was würdet ihr machen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.01.2010 | 11 Antworten
Hallo Mädels, würde gerne mal eure Meinung hören. Habe vor 1 Jahr meinen FA gewechselt. Versuche seit 1 1/2 Jahren erfolglos Schwanger zu werden. Bin jetzt sei 12/08 bei einer Frau, habe mich Anfangs auch echt wohl gefühlt, die nichts macht als mir Vitamine zu empfehlen und mich im Sommer für drei Monate meine Tempi messen ließ. Gestern war ich dort. Mein Problem ist mein sehr langer und noch dazu extrem unregelmäßiger Zyklus. Sie sagt mir nicht was ich, oder was sie tun kann, oder was es für Untersuchungsmöglichkeiten gibt. Sie sieht nach .. : Sie sind wieder nicht schwanger, versuchen sie es weiter. Aber ich weiß echt nicht wie lange ich das psychisch noch aushalte. Ich möchte wenigstens Klarheit. Ich überlege ob ich morgen anrufe um einen Termin zu machen, vielleicht das ich ihr wirklich mal meine Situation klar mache. Aber müsste die nicht von alleine mir helfen wollen? Oder soll ich lieber nach einem anderen Arzt suchen? Ich bin langsam echt überfordert
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ich
würde an deiner stelle einen anderen arzt wählen .
secret
secret | 13.01.2010
10 Antwort
andrer doc
Ich würde auch den Arzt wechseln, ich habe auch einige Probs bis jetzt noch seit 5 Jahren erneut Schwanger zu werden und war bei mehreren Ärzten. Ich bin mir sicher du findest einen Arzt der zu dir passt. Wenn du dich von vorne rein wohl fühlst und dich verstanden fühlst , bist du richtig. So war es bei mir LG und viel Glück euch
Soreena
Soreena | 12.01.2010
9 Antwort
@Sabbel82
Nichts zu danken
sandrass123
sandrass123 | 12.01.2010
8 Antwort
ich
habe das gleiche problem gehabt haben seit 3 1/2 jahren versucht schwanger zu werden nix passiert dann habe ich den fa gewechselt der hat sich sofort meine hormone angesehen und mir tabletten gegeben bin dann im 2 zyklus ss geworden leider hab ich es in der 7 woche verloren geben aber nicht auf drück dir die daumen das es schneller geht viel glück
danik28
danik28 | 12.01.2010
7 Antwort
ich
habe das gleiche problem gehabt haben seit 3 1/2 jahren versucht schwanger zu werden nix passiert dann habe ich den fa gewechselt der hat sich sofort meine hormone angesehen und mir tabletten gegeben bin dann im 2 zyklus ss geworden leider hab ich es in der 7 woche verloren geben aber nicht auf drück dir die daumen das es schneller geht viel glück
danik28
danik28 | 12.01.2010
6 Antwort
Hallo
Ich hab fast 2 Jahr gebraucht bis ich schwanger wurde. Weiß also was du durchmachst. Ist echt scheiße sowas. Aber wecsel den Arzt, uns war dein Mann schonmal bei einem Urologen? Vielleicht liegt es auch an ihm. Weiterhin viel Glück.
Tanja1902
Tanja1902 | 12.01.2010
5 Antwort
HUHU
Also das ist komisch....ich hatte das gleich Problem, immer sehr lange unregelm. Zyklen.Mußte auch Tempi messen, war dann allerdings im ersten Monat ssdanach dauerte es.....Ich bekam bei meiner 3. Maus Clomifen, was den ES auslöst.Hat nach 5Monaten geklappt!Ja und jetzt bin ich wieder ss, völlig unerwartet, einmal nicht Verhühtet und schwupp....Nr.4 kommt*FREU* Ich würde auf jeden fall darüber sprechen, denn ich weiß, wie sehr das an die Psyche geht, an der kleinen Maus Nr.3 haben wir 2, 5 Jahre gebastelt, davon 5 Monate eben mit Hilfe.wenn die Fä nix unternimmt, wechsel den Doc!! Viel Glück!!
JucyFruit80
JucyFruit80 | 12.01.2010
4 Antwort
also ich hab das auch mit dem unregelmässigen zyklus
und würde jetzt gerne auch noch mal schwanger werden ich war letzte woche deswegen das 1 mal beim arzt und der hat mir gleich blut abgnommen und meinte zu mir ich soll am 18 wieder kommen dann bespricht er alles mit mir was bei dem bluttest und so rausgekommen ist und meinte dann wird er wohl irgendwas machen um den eisprung zu fördern oder um ihn auszulösen oder so aber das alles erklärt er mir erst nächsten montag wenn er weiss woran es liegt also ich denke mal sie könnteschon mehr tun und du solltest versuchen zu einem anderen arzt zu gehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2010
3 Antwort
Hallo
Sandrass123, freut mich das du mir wieder schreibst. Hatte ja gestern Abend schon eine nette Nachricht von dir bekommen. Vielen Dank für deine netten Worte Tut echt gut im Moment.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2010
2 Antwort
noch mal wechseln
würde da gar nicht lange rum tun
winnetouch
winnetouch | 12.01.2010
1 Antwort
hallo
also ich würde mir einfach mal eine andere meinung von einem anderen arzt einholen.Kann ja nicht schaden oder;)?
sandrass123
sandrass123 | 12.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading