Töpfchen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.07.2008 | 6 Antworten
Wann habt ihr angefangen mit dem Töpfen? Meine kleine ist jetzt 11 Monate und manchmal setze ich sie schon mal rauf. Nur so zum Spaß. Sie findet das ganz lustig und bleibt auch ne zeitlang drauf sitzen aber ab wann habt ihr angefangen sie täglich drauf sitzen zu lassen und zu welcher tageszeit?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Windeln mit 4??
bei uns würden die garnicht in der kita aufgenommen werden wenn sie nicht trocken sind. also bleibt garnix anderes als das unsere große mit 2 1/2 trocken war damit sie mit 2 3/4 in der kita aufgenommen wurde!!! und der kleine ist jetzt 14 monate und sitzt seelenruhig auf seinem thron und freut sich wenn alles geklappt hat. ich setzte ihn immer nach dem schlafen und nach den mahlzeiten auf den topf, denn wenn oben was rein kommt muß bekannter maßen unten auch was raus!! viel erfolg
mummi1977
mummi1977 | 13.07.2008
5 Antwort
meine tochter
ist zwei und hat gar kein interesse am eigenen wc. Mein sohn trug sogar bis 4 windeln. Trainieren kannst du das eh nicht. Wenn sie spass dran hat dann setzt sie drauf aber trainieren lässt sich das nicht die kinder haben ihren ureigenen rythmus. Lass es einfach da stehen udn wenn sei lust und laune hat dann setzt sie drauf. Irgendwann klappts und dann ists ok :-) Viel Spass
engels-botin
engels-botin | 13.07.2008
4 Antwort
töpfchen
ich nochmal bei meinem neffen war das so er wollte unterhosen von bob der baumeister haben und da meinte mein bruder zu ihm ja aber du machst doch noch in die hose da wird doch dann bob der baumeister nass und ab da an hat er nicht mehr in die hosen gemacht er durfte ja nicht nass werden aber es klappt halt nicht bei jedem
diana1985
diana1985 | 13.07.2008
3 Antwort
töpfchen
wenn sie sich schon mal darauf setzen lässt ist das schon ganz gut versuche sie mal ungefär alle zwei stunden drauf zu setzen vielleicht haste ja glück und sie macht irgendwann mal was dann mußt du sie ganz doll loben und immer wieder probieren es wird schon irgendwann klappen kinder bestimmen in der regel selbst wenn sie trocken werden möchten alles gute
janamaus
janamaus | 13.07.2008
2 Antwort
töpfchentraining
wir haben unsere zwillies aufs töpchen gesetzt als sie sitzen aber noch nicht laufen konnten, da müssen sie etwas über ein halbes jahr gewesen sein. ich habe sie nie nur zum spass drauf gesetzt - es ist ja schließlich kein spielzeug. wir haben sie immer zum windelwechseln und nach den mahlzeiten drauf gesetzt. anfangs haben wir das wasser laufen lassen, weil das manchmal anregt. jetzt mit 1, 5 jahren klappt es schon das sie sagen wenn sie mal müssen, nachmittags lassen wir sie zu hause auch ohne windel laufen, das kappt allerdings noch nicht 100 %.
candy7
candy7 | 13.07.2008
1 Antwort
töpfchen
hallo also meine tochter ist jetzt etwas über 2 jahre alt aber geht immer nocht nicht auf den topf sie will zwar manchmal dann setze ich sie auch rauf aber dann sagt sie geht nicht und will wieder runter meine neffen sind mit drei und 2 1/2 trocken geworden da muss man schauen wann das kind lust hat und öfter ohne windel rumlaufen lassen damit sie merken iee das wird nass und kapieren es schneller das man aufs töpfchen gehen muss
diana1985
diana1985 | 13.07.2008

ERFAHRE MEHR:

Töpfchen
06.07.2012 | 10 Antworten
Töpfchen frage
03.12.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading