Seit 1 Jahr Kinderwunsch-bin verzweifelt

denisi
denisi
28.05.2008 | 8 Antworten
Hallo, habe seit 1 Jahr Kinderwunsch. Aber irgendwie klappt das nicht so recht. Diesen Monat war alles gut, sehr gute Blutergebnisse, Eisprung war auch, GV am richtigen Tag gehabt .. Progesteron-Wert war 22(am 21.ZT) Mein Arzt meinte alles super. Habe trotzdem ein scheiss Gefühl, das es wieder nicht geklappt hat. Man glaubt schon garnicht mehr dran. Habe seit heute Rückenziehen und ich sprieße im Gesicht vor Pickel. Das sind schon wieder Anzeichen für die Mens. Man macht sich so verrückt und ich kann das nicht abstellen. Wem ging es auch so?Lg D.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kenne ich
mein Wert liegt immer um die 40 muss daher Bromocriptin nehmen und bekomm Gelbkörper gespritzt damit auch ja der ES is wir machen jetzt seit fast 5 Jahren rum und hatte mittlerweile schon 2 FG :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
2 Antwort
2 jahre
meine schwester versucht es schon seit 2 jahren. nun endlich wurde festgestellt, daß gebärmutterhals zu kurz und muttermund vernarbt . hast du sicher schon oft gehört: Kopf abstellen. ist leichter gesagt als getan, ich weiß. alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
3 Antwort
eisprungtest ovuquick unter www.ovuquick.de
besorg dir den test. bin damit auch schwanger geworden, nachdem ich es erst ewig probiert habe :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
4 Antwort
Kinderwunsch
Das Spermiogramm meines Freundes war völlig in Ordnung. Und bei Euch???
denisi
denisi | 28.05.2008
5 Antwort
.......
huhu:) oh ja, ich kenne dein problem nur zu gut. habe ich doch selber knapp 1 1/2 jahre versucht endlich schwanger zu werden. nichts, aber wirklich gar nichts hat geholfen... von temperaturmessen über eisprungrechner, ovu test, spermiogramm... etc... ich kann dir wirklich nur einen tip geben: BLEIB ENTSPANNT UND VERSTEIF DICH NICHT AUF DAS THEMA!!!! ich weiss... bla bla...das ist alles soooo schwer und geht doch gar nicht! doch, es geht, und es hilft! bin jetzt in der 5ten woche schwanger... habe vor einem halben jahr aufgehört zu rechnen, zu messen, zu zählen, zu mutmassen, mir tausendmal die gleichen fragen zu stellen, zu rescherschieren und und und... ich habe den sex genossen und fünfe eben gerade sein lassen. ich wusste mit uns beiden ist alles in ordnung - und je entspannter ich bin umso leichter klappt es!!! alles liebe und viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
6 Antwort
Geht mir auch so...
Hallo Denisi... Ich kann dich gut verstehen. Geht mir / uns auch so. Nach zwei Fehlgeburten sinkt meine Hoffnung auch immer mehr, ein leibliches Kind zu bekommen. Und noch dazu ist unsere behandelnde KiWu-Praxis eine Stunde entfernt und super schwierig mit dem Job zu vereinbaren. Aber nützt nix. Diesen Monat wollten wir eigentlich den ES stimulieren, aber eine Zyste hat mal wieder alle Pläne zunichte gemacht. Ich würde zu gerne ein Kind adoptieren, um dem ganzen Stress aus dem Wege zu gehen. Liebe Grüße und Kopf hoch! Klappt bestimmt noch! Ein Jahr ist ja noch nicht soooooo lang. Rein pragmatisch gesehen. Gefühlsmäßig natürlich eine Ewigkeit...!
| 28.05.2008
7 Antwort
Hey!!!!!
Bei meinem Sohn habe ich 5 Jahre gebraucht und nun sind wir schon wieder 1, 5 Jahre in Kinderwunschbehandlung. Ich nehme Prolaktinhemmer und Tamoxifen+ Puregon zur Stimulation. Ich wurde schon 2 mal punktiert und beim 2. Mal ist leider kein Ei mit abgesaugt worden. Meine Hoffnung schwindet langsam. Ach ja das Spermiogramm ist absolut Top. Ich habe PCO.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
8 Antwort
wird schon klappen
ich habe 3, 5 Jahre dazu gebraucht, schwanger zu werden, war auch schon verzweifelt, hatte Diagnose: PCO = Zysten an den Eierstöcken und es kam zu keinem Eisprung. Meine Zuckerwerte waren nicht ganz in Ordnung, und mein GYN probierte bei mir die Metformin. Mit diesen Tabletten kam meine Mens regelmäßiger und es dauerte danach noch ungefähr 1, 5 - 2 Jahr. Aber es spielt nicht nur das eine Rolle. Wir haben angefangen ein Haus zu bauen und unsere Gedanken waren auf was anderes fixiert, und siehe da da schlug es ein. ich weiß, man kann es in dieser Situation nicht hören, aber ich kann es aus eigener Erfahrung sagen, LOCKER zu lassen bei dem Thema Kinderwunsch und sich nicht verrückt machen zu lassen!!! Es klappt schon noch
BlueLady
BlueLady | 01.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Kinderwunsch mit 22
16.06.2016 | 66 Antworten
Verzweifelt und traurig.
20.04.2016 | 26 Antworten
verzweifelt wegen stundenlangem stillen
11.12.2014 | 22 Antworten
Nach der U4 total verzweifelt
15.07.2011 | 16 Antworten
verzweifelt was tun
02.09.2010 | 32 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading