Schwanger mit Clearblue-Fertilitätsmonitor

redbaloon
redbaloon
16.11.2008 | 2 Antworten
Hallo Mädels!
Hat jemand gute Erfahrungen mit dem Fertiltätsmonitor von Clearblue? Ich benutze ihn in diesem Zyklus das erste Mal. Bin jetzt im 11 Zyklustag, aber er zeigt noch negativ an. Hoffe daß ich mit dem Clearblue endlich schwanger werde. Wir versuchen ohne Clearblue seit 1 Jahr ein Kind zu bekommen. Wie war das bei Euch?
Bitte schreibt viele Antworten.
LG Stefanie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Danke,
für Deine aufmunternden Worte. Mir gehts gleich viel besser. Vielleicht hab ich ja in diesem Zyklus Glück. Ich wünsch Dir für die Geburt alles Gute. LG Stefanie :-)
redbaloon
redbaloon | 16.11.2008
1 Antwort
hallo,
ich war mit dem Monitor gleich im ersten Zyklus schwanger. Leider hatte ich eine FG. Hab ihn weiter genommen und war sofort im nächsten Zyklus wieder schwanger. Heute bin ich 3 Tage vor ET. Habe durch den Monitor erst herausgefunden, daß mein ES nicht, wie so oft am 14. Zyklustag, sondern erst am 18. ist. Da fing es auch erst am ca. 15 Tag an, was anzuzeigen. Kann es also sehr empfehlen.
josiemaus99
josiemaus99 | 16.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Clearblue Visual
30.05.2013 | 14 Antworten
Vor NMT positiv getestet!
18.09.2012 | 8 Antworten
clearblue
14.08.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading