Eileiterschwangerschaft

bommel376
bommel376
16.04.2009 | 3 Antworten
Hallo,
nach einer Eileiterschwangerschaft konnte mein rechter Eileiter nicht erhalten werden und wurde entfernt. Der andere Eileiter ist aber ok.
Nun möchte ich wieder Schwanger werden. Ist die Wahrscheinlichkeit Schwanger zu werden nun geringer, bzw. kann es länger dauern bis eine Schwangerschaft eintritt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ESS
Hallo hatte auch ne ESS mir ist der rechte entfernt wurden würde gern wieder schwanger werden habe viel darüber gelesen bin mir nicht sicher ob das Risiko auch hoch ist bei dem gesunden Eileiter Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2010
2 Antwort
hey die wahrscheinlichkeit Schwanger zu werden
hat sich dadurch nicht geändert. Der gesunde Eierstock übernimmt komplett die Funktion von beiden. Also das heißt das genau so viele Eizellen produktiert werden wie mit zwei. da bin ich mir ganz sicher da ich auch nur einen Eierstock habe!!
123Nicole81
123Nicole81 | 16.04.2009
1 Antwort
Hallo!
Meine Eierstöcke funktionieren von Klein auf nicht richtig! Hatte nur eine geringe Chance schwanger zu werden und nun bin ich zum 2. mal schwanger. Natürlich ist das möglich, dass du nun nicht so schnell schwanger wirst, weil ein Teil von zweien nicht mehr da ist, aber wenn der andere Eierstock komplett in Ordnung ist, dann wirst du auch, früher oder später schwanger werden können. Ich drücke beide Daumen!!! GLG Marion
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading