Mens nach Absetzen der Cerazette

Kathrinchen82
Kathrinchen82
18.01.2012 | 2 Antworten
Hallo, da wir gerne ein 2. Kind möchten habe ich im Dez. die Pille abgesetzt. Hatte auch Anfang Jan. eine Schmierblutung und warte darauf dass die Mens kommt, wegen ES. Kann es daran liegen, dass ich noch stille (mein Sohn ist fast 2, 5 und "darf" nachts mal kurz trinken, sind dabei ihm das abzugewöhnen), dass sie nicht kommt? In der Zeit als ich die Pille nahm, hatte ich des öfters Blutungen (weiß, dass es eine Nebenwirkung ist)....
Wie war das denn bei euch so? Kam sie gleich, oder habt ihr auch warten müssen und wie lange hat es dann gedauert mit dem schwanger werden!? Oder habe ich jetzt auch schon einen ES? Es zieht ab und an in der Leistengegend (manchmal habe ich das Gefühl die Mens kommt....)
Freue mich auf eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
ich hatte die Tage 2 monate lang net als ich die cerazette abegsetzt hatte da wir auch ein zweites wollten und dann bin ich zum arzt und der meinete zu mir es kann bis zu 6monate dauern aber wenn ich jetzt mein kind bzw jetzt schwanger werden möchte soll ich doch eine normale pille nehmen ein monat lang dann kommen die mens und dann kann cih schwanger werden also dann net die pille weiter nehmen :) viel erfolg :)
Maus2010
Maus2010 | 18.01.2012
1 Antwort
ich hab sie genau 1 monat später bekommen und ab da regelmäßig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Periode mit der Stillpille Cerazette
16.07.2012 | 7 Antworten
Cerazette - Regelschmerzen ohne Regel?
19.08.2011 | 25 Antworten
HILLFEEEE! Durchfall? Cerazette
10.03.2010 | 6 Antworten
erfahrungssuche mit der cerazette
19.10.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading