Kinderwunsch die Zweite

Cindy1007
Cindy1007
14.06.2011 | 8 Antworten
Hallo Ihr lieben, so nun trau ich mich mal wieder unter euch. Kurz zu meiner Geschichte. Ich und mein Mann, wir hatten zwei Jahre lang versucht endlich schwanger zu werden, dann hat es in unserem Flitterurlaub endlich geklappt und dann .?? Es ist passiert..ich habe unser Kleines leider am 3.01.2011 verloren.das war eine sehr harte Zeit für uns und ich hätte nie gedacht, dass ich darüber jemals hinweg kommen würde. Aber heute muss ich sagen, nach fast einem halben Jahr gehts uns beiden gut und wir freuen uns auf den Zweiten Versuch. Ich hoffe bloß das es nicht wieder so lange dauert. Hat wer einen guten Tipp für mich? das es schneller wieder klappt?? Jetzt habe ich auch noch erfahren das mein Bruder Vater wird, und ihr könnt euch ja vorstellen was da in mir abging. Ich konnte mich einfach nicht freune, ich habe geweint und war am Boden zerstört, weil ich es einfach nicht begreifen konnte. Warum wir? Wir hatten uns so gefreut....aber mittlerweile freue ich mich Tante zu werden aber wir möchten so shcnell es geht , das es bei uns wieder klappt. Ist jemand von euch in der gleichen Situation ? oder hat sowas erlebt? Ich bin über jeden guten Tipp dankbar...ps.: an die, die mir sagen wollen das ich nicht daran denken soll das ich endlich wieder schwanger werde...doch genau das tu ich weil ich nicht anders kann und damit fast jeden Tag konfrontiert werde...ps.: habe heute wieder meine Tage bekommen :(:(:(:(:(: Lg eure Cindy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich habe soetwas noch nicht
erlebt zum Glück!! Aber deine Gefühle sind ganz normal und jede Frau die versucht SS zu werden und solch eine erfahrung hat machen müßen würde so fühlen wie du !! Das ist menschlich und zu dem mit dem denken jede Frau die einen so großen Kinderwunsch hat die denkt auch daran da kann mir keine erzählen das sie dann dann ganz locker ran gegangen ist wenn dieser starke Wunsch da ist ist er da!!! Ich wünsche dir ganz ganz viel Glück!!!
Tyra03
Tyra03 | 14.06.2011
2 Antwort
Hey Süsse
zu erst will ich dir sagen, dass es mir leid tut, dass du deinen Engel ziehen lassen musstest. Zum anderen will ich dir Mut machen. Für unsere Tochter haben wir zwar keine 2 Jahre gebraucht, aber dennoch über ein Jahr. Erst mit Hilfe eines Ovutests hat es im 2 üz geklappt. Wir haben schlicht weg immer zum falschen Zeitpunkt GV gehabt. Ich würde euch aus eigener Erfahrung auch zum Ovulationstest raten. Ich wünsch euch viel Glück und vor allem SPASS beim Üben!!! Liebe Grüsse
kathyseelig
kathyseelig | 14.06.2011
3 Antwort
...
Also erstmal tut es mir leid für dich, ich habe das ganze 2 mal hintermir und weiß wie du dich fühlst, ich bin nach meiner 2. Fg nach 2 Monaten wieder schwanger geworden. Allerdings haben wir uns keinen Druck gemacht. Bei unserem 3. Kind haben wir 2 Jahre und 5 Monate gebraucht, haben uns aber auch sehr unter Druck gesetzt. Und beim 4. Kind dann nicht mehr und es hat geklappt. Wenn du dich zu sher unter Druck setzt, dann klappt es nicht.
Playmate33
Playmate33 | 14.06.2011
4 Antwort
.......
wenn du heute deine tage hast ist heut dein erster zyklustag ...mein Fa meinte damals zu mir ab dem 10 Zyklustag sex haben ...wenn du einen regelmässigen zyklus hast dann hast du zwischen dem 14 -17 Zyklustag deinen eisprung ...Bekannte haben auch seit 1 jahr versucht schwanger zu werden haben ab dem 10 zt jeden tag sex gehabt und ist jetzt in der 6 Woche schwanger !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2011
5 Antwort
...
hi ich wollt dir nur sagen das es mir sehr leid für euch tut... ich weiß wie es dir jetzt geht hab unser erses kind auch verloren doch versuch dich nicht häng zulassen ... rede viel drüber und wenn dir nach weinen ist dann weine... ist doch alles verständlich... ich kann dir nicht sagen wie du schneller schwanger werden kannst aber versucht es einfach und du wirst sehen es klappt... wa bei uns auch so und wenn du die angst los bist das wieder etwas schief gehen könnte kannst alles in voller züden geniesen... lg und viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2011
6 Antwort
....
is leider so! je mehr man sich drauf versteift, des so länger dauert es. mein mann und ich haben ein 3/4 jahr rumgebastelt. nix passierte! freundinen wurden schwanger, im tv lief nix anderes mehr außer was mit schwangeren fraun, in der stadt sah ich nur noch werdende mamis!!!!! Grausam, ich weiß. Doch dann der Wandel...... ich wurde leider arbeitslos, aber wie man so schön sagt: alles übel hat auch was gutes! un genau so wars!!!! kaum hatte ich den alltagsstress net mehr und erholte mich von meinem job der mich doch schon ziehmlich runter zehrte, bumm .... schwanger.... 5. woche! Ich hatte die hoffnung mama zu werden aufgegeben und mich erstmal nur auf mich konzentriert und schon klappte es! Also, es is schon was wahres dran, wenn man sagt, das man sich net drauf versteifen darf! wünsche dir super viel glück bei eurem 2. anlauf!
Dani886
Dani886 | 14.06.2011
7 Antwort
Danke
Das ist echt lieb von euch . Irgendwie denke ich auch das es ne kopfsache ist da es ja dann in den Flitterwochen auch geklappt hat wo man sich Zeit nimmt und abschalten kann aber es ist so schwer wenn man sich was wünsch und darum betteln muss . Ich hätte im leben nicht gedacht, dass schwanger werden so schwer ist : lg cindy
Cindy1007
Cindy1007 | 14.06.2011
8 Antwort
kommt mir bekannt vor
Meine beste Freundin ist nach langem Üben auch im Urlaub schwanger geworden -und hat das Kind kurz nach dem ersten FA-Besuch wieder verloren. Vor allem ihr Freund war am Boden zerstört, sie versuchten es erstmal nicht wieder. In dem Monat, wo sie beschlossen, es doch einfach nochmal zu versuchen, wurde sie schwanger!!! Die kleine wird im August 2 Jahre alt!!! Alles Gute. Macht ne Flasche Wein auf und genießt den nächsten Monat;-)
Strandsophie
Strandsophie | 14.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Kinderwunsch mit 22
16.06.2016 | 66 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading