Eisprung

anni74
anni74
11.03.2010 | 3 Antworten
Hallo liebe mamis, ich bin ganz traurig. ich hab im letzten monat schon so eine ähnliche Frage gestellt, war auch dankbar für die Antworten, möchte aber dennoch nochmals nachfragen. im letzten monat hatte ich laut Ovutest 2x einen eisprung. Und: in diesem Monat ist wieder dasselbe. ich hatte in der letzten woche 4 Tage einen pos. Ovutest. auch der zervixschleim passte dazu. und jetzt seit heute morgen hab ich schon wieder ziehen im Bauch und der zervixschleim ist schoon wieder spinnbar. ich versteh gar nichts mehr. letzte Woche haben wir ja geherzelt.Welcher eisprung ist denn dann derjenige, der zur Schwangerschaft beisteuert, der erste, zweite, oder beide? (denk). Temp. kann ich nicht messe, da ich in der NAcht immernoch mehrmals aufsteh .. Heute ist mein 18. ZT. Kann mir jemand helfen, ich wäre so dankbar. LG Anni
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Das hat nichts mit der Beschaffenheit des Z-Schleims zu tun
Es kann ganz selten vorkommen, dass man einen 2 .ES hat, aber dann hätte ich das jeden Monat seit x Jahren. Der Zervixschleim kann vor Einsetzen der Mens alle möglichen Formen aufweisen, wässrig, dickflüssig, milchig, klar, aber eben auch spinnbar. Selbst wenn man schwanger geworden ist kann der ZS spinnbar sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
2 Antwort
Kinderwunsch
Guten Morgen Anni, meine Ahnung ist zwar äusserst begrenzt, aber ein doppelter Eisprung ist doch theoretisch durchaus möglich?! Ich nehme an, dass Du zwei funktionierende Eierstöcke hast und statt immer abwechselnd ein Ei loszuschicken, wie das bei den meisten von uns der Fall ist, schicken vielleicht beide eins los. Nur mit zwei Eiern können ja auch zweieige Zwillinge entstehen. Welches davon dann evtl. befruchtet wird, oder ob beide Erfolg haben, weiß ich nicht. Ist nur so eine Vermutung, weil Du ja schreibst, dass Du zweimal pro Zyklus einen Eisprung angezeigt bekommst. Ich glaube ich würde mich nicht auf ein Ei festlegen und es sicherheitshalber auf beide anlegen. Liebe Grüße und viel Erfolg, aprilstern08
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
1 Antwort
huhu
also ich würde mir an deiner stelle gar keinen kopf machen, schlafe mit deinem mann oder feund dann wann ihr lust habt..nicht wann der eisprung ist..bei meiner ersten tochter haben wir es 2 jahre versucht und ich hab auch versucht nach dem eisprung zu gehen und nichts passierte, dann sind wir in unser haus gezogen und hatten in dem monat nur einmal sex, wegen dem ganzen umzugstress und schwupp die wupp ich war schwanger und dsa laut meines eisprungs 5 tage später..bei meiner jetzigen ss war es so das wir es auch wieder so veruscht haben und nichts und dann hbaen wir es drauf an kommen lassen und ich war direkt schwanger..also mach dir keinen kopf achte nicht auf deinen eisprung..ich drücke dir die daumen das es bald klappt.melde dich doch einfach mal wie es aussieht.. lg ramona
maya111105
maya111105 | 11.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Eisprung schon am 9. Zyklustag?
08.05.2013 | 8 Antworten
Durchfall während des eisprungs?
02.01.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading