meine tochter (26 monate) macht mich wahnsinnig

miezal
miezal
07.11.2010 | 9 Antworten
hallo mamas,
ich bin langsam fix und alle! meine tochter 26 monate spielt einfach nicht alleine! ständig muss ich neben dran sein, oder sie ruft alle 2 minuten nach mir. ständig will sie was anderes. buch anschauen, malen, kneten usw. aber immer muss ich dabei sein! das gibts doch nicht!
eigentlich müsste sie sich doch schon längst ein bisschen selber beschäftigen können, oder nicht?
wie ist das bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
=D
Genau jedem das seine..
chica-deluxe
chica-deluxe | 07.11.2010
8 Antwort
@chica-deluxe
jedem das seine. ich bin allerdings nicht der meinung, dass ich das tun muss was mein kind will
juliesmum
juliesmum | 07.11.2010
7 Antwort
Manche kinder spielen allein
und manche nicht. Ich hab beide sorten, da kann man auch nicht viel machen...
susepuse
susepuse | 07.11.2010
6 Antwort
..
Wenn mein Kind mit mir spielen will, dann spiele ich mit mein Kind wo ist das problem? Ich seh darin absolut kein problem... Und wenn sie ruft ist sie in dem ALTER wo man ihr dann sagen kann, kleine ich muss noch was erledigen aber sobald ich zeit habe komme ich zu dir und spiele mit dir!!
chica-deluxe
chica-deluxe | 07.11.2010
5 Antwort
@chica-deluxe
willst du mir sagen du bespaßt dein kidn von morgens bis abends?! nee also ich bin zwar ihre mutter und liebe sie, aber ich bin auch noch da und gebe mich nicht vollkommen auf nur weil mein kind das will. und meinem kind geht es hervorragend
juliesmum
juliesmum | 07.11.2010
4 Antwort
---
Öhm wo ist das problem mit seinem kind zuspielen? Sry ich find das krass, hey zu zweit spielen ist doch viel schöner, und jaa da kann auch mal der haushalt warten.. -.-
chica-deluxe
chica-deluxe | 07.11.2010
3 Antwort
---
Öhm wo ist das problem mit seinem kind zuspielen? Sry ich find das krass, hey zu zweit spielen ist doch viel schöner, und jaa da kann auch mal der haushalt warten.. -.-
chica-deluxe
chica-deluxe | 07.11.2010
2 Antwort
finde sowas ist anerzogen
wenn man von anfang an springt wenn das kind weint. verlangen sie es natürlich auch. man muss schon früh mal damit anfang nicht sofort zu springen und vll mal das ende zu machen was man grad macht bevor man rennt. ich habe es immer so gehalten und meine
juliesmum
juliesmum | 07.11.2010
1 Antwort
...
Mein kleiner 32 Monate, also bissl mehr wie 2, 5 Jahre und er beschäftigt sich auch nur kurzfristig alleine. Ich find´s nicht schlimm, wenn er mit mir spielen will, dafür bin ich ja zu Hause, um mich um ihn zu kümmern.
Widi
Widi | 07.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Tochter, 3 Monate, ist total müde
15.04.2012 | 13 Antworten
Tochter 31 Monate will nicht reden
07.04.2012 | 17 Antworten
Meine Tochter (20 Monate) isst nichts
29.07.2011 | 23 Antworten
Frisur für 8 Monate alte Tochter
25.07.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading