Gewichtsabnahme bei Kinderwunsch?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.02.2009 | 11 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
ich bin 166 cm groß und wiege 57, 5 kg. Mein persönliches Wohlfühlgewicht ist 55 kg. Meine Frage ist jetzt ob ich 2 kg abnehmen kann oder ob es für meinen Kinderwunsch nicht gut ist etwas abzunehmen. Habe festgestellt, dann meine Hosen kneifen! Wir versuchen schon seit 1 Jahr schwanger zu werden.
Bitte schreibt mir Eure Meinung und Erfahrungen dazu!
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@LiselsMama
Ich hab nicht öfters neue gekauft sondern gleich Umstandshosen. Da passt der Bauch wenigstens auch rein :-D.
Aziraphale
Aziraphale | 25.02.2009
10 Antwort
Ach und übrigens:
In der SS musst du dir dann eh öfter mal ne neue Hose kaufen, denn in die jetzige wirst du nich mehr reinpassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
9 Antwort
2 Kilo sind ok.
Allerdings solltest du nich zu dünn werden, denn bei Übergewicht, als auch bei Untergewicht ist es schwieriger, schwanger zu werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
8 Antwort
Fallen
denn die 2, 5 Kilo wirklich auf, oder ists nur für Deine Psyche wenn man auf der Waage steht? Durch eine Schwangerschaft verändert sich Dein Körper sowieso. Vielleicht wiegst Du hinterher viel mehr. Dann kannste immernoch abnehmen. Vielleicht haste aber auch sofort Dein altes Gewicht wieder oder hast sogar nach kurzer Zeit weniger!?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
7 Antwort
schwanger werdenund gleichzeitig abnehmen?
abnehmen kann dir s ss werden auch herausschieben.sollte man alles vor einem wunsch machen.und auch so 2 monate körper erholen lassen
piccolina
piccolina | 25.02.2009
6 Antwort
Wenn du eh den wunsch hast
schwanger zu werden ist der wunsch nach einer abnahme eh totaler schwachsinn. Spätestens wenn du schwanger wirst brauchst du am ende der schwangerschaft größere hosen. Und Frauen die eh wenig wiegen nehmen in der schwangerschaft mehr zu als mollige frauen. Das heust wenn du jetzt 2 kg abnehemen würdest passen dir vll. deine alten hosen wieder aber spätestens wenn du schwanger wirst eh nicht mehr also ist eine abnahme von 2 kg völliger blödsinn.
jenny1985
jenny1985 | 25.02.2009
5 Antwort
Normal
Also ich würde größere Hosen kaufen ;-). Ich bin 1, 65m und mein Wohlfühlgewicht liegt bei max.55 kg. Als ich meinen Freund kennengelernt habe wog ich schon 61, da ich ein 3/4 Jahr vorher mit dem Rauchen aufgehört hatte. Bei Beginn der SS wog ich 64, 9 also eigentlich schon ein wenig zuviel. Ich hab auch bisher eigentlich schon zuviel zugenommen, mir aber ein Limit gesetzt, das ich nicht überschreiten will . Abnehmen kann ich wenn der Wurm auf der Welt ist.
Aziraphale
Aziraphale | 25.02.2009
4 Antwort
mach
dich nicht verrückt. 1 jahr ist lt. meinem FA normal. hört man oft und war bei uns auch so. das klappt schon. meistens dann, wenn man nicht damit rechnet. lg
tante_tine
tante_tine | 25.02.2009
3 Antwort
hmm
bist eigentlich schlank, warum dann abnehmen? bin zwar dicker als du , aber bei mir hat es auch 1 jahr gedauert, bis ich schwanger war.habe sehr lange die pille genommen, 9 jahre lang ohne pause, fa sagte ist möglich es kommt daher.denke sowieso jetzt abnehmen macht nicht viel sinn, in schwangerschaft nimmst du wieder zu. also warte noch bischen ab, weiss ist schreklich und sonst lasst dich untersuchen beim fa, der sagt dir schon ob alles ok ist. hilft auch, wenn du dich selbst damit nicht unter druck setzt. wolte niemanden sagen probiere ein kind zu kriegen, war früher nicht ein "mutter typ", nach dem jahr, traurigkeit bei jeder periode, hab mich bei freundinen und familie ausgeweint, dachte etwas ist nicht ok bei mir und dann hats geklapt! also nicht die hoffnung verlieren!!!
katka77
katka77 | 25.02.2009
2 Antwort
Hey
setz Dich nicht unter Druck. 57, 5 kg bei der Körpergröße sind echt super. Ich bin 1, 60m. Hatte immer um die 49kg. Ich bin dann auch etwas im Gewicht nach oben gegangen und siehe da, nach 7 Monaten hat es mit dem schwanger werden geklappt. Ich habe mir immer gesagt, dass mein Körper sich nun auf eine Schwangerschaft einstellt und deshalb etwas in die Breite geht. Die Hosen haben auch nicht mehr so gut gesessen. Habe so 3 Kg zugenommen. Also, setz Dich nicht unter Druck! Ich denke, dass die Gewichtszunahme ein gutes Zeichen ist, zumal ich denke, dass es sicher an den Hüften etwas breiter geworden ist, :-)... Ich habe einfach immer gesagt, mein Becken macht platz für ein Kind. Mit 49kg war ich ja auch nicht wirklich breit... Also, Dein Gewicht ist super! Fühl Dich wohl, habt Spaß und genießt den Sex, dann klappt es bestimmt auch bald! LG
maya2006
maya2006 | 25.02.2009
1 Antwort
also
soweit ich weiß wär das nicht so förderlich mit dem abnehmen.lieber noch ein wenig drauflegen und neue hosen kaufen. hab ich mal irgendwann irgendwo gelesen. hat etwas mit der evolution und der sicheren verorgung des embryos zu tun. ein ganzes jahr?wow.nimmst du denn auch vitamine?wenn nicht, dann würde ich dir das empfehlen. folsäure etc.soll auch bei kinderwunsch helfen.glaub ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Kinderwunsch mit 22
16.06.2016 | 66 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading