Hallo, ihr

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.02.2009 | 8 Antworten
Kugeligen im Schwangerschaftsforum!

Mich würde mal interessieren, wer von euch schon vor dem pos. Testergebnis 'wusste', dass sie schwanger ist, und wer völlig (sofern man das bei einer geplanten SS sagen kann ) überrascht wurde.
Falls ihr es schon vorher geahnt habt: woran hat es bei euch gelegen? Und -jetzt nicht böse gemeint - wer war vorher schon sozusagen scheinschwanger, hat zB eine leichte Magenverstimmung als Frühzeichen einer SS gedeutet?

Bin gespannt auf eure Antworten,

lieben Dank,

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Schwangerschaft
Ich hab es in der 9. SSW nach einem positiven Test aus der Apotheke erfahren und war erstmal geschockt und hab überlegt wie es weiter gehen soll. Ich hatte sogar an Abtreibung gedacht, da mein Sonnenschein in 2 Wochen Termin hat und meine Ausbildung erst im August zu ende ist. Hab mich dann aber doch für das Kind entschieden und mich jeden Tag mehr darauf gefreut. Mittlerweile freue ich wahnsinnig auf meinen Sonnenschein und kann es kaum noch abwarten bis ich ihm im Arm halten kann. MFG ute
ute24383
ute24383 | 10.02.2009
7 Antwort
Hallo
Also ich hatte schon vorahnungen, mir war immer komisch und hatte Schwindel attaken, hatte abneigung vor manche düfte oder vor manches essen. Erst dachte ich es sei nur eine phase, weil man hat sowas ja auch mal wenn man nicht schwanger ist. meine periode blieb zwischen durch immer mal aus oder kam später, machte mir so dann auch keine sorgen, da es öfters passieren tut bei mir. Irgend wann sagte meine Mutter zu mir ich sollte mal einen test machen, es käm ihr auch so vor als ich schwanger sei, der erste test den ich paaar tage vorher machte war negativ aber hatte immer so ein gefühl als wenn der falsch war. machte dann später noch ein test und diesmal komischer weise war der positiv. Bin danach auch zum Arzt gegangen und der test hatte recht ich war schwanger. Wie ich es schon geahnt hatte. Bei meinen sohn hatte ich so keine vorahnungen. erst wo der arzt sagte ich sei schwanger wusste ich es. war für mich ein schock erst. gruß MamaJenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
6 Antwort
Hallo
Also ich wusste es nicht, dass ich schwanger bin, hatte zwar n paar Anzeichen, aber da ich ein sehr pessimistischer Mensch bin, hab ich gedacht, dass es alles andere als eine Schwangerschaft sein kann. Hab den SSTest auch nur gemacht, weil mein Freund mich quasi dazu gezwungen hat. Ich habs gemacht, um ihm zu beweisen, dass ich nicht schwanger bin und dann plötzlich dieser zweite Strich, hmm war schon komisch. Hab aber direrk noch einen zweiten Test gemacht, weil ich dem ersten nicht getraut hab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
5 Antwort
NIcht lachen
aber ich wusste es als es passiert ist... hatte keine Pille genommen da wir ein halbes Jahr später anfangen wollten mit üben und haben somit nur mit Gummi verhütet um den Eisprung rum und einmal ist es geplatzt und dann habe ich gesagt so jetzt hat es geklappt... 1 1/2 Wochen später war mir übel und hatte schwindel kurze Zeit später kam die Mens. nicht und der Test zeigte positiv!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 10.02.2009
4 Antwort
ich war überrascht!!
ich bin sehr schnell schwanger geworden und da ich da keinen regelmäßigen Zyklus hatte, wußte ich erst nix. Aber dann in der 5. Woche kam die Übelkeit und Brustspannen und da war alles klar, der Heimtest war auch sofort possitiv und in der 7. Woche war ich beim FA und hatte das erste Bild in der Hand ...
Junibaby
Junibaby | 10.02.2009
3 Antwort
bei mir war das so
ich hatte ziehen in der brust und irgendwie so ein "seltsames" gefühl das was anders ist. ich hatte samstags abiball von meiner schwester und da schon nur ein glas sekt getrunken und nicht mehr geraucht und dienstags hab ich beim gyn dann erfahren das ich 5. woche schwanger bin. wenn ich mir heute die bilder vom abiball ansehe finde ich sieht man auch irgendwie schon das ich anders aussehe als sonst. ich selber finde im übrigen ich hab noch nie so gut ausgesehen wie in meiner schwangerschaft. mir gings da echt prima mal abgesehen von der kotzerei die ersten wochen.
Cathy01
Cathy01 | 10.02.2009
2 Antwort
31.12.2007
der sect im bauch hat zu mir gesprochen 2 stunden nach der ....! 1.1.08 mein 7 sinn und am 21.1.08 der docktor
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
1 Antwort
ich kann mich da gaanz dick melden und winken...
ich wusste gleich nachdem es passiert ist, das ich schwanger war...hatte das irgendwie im Gefühl. Hab dann nach 1 Woche den Doc genervt, das er n Bluttest macht und der war sowas von postiv... Naja, ich war nicht mehr sonderlich geschockt, weil ich ja eigentlich schon ne Woche Zeit hatte mich an den Gedanken Mama zu werden gewöhnt hab. Und, woran es gelegen hat, das ich es schon wusste...weiß nicht, war irgendwie ne innere Eingebung und eine Mischung aus Hoffen und Bangen es nicht zu sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading