wie belohnt ihr eure kleinen wenn sie auf dem

Susann_Kissner
Susann_Kissner
05.04.2011 | 12 Antworten
töpfchen "erfolgreich " w2aren ? meiner hat gestern das erste mal ins töpfchen gemacht !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Noobsy
Ich gehe mit meinem Sohn morgens nach dem Aufstehen und abends vor´m zu Bett gehen auf´s Klo. Ist nun zu einem Ritual geworden und in den meisten Fällen pieselt er auch rein. Ich stelle mir das Trocken werden doch schwierig vor! Hatte schon überlegt, ihn Nachmittags, wenn wir zu Hause sind, die Windel aus zu lassen. Vormittags sind wir immer draußen, da die Windel anlassen. Nur sagt er ja nicht, wenn er muss! Wie könnte ich es am besten anstellen?????? Habt Ihr ne Idee?????
pzoe
pzoe | 05.04.2011
11 Antwort
danke
für eure antworten
Susann_Kissner
Susann_Kissner | 05.04.2011
10 Antwort
...
wenn meiner von ganz alleine aufs klo geht bekommt er ein stück duplo.
chica18
chica18 | 05.04.2011
9 Antwort
Warum
denn belohnen??? Dann musst du das ja irgendwann 100 mal am Tag machen!!! Ich klatsche höchstens, und sag "Bravo, das machst du toll" oder so! Bin auch schon fröhlich durch die Gegend gehüpft, das reicht doch völlig als Belohnung!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
8 Antwort
@noosby
ja, ich zwinge ihn auch nicht, das würde es ja nur schlimmer machen.....er sagt auch, wenn er Pipi in die Pampers gemacht hat und würde gerne jedesmal sofort eine neue anziehen, bei dem Großen Geschäft, sagt er auch sofort bescheid, , , ich denke mal auch, irgendwann geht es dann ganz schnell...
JonahElia
JonahElia | 05.04.2011
7 Antwort
@JonahElia
Mein Mittlerer wollte auch nicht aufs Töpfchen gehen. Und mit 2 3/4 war er bereit und war innerhalb von einer Woche die Windeln los! Am besten viel Geduld und keinen Druck :)
Noobsy
Noobsy | 05.04.2011
6 Antwort
@noosby
das muss ich auch mal ausprobieren, Jonah hat schon öfter mal bewusst Pipi auf dem Klo gemacht, aber neuerdings streubt er sich total dagegen und schreit....vielleicht kann ich ihn ja so reizen.....Jungs
JonahElia
JonahElia | 05.04.2011
5 Antwort
@Susann_Kissner
Genau. Anfangs vielleicht schon nach dreimal erfolgreichem Töpfchengeschäft! Sonst liegt das für dein Kind zu weit weg. Als erste Überraschung zB einen Kreisel. Gibt es in Spielzeugläden für unter 1€. Und dann wieder beim 5., 8., 10. mal.
Noobsy
Noobsy | 05.04.2011
4 Antwort
Es gab keine belohnung.
Wir haben uns lauthals mit händen und füßen gefreut.
susepuse
susepuse | 05.04.2011
3 Antwort
@ noobsy
überlege halt auch wegen so einer belohnungstafel und bei 10 mal oder so gibt es eine kleinigkeit !
Susann_Kissner
Susann_Kissner | 05.04.2011
2 Antwort
-------------
Wir hatten eine Belohnungstafel mit Stickern. Ein Leckerli oder so gab es bei uns nicht. Meine Kinder sind ja keine Hunde!
Noobsy
Noobsy | 05.04.2011
1 Antwort
einfach so gabs keine belohnung bei jedem mal
wir haben ein töpfchen das macht Musik...wenn man rein amcht, as fand unser Klasse und war immer MEGA Stolz und wir haben dann geklatscht und BRAVO oder so gerufen!!!! Erst als ma das Problem mit dem Großen Geschäft hatten, nakisch klappte alles aber mit Hose nicht...hat er wenn es dann klappte wenn er eine Hose an hatte ne weile immer 2 gummibärli bekommen
Ninchen2309
Ninchen2309 | 05.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading