Wer hatte das auch?

meli74
meli74
03.02.2009 | 13 Antworten
Wer von euch hatte Blutungen in der 6.SSW und hatte doch keine Fehlgeburt? War heute beim FA, habe Blutungen. Mir wurde Blut abgenommen, um den HCG Wert zu bestimmen, wird jetzt jeden Tag gemacht, um zu sehen ob er ansteigt. Beim Ultraschall hat er eine3mm große fruchthöhle gesehen. Bei wem war es ähnlich und er hat jetzt ein gesundes Baby? Ich hab richtig Angst, hab schon zwei Fehlgeburten hinter mir.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
sind es denn eher schmierblutungen oder richtige blutung?
tiene
tiene | 03.02.2009
2 Antwort
Hi,
es sind schon richtige Blutungen, leider.
meli74
meli74 | 03.02.2009
3 Antwort
Hi
hatte das bei meiner Kleinen auch! Und die ist jetzt 15 Monate alt. Der Arzt meinte damals, dass wohl ein Blutgefäß am Rand geplatzt wäre. Das kann schon mal vorkommen. Und bei meiner jetztigen Schwangerschaft hatte ich zwar nicht Blutungen aber so bräunlichen Ausfluss, wo der Arzt meinte, das hat nix mit der Schwangerschaft zu tun, sondern das war die hoch aufgebaute Schleimhaut, die da bissi gemuckt hat! Und jetzt bin ich auch in der 18. Woche! ALSO NUR MUT!!
Babba82
Babba82 | 03.02.2009
4 Antwort
Das könnte
die Einnistungsblutung sein, hatte ich auch um die Woche. Nun ist unsere MAus 5 Monate alt ;-) Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.02.2009
5 Antwort
Ich hatte......
in der 6 SSW auch Blutungen, danach stieg der HCG-Wert nur mäßig an. Musste mir so Progesteron-Tabl. in die Scheide einführen und siehe da, ich habe eine gesunde Tochter im September auf die Welt gebracht.......... Ein schönes Ende!!!! Ich wünsche Dir alles Gute und drücke Dir gaaaanz fest die Daumen das sich wieder alles normalisiert!!!! Versuche Dich zu schonen und mach dich nicht verrückt!!! Kein Stress, keine Anstrengungen und viel Ruhe!!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.02.2009
6 Antwort
...
naja ich hatte bei meiner ältesten in der 9 . woche eine ganz leichte blutung und bin dann ins krankenhaus hab da dann einige untersuchung machen lassen müssen und zum schluss beckamm ich vag. eine creme und den anderen tag war wieder gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.02.2009
7 Antwort
Hallo
Ich hatte in der 13. SSW einen richtigen Blutsturz ! Die Ärzte redeten von bevorstehender Fehlgeburt, mein Sohn ist jetzt 9 Monate !
Chianne
Chianne | 03.02.2009
8 Antwort
Ich hatte in der 7. Woche Blutungen.
Waren mehr Schmierblutungen und traten anfangs so einmal täglich auf. Bin gleich ins Krankenhaus und musst dort paar Tage liegen und wurde immer wieder untersucht. Das Baby war ok und die fanden erst keine Erklärung. Erst nach 3 Wochen wurde dann ein Hämathom also ein Bluterguss in der Gebärmutter entdeckt und es bestand wirklich Fehlgeburtsgefahr. Hab zu Hause nur gelegen und geheult, aber es ging alles gut. In dieser Zeit haben mir viele Frauen erzählt, daß sie Blutungen während der Schwangerschaft hatten. Manche sind nicht mal zum Arzt deswegen, andere wussten, daß sie einen empfindlichen Muttermund hatten. Mir hatte ein Arzt anfangs auch gesagt, daß z.B. Fahrradfahren Blutungen auslösen kann. Bin ich an dem Tag wo es passierte auch wirklich, aber hatte auch viel Stress.
fjordmaid
fjordmaid | 03.02.2009
9 Antwort
......
oje, naja du musst ja jetzt jeden tag zum dok, dann kann er das ja beobachten, wie gesagt es muss nichts schlimmes sein, wenn du allerdings schmerzen dazu bekommst, fahre bitte sofort zum artzt
tiene
tiene | 03.02.2009
10 Antwort
HEY...
ICH BIN JETZT IN DER 16ssw UND BEI MIR HAT MAN ERST IN DER 7ssw WAS GESEHEN BEIM ULTRASCHALL.... ICH HATTE SCHON DREIMAL RICHTIG STARKE BLUTUNGEN.ICH WAR EIN PAAR WOCHEN IM KRANKENHAUS UND MUSSTE BIS ZUR 12ssw HORMONE NEHMEN. DEM BABY GEHTS ABER GUT.ICH HABE BESCHÄFTIGUNGSVERBOT BEKOMMEN UND MUSS MICH SCHONEN.JEDE KÖRPERLICHE ANSTRENGUNG VERMEIDEN. WENN NICHT LASSE DICH INS KRANKENHAUS EINWEISEN DA BIST DU UNTER STÄNDIGER KONTROLLE. DAS WAR ICH JA WIE GESAGT AUCH. ICH KANN DEINE ANGST SEHR GUT VERSTEHEN MIR GEHTS AUCH SO ICH HATTE LETZTES JAHR AUCH EINE FEHLGEBURT..... ICH WÜNSCHE DIR ALLES GUTE... DRÜCK DICH
wunschkind82
wunschkind82 | 03.02.2009
11 Antwort
Blutungen
Hatte das auch aber in der 16. Woche. FA meinte das sich mein Muttermund nach aussen gestülpt hat und daher sehr empfindlich ist. Etwas Schonung wurde mir empfohlen. Meine Tochter ist jetzt bald 12 Jahre alt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.02.2009
12 Antwort
Vielen Dank für eure Antworten,
melde mich morgen nochmal wenn ich mehr weis. LG
meli74
meli74 | 03.02.2009
13 Antwort
Das wars,
hab gerade beim Arzt angerufen wegen den Blutwerten, mein Wert nimmt immer mehr ab, muss gleich nochmal zum Ultraschall. Hab so gehofft, bin fertig.
meli74
meli74 | 04.02.2009

ERFAHRE MEHR:

8 SSW (erste Schwangerschaft)
17.08.2018 | 21 Antworten
Frühgeburt
13.10.2012 | 24 Antworten
Es nimmt kein Ende, nach FG :(
26.09.2011 | 11 Antworten
Ich bin sehr traurig
27.05.2009 | 17 Antworten
Baby tot im Bauch
26.02.2009 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading