchen?
10.11.2012 | 22 Antworten
ab wann topftraining beginnen?
02.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading