manche sagen hier immer sie haben es einfach gemerkt

pueppivw
pueppivw
19.04.2009 | 10 Antworten
das es geklappt hat, sie wussten es einfach.wenn man so lange probiert wie kann man da noch wissen(einfach so)das es geklappt hat.ich meine wenn man es sich so wünscht denkt man ja jeden monat es hat geklappt ich weis es einfach.was genau spürt ihr wenn ihr sagen könnt es hat geklappt ich weis es einfach.

also ich weis jetzt werden einige sagen mach ruhig, es wird schon klappen.ich mac ja ruhig und weis das es irgendwann klappen wird.mach mir da auch keine gedanken mehr.hab ich lange genug.wenn der zeitpunkt passend ist, dann wird es schon allein klappen ohne das ich immer rechne oder so.
würde einfach gern wissen was ihr gefühlt hab wenn ihr das so sagt.lg und noch einen schönen sonntag
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Ich habe mir auch Monat für Monat gedacht
es hat geklappt. ich habe mir immer verschiedenste Symptome eingebildet. Aber bei meiner 2. SS war es z.B. so, dass ich soooo extreme Mutterbandschmerzen schon 5 Tage vor der Mens hatte, da habe ich dann gleich einen Test gemacht, der schon zu diesem frühen Zeitpunkt positiv war. aber SS nr. 1 und SS Nr. 3 habe ich auch nicht mehr gemerkt als die vielen "eingebildeten" SS jeden Monat.... ;-)
elvira14
elvira14 | 19.04.2009
9 Antwort
...........
meine 5.SS bemerkte ich gar nicht, hosen passten weiter auch nur bis zur 13.SSW.... Manche wollen ein kind und merken es erste mal nach 4 Monaten das ein Kind unterwegs ist..
lucyzicke
lucyzicke | 19.04.2009
8 Antwort
@sweetmama78
Nun ich habe mir beide Kinder wirklich sehr gewünscht und hab das Erste auch noch verloren. Ich hab auch jeden Monat gewartet das die Regel ausbleibt, dennoch kann ich nicht sagen, dass ich irgendwas von der vorhandenen SS gespürt habe, bevor nicht die Regel ausblieb und meine Ärztin mir bestätigte das ich schwanger bin. Ich kenn meinen Körper sehr gut und mein Schatz auch, dass kannst du mir glauben, schließlich haben wir monatelang jeden Tag Sex gehabt um schwanger zu werden. Die meisten der hier immer wieder beschriebenen Symtome hatte ich auch, wie die extrem spannende Brüste, angeschwollenen Genitalbereich, Ziehen im Unterleib etc., aber all das kam erst später, da wusste ich schon lage das ich schwanger bin. Nun jeder empfindet das anders. Ich hab mich viel mit Freundinnen und Bekannten unterhalten, die auch alle Kinder haben und ich muss sagen, dass da nicht eine Frau dabei ist, die schon vor dem Ausbleiben der Regel solche heftigen Symtome gehabt hat. Das ließ mich zu der Ansicht gelangen, dass eben auch Einbildung dabei ist bei solchen Symtomen ohne zu wissen ob man überhaupt schwanger ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2009
7 Antwort
hallo
also bei meim ersten sohn, hab ich 5monate nix gemerkt. meine regel blieb eh schon ein halbes jahr vorher aus. wir hatten dann nur so aus spass mal nen ss-test gemacht und der war OOOO schock POSITIV. beim 2. sohn haben wir es 8Monate lang versucht und ich hatte nie das Gefühl zu merken, dass ich schwanger sei, auch wenn ich es mir soo sehr wünschte. als es dann doch so weit war habe ich ab der 4Woche gemerkt. Ich hatte immer weniger Ausdauer, weniger Kraft im Job und immer so ein unterleibsziehen. Da habe ich es gewusst. Nur musste ich noch fast 4Wochen mit dem ss-test warten, da schatz, wenns denn wirklich positiv gewesen wäre gerne ein Geburtstagsgeschenk gehabt hätte. hihi so wars dann auch:-)
fluketwo
fluketwo | 19.04.2009
6 Antwort
...
Ist wirklich schwer zu beschreiben wie es sich anfühlt! Weiß nur das ich es bei meiner ersten SS nicht wirklich gefühlt hab. Kann mich da nur noch dran erinnern das ne Bekannte gesagt hat sie könnte sich vorstellen ein Baby zu bekommen und da hatte ich für mich so ein komisches Gefühl. Kann das gar nicht richtig erklären. Und bei meiner zweiten SS da wusste ich es einfach! Hab den SS Test auch einen Tag vorher gemacht mit einem Frühtest!
Caro87
Caro87 | 19.04.2009
5 Antwort
@Schnittchen73
also es mag sein, dass sich einige auch was einbilden. Aber wenn du natürlich Brustspannen bis zum geht nicht mehr bekommst, oder auch sich dein Vaginalbereich verändert, was Männer manchmal sogar besser spüren können als wir selbst, hat das wenig was mit Einbildung zu tun. Ebensowenig, wenn du wirklich deinen Eisprung fühlen kannst, oder auch die Einnistung. Das hat eher was damit zu tun, dass du deinen Körper sehr gut kennst. *lächel* Liebe Grüße SweetMama78
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2009
4 Antwort
Hallöchen
Also ich geb dir recht. Ich habe beide Schwangerschaften nicht bemerkt, außer das eben dann die Regel ausblieb. Ich glaube, dass bei manchen wahrgenommenen Symtomen viel Einbildung dabei ist, weil der Kinderwunsch so groß ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2009
3 Antwort
huhuuuu
ich habe auch 1, 5 jahre probiert und immer gedacht: so jetzt hats geklappt diesen monat. die regel blieb oft aus und ich hatte immer dieses gefühl. als es dann wirklich geklappt hat, hatte ich auch so ein gefühl, aber nicht wie sonst... es war ein ganz anderes gefühl. ein sicheres gefühl. kein wunschgefühl, sondern eine erleichterung die ich nicht wahrhaben wollte. das kann ich nicht richtig beschreiben. deine frage ist interessant, es stimmt schon was du sagst, aber wie gesagt, dieses gefühl ist ganz anders...einfach wunderschön. liebe grüsse
vanelia
vanelia | 19.04.2009
2 Antwort
Achtung: Wird sehr eklig.......Ich hätte meine Periode bekommen müssen,
hab dann meinen finger unten rein gesteckt, weil ich sehen wollte, ob da blut dran hängt, hatte vor baden zu gehen, komischerweise, war da etwas was nicht da hingehört, was heißt nicht hingehört, was sonst nie da war, in der wanne hab ich dann noch mal gefühlt und da hing ein säckchen. Hab danach den finger nicht mehr reingesteckt, war mir sicher das ich schwanger bin. Am nächsten tag hab ich nen test gemacht, war aber grad mal paar stündchen drüber und meine regel kam immer zum selben zeitpunkt um die gleiche uhrzeit, der test zeigte positiv an. Ich wollte es nicht glauben, insgesamt hab ich 3 Teste gemacht, 2 von zu hause aus, und einen bei meiner FA ohne ihr zusagen, das die andern beiden positiv waren, wusste ja auch nicht wie ich mit ihr drüber reden sollte. LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 19.04.2009
1 Antwort
Hallo
mein Verlobter und ich waren auch von Anfang an sicher, dass es geklappt hat. Der Körper einer Frau verändert sich sehr früh, wenn man denn genau hinsieht und fühlt *zwinker*. Wenn man seinen Eisprung auch noch fühlt, dann kann es auch passieren, dass du auch die Einnistung spürst, durch ein leichtes ziehen im Unterleib. Lern einfach deinen Körper richtig kennen und lass auch deinen Partner deinen Körper richtig kennen lernen. Mein Verlobter hat es dann die Woche darauf beim Sex gespürt, dass sich unten alles verändert hat. Enger wurde, durch die verstärkte Durchblutung ect. Liebe Grüße SweetMama78
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2009

ERFAHRE MEHR:

wie denn eltern sagen?
19.10.2011 | 14 Antworten
Habt ihr es gemerkt?
25.08.2011 | 13 Antworten
Wie habt ihr eure Einnistung gemerkt?
24.08.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading