mukoviszidose und kinderwunsch

unbekannt777
unbekannt777
16.03.2010 | 2 Antworten
es ist wirklich eine schlimme situation für mich .
ich habe letzten monat clomifen genommen habe heute meine tage bekommen Gott sei dank.
Weil ich laut hausarzt noch nicht schwanger werden daarf da meine lunge in den letzten monaten nicht gut mitmacht.!
allerdings habe ich die hoffnung aufgegeben mit mukoviszidose schwanger zu werden da mein schleim sehr zäh ist und er die samen wahrscheinlich davon abhält durchzukommen.
das einzigste was helfen könnte wäre eine künstliche befruchtung jedoch ist sie ers ab 25 jahren und ich bin erst 20jahre.:-( ::-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Ich
möchte Dir nicht zu nahe treten aber ich weiß von einer Freundin meiner besten Freundin, daß diese Krankheit kein Zuckerschlecken ist. Ich muß ganz ehrlich sagen, hätte ich das würde ich kein Kind haben wollen. Alleine die SS ist schon so eine große Belastung, eine normale Geburt mit Sicherheit auch nicht möglich. Da gibt es auch noch weitere Gründe aber das weißt Du ja selbst. Die Bekannte meiner Freundin ist diesen Winter gestorben . Sie war für einen Menschen mit dieser Krankheit alt aber noch keine 50.
Aziraphale
Aziraphale | 16.03.2010
1 Antwort
.....
Hast du dich denn schon mal erkundigt, ob es vielleicht Ausnahmen gibt!? ... denn dein Fall ist ja schon sehr besonders... Liebe Grüße
zora88
zora88 | 16.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Mukovizidose ( IRT Wert )
31.08.2016 | 11 Antworten
Kinderwunsch mit 22
16.06.2016 | 66 Antworten
mukoviszidose test bei U2
19.04.2015 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading