Niedrige Schleimhaut nach Ausschabung

mejulie
mejulie
21.02.2018 | 7 Antworten
Hallo, nach einer Ausschabung wegen Windei warte ich leider nach 8 Wochen immer noch sehnsüchtig auf meine erste Periode. Heute beim Ultraschall hat die Ärztin eine noch recht niedrig aufgebaute Schleimhaut von 4 bis 5 mm gesehen. Was denkt ihr wann ich mit einer Blutung rechnen kann bzw. wie schnell/langsam baut sich so eine Schleimhaut auf? Kann man daran ablesen an welchen Zykluspunkt ich mich in etwa befinde?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich habe fast genau 3 Monate nach der Ausschabung meine Periode bekommen. Nach 8 Wochen war meine Schleimhaut 6 mm hoch aufgebaut
Linus2014
Linus2014 | 21.02.2018
2 Antwort
@Linus2014 Oh je dann wird es bei mir wohl noch etwas dauern. Es heißt manchmal der Körper braucht in etwa so lange wie er schwanger war... das wären bei mir 15 Wochen, da ich 8 Wochen auf einen natürlichen Abgang gewartet hatte :-/
mejulie
mejulie | 21.02.2018
3 Antwort
@mejulie Ja da ist was dran. Ich war in der 9. Woche zur Ausschabung. Ich wollte das Ding nicht unnötig lange in meinem Körper lassen. Von Windeiern verabschiedet sich der Körper nur ungern von selber. Alle die ich kenne und eine Windmole hatten mussten alle zur Ausschabung. Meine FÄ meinte dass die nur selten von alleine abgehen
Linus2014
Linus2014 | 21.02.2018
4 Antwort
@Linus2014 So war es bei mir auch. Nur war mein FA voller Zuversicht und lies mich warten. Ich hätte mir ja einen natürlichen Abgang auch gewünscht aber letzendlich war es die Vertretungsärztin die mir klar gemacht dass sie es noch nicht erlebt hat dass ein Windei selbst abgeht. Jetzt hoffe ich dass sich mein Körper trotzdem bald erholt, dieses Warten ist wirklich anstrengend :-/
mejulie
mejulie | 21.02.2018
5 Antwort
@mejulie Das wird schon. Nur Geduld. Wenn du möchtest dass sich die Schleimhaut besser aufbaut kannst du es mit Grapefruitsaft probieren. Täglich 150 ml. In der Facebookgruppe hatten viele Frauen Erfolg damit
Linus2014
Linus2014 | 21.02.2018
6 Antwort
@Linus2014 Ah ok danke. Die Ärztin heute hat mir Mönchspfeffer empfohlen. Trinke schon regelmäßig Frauenmanteltee aber man versucht ja gerne weiter :)
mejulie
mejulie | 21.02.2018
7 Antwort
Ja das soll auch gut helfen. Alles Gute
Linus2014
Linus2014 | 21.02.2018

ERFAHRE MEHR:

Hoch Aufgebaute Schleimhaut
24.08.2013 | 6 Antworten
wer hatte auch niedrige tThromboyzten
09.10.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading