Schwanger nach der Hormonspirale?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.05.2009 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben,

bin neu hier und weiß gar nicht, ob ich hier richtig bin:
Ich habe am Freitag einen Frauenarzttermin, bei dem ich mir die Homonspirale (mirena) herausnehmen lassen möchte (ich hatte sie jetzt dreieinhalb Jahre). Nun meine Fragen:
- Kann mir jemand sagen, ob das Herausnehmen sehr schmerzhaft ist?
- Wer hatte auch die Mirena und wie lange hats gedauert, bis ihr danach schanger geworden seid?

Bin sehr unsicher und nervös---Würde mich also über Antworten freuen ..
LG Julia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Mirena Hormonspirale
Hi, also das rausnehmen habe ich auch nicht gemerkt. Nur leider hat es bei uns Jahr gedauert bis es mit dem Nachwuchs geklappt hat. Mehrere Krankenschwestern haben uns aber im nachhinein gesagt es sei völlig normal und der Arzt hätte es wissen müssen. Mmmh es kann also schnell gehen kann aber auch dauern. Wünsche viel und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2009
4 Antwort
hihi
also das rausnehmen hab ich gar nicht gemerkt. Die FA sagte nur auf einmal fertig und ich hab mich gewundert. Meine Mirena wurde am 11.04.08 rausgenommen, am 13.04.08 hatte ich meine Tage, das wars dann auch schon und mein Sohn wurde am 26.01.09 gebohren. Bei uns hat das schwanger werden direkt funktioniert, war selber überrascht wie schnell das gegangen ist. Hab mitlerweile von vielen gehört, daß es nach der Hormonspirale nicht lange gedauert hat mit dem schwanger werden. Wünsch dir dann mal viel Glück und viel Spaß beim üben.
Kugelix
Kugelix | 13.05.2009
3 Antwort
hormonspirale
also vor dem rausnehmen mußt dich gar nicht fürchten, ich hatte tierische angst davor, und dann bin ich auf dem stuhl gesessen, mein fa hat gesagt ich solle husten, und schwupps, draußen war sie! hat nur ein bisschen geziept aber nichts im vergleich zum einsetzten, du weißt was ich meine! weil ich die spirale sehr lange drin hatte . nach diesen zwei monaten hat es dann ca. 6 monate gedauert, bis es ein volltreffer war, ich muß dazu sagen, daß ich auch schon 37 bin, und je jünger man ist, desto fruchtbarer, allerdings kommen mir 6 monate nicht wirklich lange vor. naja, jedenfalls ist bis jetzt alles gut gegangen und ich bin schon kugelrund und in ca. 5 wochen werd ich dann meinen wonneproppen endlich sehen, i gfrei mi scho!!! dir alles gute und viel glück!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
2 Antwort
Hallo, ich hatte ne
normale Kupferspirale, ich denk ma vom Aufbau sind die ähnlich, und das hat kurz wie starker Regelschmerz weh getan u. war gleich wieder vorbei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
1 Antwort
Also das Rausnehmen
ist weniger schmerzhaft als das Einsetzen. Da die Spirale nur mit wenig Hormonen arbeitet und sich dadurch der Körper schneller wieder umstellt, kannst Du sehr schnell wieder schwanger werden
Frauke_660
Frauke_660 | 13.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwanger werden nach Hormonspirale
19.08.2015 | 3 Antworten
Hormonspirale raus-wann schwanger?
02.02.2014 | 8 Antworten
Verhütung mit Mirena Hormonspirale?!?!
27.06.2012 | 9 Antworten
Mirena Hormonspirale
14.04.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading