Spritze zum ES auslösen + Hormontherapie? bitte Erfahrungsberichte

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.02.2009 | 1 Antwort
Hallo liebe Mütter und die, die es noch werden wollen!

Mein Freund und ich müssen (weil ich wahrscheinlich eine Follikelschwäche habe und im letzten Jahr daher 2 FG hatte) eine Hormonstimulation machen mit anschließender ES-Auslösenden-Spritze ..

Wer von euch hat das auch schonmal gemacht?
Wie lief das so ab?
Und wieviele Anläufe brauchtet ihr bis es geklappt hat?

Würde mich sehr über ein paar Erfahrungsberichte freuen!
Habe nämlich ein bisschen Angst ..

Danke schonmal!
LG Frauke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Hi,
Kannst dich gern mal melden, habe nun auch seit 4 Monaten eine Hormonterapie aber etwas anderer Art, jedoch ohne Erfolg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Kann wärme wehen auslösen?
04.10.2010 | 4 Antworten
Was kann alles Wehen auslösen?
02.07.2010 | 6 Antworten
Beeinflusst die 3 Monat Spritze den SST
18.05.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading