Ich frag einfach nochmal Schwanger werden nach Mirena Hormonspirale

michaela0705
michaela0705
19.01.2010 | 6 Antworten
da ich beim ersten mal leider nur eine Antwort bekommen haben und ich könnte eure Erfahrungsberichte wirklich sehr gut gebrauchen!

Hallo ihr lieben,

ich hätte da mal ne Frage. Und zwar habe ich jetzt 2 Jahre die Mirena Hormonspirale getragen, habe sie mir vor zwei Wochen entfernen lassen und habe jetzt seit gestern meine Tage.
Jetzt wollte ich euch nach euren Erfahrungen fragen, wie lange hat es bei euch gedauert bis sich der Zyklus normalisiert hat und ihr dann Schwanger geworden seid?

Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen.

Liebe Grüße und DANKE schon mal.
Micha
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Sorry, dass ich gestern nicht mehr geantwortet hab,
aber ich bin aus Mamiweb rausgeflogen und konnte nicht mehr rein. Heute klappt es wieder! Dankeschön ihr lieben, das macht mir wirlich sehr viel Mut. Ich hab im Internet die irsinnigsten Geschichten durchgelesen, von wegen "ich werden nach der Spirale nicht schwanger" etc... Das machte mir erst mal ein bisschen Angst. Aber wenn das bei euch so problemlos war, dann hoffe ich dass es das bei mir auch sein wird. Ich bin sehr Zyklusstark, habe meine Regel schon immer sehr regelmässig bekommen, und wurde auch immer sehr schnell schwanger, wenn auch beim ersten mal ungeplant. Na gut, dann werden wir fleissig üben *freu*! @Vorsichtzickig, ich drücke dir die Damuen dass du heute einen positiven Test in Händen hältst. Ich hoffe du informierst uns dann drüber was raus kam!!! Danke an euch alle für eure Antworten. Wünsche euch noch nen schönen Tag! Liebe Grüße, Micha
michaela0705
michaela0705 | 20.01.2010
5 Antwort
Schwanger werden war nie ein Problem
Hi Ich bin Mutter Von 4 Wunderschönen Kinder.... Ich bin immer schnell schwanger geworden, bei meiner ersten sogar obwohl ich die Pille genommen hatte.... Alle anderen waren gewollt und geplant.... bei meiner zweiten sofort beim ersten mal... dann meiner dritten hatte ich vorher noch eine fehlgeburt.... aber da hat es auch beim ersten mal sofort geklappt.... vor meinem vierten hatte ich auch eine fehlgeburt... und eine ausscharbung.... da hat es 2 abläufe gebraucht... jetzt möchtes du bestimmt noch wissen welche verhütung ich vorher hatte..... 1. Pille mit einem x 2. Pille mit gummi 3. War Spirale 4-3 Montatsspritze
minimaus1979
minimaus1979 | 19.01.2010
4 Antwort
Ganz schnell
hei habe deine Frage gerade gelesen.Habe mir im Oktober die Hormonspirale ziehen lassen nachdem ich sie 1 1/2 Jahre drin hatte.Es hat direkt geklappt mit dem Befruchten doch leider ist die Einnistung fehlgeschlag.Heute bin ich wieder 5 Tage drüber und hoffe das ich morgen ein positiven Test habe. Viele werden innerhalb des ersten halben Jahres schwanger
Vorsichtzickig
Vorsichtzickig | 19.01.2010
3 Antwort
also ich hab keine erfahrung aber
meine frauenärztin meinte zu mir im beratungsgespräch vorm einsetzen, dass man sofort schwanger werden kann, weil die hormone der mirena nicht wie bei der pille den eisprung unterdrücken! also toi toi toi dass es schnell klappt
Yvetta
Yvetta | 19.01.2010
2 Antwort
Hallo
also ich habe die pille 2008 im september das letzte mal genommen. daraufhin habe ich im oktober das erstmal meine tage ohne hormone bekommen. im zwei wochen danach habe ich angefangen mit ovulationstests um rauszufinden wann ich meinen eisprung habe. also der test grüne tage angezeit ging es zur sache ;-).... im november bin ich dann schwanger geworden und nun ist mein sohn 6 1/2 monate alt und im moment haben wir ganz viel spass mit den zähnen :-(... also ich denke das es immer unterschiedlich ist, aber mit diesen tests kannst du aufjedenfall heraus bekommen wann du deine fruchtbaren tage hast. lg katharina
kaethe83
kaethe83 | 19.01.2010
1 Antwort
huhu
ich habe die pille genommen, aber ich antworte trotzdem. bei mir hat es nach absetzen der pille 7 monate gedauert bis ich schwanger wurde. das kann bei dir aber früher oder auch später klappen. das kommt drauf an wie schnell sich dein zyklus normaliesiert. kann aber auch sein das du schon nächsten monat schwanger wirst. am besten ist du machst dir einfach keine gedanken. bei uns hat es nur geklappt weil ich mich verrechnet habe, dachte ich hätte meinen eisprung ne woche später. also kopf frei machen, keinen eisprung ausrechnen und spaß haben ;) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz mirena?
28.04.2018 | 2 Antworten
Schwanger trotz mirena?!
17.04.2017 | 8 Antworten
Kurz nach ziehen der Mirena Schwanger?
03.01.2016 | 3 Antworten
schlechte Erfahrungen mit der Mirena?
04.07.2015 | 15 Antworten
Schmerzen nach Einsetzen von Mirena
17.08.2013 | 12 Antworten
Erfahrungen mit Mirena Spirale?
20.03.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading