Schwangerschaft nach Fehlgeburt

wonchen
wonchen
09.11.2009 | 7 Antworten
ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich habe habe am 27.02.2009 erfahrend das ich schwanger bin, und ich war so was von glücklich, habe mein Baby aber in der 9 ssw verloren, seit dem f´versuche ich wieder schwanger zu werden, doch es klappt einfach nicht.
stattdessen habe ich immer wider so ne ganz minimale schmir Blutung, und ständig Unterleibs schmerzen.
ich habe seit dem schon bestimmt an die 3-4 teste gemacht doch die waren immer negativ.

ich weiß einfach nicht mehr weiter, was soll ich tun?

ich möchte doch nur wider schwanger werden, meine jungs ein geschwisterchen schenken was sie sich doch so sehr wünschen!

ein anderes Problem ist das ich es bis heute noch nicht verkraftet habe mein Baby verloren zu haben, ich kann keine schwangere sehen ohne das mir die tränen in die Augen steigen und ich losheulen könnte!

der etb wäre in wenigen tagen am 01.12.2009

liebe grüße yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
vieleicht ist das auch einfach nur die angst... ich hatte das auch vor kurzen aber ich hab noch nicht versucht schwanger zuwerden... vieleicht ist es einfach noch zufrüh vieleicht hast du zuviel stress mit deinen kindern, oder anderre problehme das dein körper noch keine schwangerschaft verträgt... ich ünsche euch viel glück und alles liebe. lg Motschi
Motchi
Motchi | 09.11.2009
6 Antwort
hallo
tuht mir sehr leid, ich hatte in der 10 Woche bei meiner tochter blutungen bekomm ich hatte glück, aber jetzt mal zu dein KW setzt dich nicht unter druck da macht der Körper auch dicht, ich weiss kann man leicht sagen aber geh gelassen an die sache rann hab doch einfacfh spass mit dein mann und denk nicht immer drann und was die schmierblu. angeht lass es mal von deim FA abklären vieleicht liegts ja auch daran das du bis jetzt nicht SS bist ich wünsch dir auf jeden fall viel glück das es mit der SS klappt und dir die daumen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
5 Antwort
das tut mir sehr leid für dich
das du darüber noch nicht weg bist ist , ist völlig normal.ich habe 2007 in der 22ssw unseren sohn verloren und bis heute habe ich es nicht verkraftet, ich versuche viel darüber reden, ich schreibe gedichte für maximilian und ich habe einen altar mit einem bild von ihm herrgerichtet, außerdem habe ich ein fotoalbum fertiggestellt, da sind bilder von ihm, gemalte bilder und gedichte von mir, papa und den geschwistern drin und briefe an ihn.......verkraften wird man es wohl nie und unsere sternchen werden auch nie vergessen sein. überlege dir, was du für dich machen kannst um besser damit umgehen zu können, ich drück dich ganz doll und wünsche dir viel kraft und alles gute. glg katrin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
4 Antwort
Kinderwunsch
Hallo tut mir leid mit deiner FG, hatte auch eine in der 11. Woche, ist jetzt 8 Jahre her aber ich bin auch noch nicht drüber weg, ich denke as wird man auch nie sein. Bin danach auch nicht schwanger geworden, dann hab ich es erstmal aufgegeben schwanger zu werden und siehe da, vor 16 Wochen kam unser 3. Kind dann zur Welt. Ich denke wenn man sich drauf fixiert dann klappt es nicht. Wir üben schon für Kind Nr. 4.wer weiss wie lang es dauert, aber wir haben uns jetzt auch gesagt, wir versteifen uns nicht drauf, wenns passiert passiert es, auch wenn es erst in 1 Jahr oder so ist. Drück dir aber die Daumen.
Playmate33
Playmate33 | 09.11.2009
3 Antwort
@kuschel82
danke für die lieben wortem aber wie lange soll ich mich den noch erhollen? ich mag mich nicht mehr erhollen :-(
wonchen
wonchen | 09.11.2009
2 Antwort
Huhu
erst einmal tut es mir leid was passiert ist. du sagst ja selber, dassdu das bis jetzt noch nicht verkraftet hast, was ich verstehen kann. Das wird der Grund sein warum dein Körper blockiert. du wünscht dir zwar wider ein Kind, aber tief im inneren bist du noch nicht so weit. Gib dir und deinem Körper Zeit und warte bis du das alles verarbeitet hast, ja das wird nichtb leicht, aber hab Gedult!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
1 Antwort
oh, süße! Es tut mir so leid für dich!
Lass dir mal eine pause. geniese bisschen ruhe und deine familie! Und wenn du wieder erhollt bist, klappts bestimmt wieder! Den es ist immer so, wenn man was ganz doll wünscht und unbedingt möchtet, dann klappt es meistens nicht. Lass dich mal von der natur überraschen! Wünsche dir viel glück! LG Olesja
kuschel82
kuschel82 | 09.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fehlgeburt wieder schwanger
13.01.2011 | 3 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading