Tabletten für schwanger zu werden?

Sylvana
Sylvana
13.09.2007 | 7 Antworten
Hallo Mädels.
Ich möchte in nächster Zeit, spätestens aber nach der wahrscheinlichen Hand OP, schwanger werden. Nun habe ich aber gelesen und gehört, daß besonders in der heutigen Zeit ein Mangel an Vitaminen usw. zu einer ungewollten Kinderlosigkeit führen kann. Meine Frauenärztin meinte nun dazu, daß ich das machen könnte und sollte, daß aber leider keine Ergebnisse vorliegen würden, ob das auch wirklich nützt. Dabei will ich ja nicht mal über die Kosten sprechen. Wer von euch hat damit Erfahrung gesammelt und was habt Ihr genommen? Mir hat man NeoVin plus DHA von Milupa empfohlen.
Danke im Voraus.
LG Sylvana
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
es gibt keine tabletten
womit man schneller schwanger wird, das ist so ein quatsch, sorry. Das milupa neovin, sind Vitamine wenn man schon schwanger ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2007
2 Antwort
man empfielht...
..diese vitamine zu nehmen, weil eine gute balance an vitaminen und mineralien auch positiv auf den hormonhaushalt auswirken können. somit kann eine schwangerschaft eventuell etwas leichter entstehen. noch wichtiger ist, dass du die sache entspannt angehst ... dann wird sie sicherlich serh spannend und auch spass machen. lg, mameha
mameha
mameha | 13.09.2007
3 Antwort
schneller schwanger????
Du hast da nicht ganz unrecht, aber die Geschichte ist die, daß man das auch vorher schon nehmen kann. Habe mich da schon erkundigt. Minimum 4 Wochen sagen die. Und es kann bei Mangel wirklich zu einer ungewollten Kinderlosigkeit führen. Unser Körper reagiert sehr empfindlich auf Stress, falscher Ernährung usw. Aber um schwanger zu werden, brauchts halt trotzdem noch das gewisse Etwas. Ist mir klar ... ehrlich.
Sylvana
Sylvana | 13.09.2007
4 Antwort
NAtürlich sind Vitamine wichtig
aber manche glauben halt, so ich nehm das und zack bin ich schwanger DAS funktioniert nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2007
5 Antwort
da gibts viele...
es gibt ganz viele dieser vitamine ... z.b. folio, centrum a-z materna, ... alle versorgen dich mit vitaminen, vor allem fohlsäure, die die wahrscheinlichkeit einer ss etwas steigern können. garantie ist es trotzdem keine!
scarlet_rose
scarlet_rose | 13.09.2007
6 Antwort
Folsäure
wenn du vor hast schwanger zu werden, hat mi8r meine Fä gesagt ich sollte mit Folsäure anfangen - da Folsäure sehr wichtig ist um Neuralrohrdefekte beim Kind zu vermeiden
sam1506
sam1506 | 13.09.2007
7 Antwort
Fohlsäure.
So in etwa hat sich meine FÄ auch ausgedrückt. Sie meinte, daß das Alter der Mutter ja schon ne Rolle spielt. Wobei 33 ja keine so großes Problem darstellt. Aber gegenüber ner 20 jährigen habe ich da schon Minuspunkte. Wobei ich aber auch zugeben muß, daß ich hin und wieder schon denke, daß ich mich da besser ernähre und gesünder aussehe, als manch Jüngere, wenn ich so in die Runde schaue ...
Sylvana
Sylvana | 13.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Elevit TAbletten
21.12.2011 | 2 Antworten
Femibion?
24.07.2011 | 6 Antworten
vigantoletten tabletten
13.04.2011 | 20 Antworten
Kennt jemand die Myoson Tabletten?
23.02.2011 | 3 Antworten
baby-tabletten geben
17.11.2010 | 18 Antworten
zu viel tabletten in der ss
24.03.2010 | 9 Antworten
einleitung mit Tabletten
02.02.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading