Ich bin neugierig

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.07.2008 | 6 Antworten
Hallo zusammen, an alle die Schwanger sind oder schon ein Kind bekommen haben.
Wollte mal fragen wie sich eine Schwangerschaft anfühlt? Ich wünsche mir auch so sehr ein Kind. Merkt man, das man was im Bauch hat? Würde mich auf antwort freuen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Baby im Bauch...
Also ich habe einen kleinen Sohn von 2 Jahren und ich kann mich noch gut an die Zeit des Schwanger sein erinnern. Also ich glaube jede Mutti oder werdene Mutti kann bestätigen, dass es kein schöneres Gefühl gibt, wie das heranwachende Leben in sich zu fühlen. Wenn es sich bewegt oder tritt. Deine Gefühle fahren Achterbahn. Nun ja, ich bin der Meinung das man erst dann erst richtig erfährt was Liebe ist. Denn diesen kleinen Menschen, den man fast 10 Monate unter seinem Herzen trägt, wird man mehr lieben als alles andere auf der Welt. Lg Danibunny
Danibunny
Danibunny | 13.07.2008
5 Antwort
Schwanger sein ist schön...
Hallo ich grüße dich, ich habe 3 Kinder auf die Welt gebracht. Ich habe die Schwangerschaft genossen, auch wenn es nicht jeden Tag angenehm war. Mein Sohn drückte mir zum Schluss in meine Rippe, das tat schon weh. Bei jedem Kind hatte ich auch die morgendliche Übelkeit. Das schönste war als ich die Bewegungen spürte, besonders am Abend wenn man in Ruhe sich befand. Ich würde mir auch von keinem was erzählen lassen über die Geburt. Meine 3 Mäuse kamen auf natürliche Weise zur Welt. Beim Großen dauerte alles eine Stunde, Bei der mittleren bin ich 0.50 Uhr in der Klinik angekommen und 0.55 Uhr war sie auf der Welt und bei der kleinen bin ich 9.00 Uhr in die Klinik rein und 9.20 Uhr war sie da. Ich habe mich auch sehr viel bewegt in der Schwangerschaft, bin viel gelaufen, habe nicht nur gelegen. Kinder zu haben ist etwas wunderschönes, ich möchte meine nicht mehr missen.
mona0772
mona0772 | 13.07.2008
4 Antwort
hallo
also für mich war es eine wunderschöne erfahrung. ich war sehr glücklich, hatte eine bilderbuchss ohne den unangenehmen begleiterscheinungen und hab die monate sehr genossen. gegen ende hin war es dann schon sehr beschwerlich, weil ich zwillis bis in die 38. ssw ausgetragen habe. ich konnte kaum noch schlafen und mir nicht einmal mehr die füsse eincremen ;-)) die kontaktaufnahme meiner kinder mit klopfen und tritten war sehr rührend und sehr ergreifende momente.
schnacki
schnacki | 13.07.2008
3 Antwort
MEIN SOHN HAT BEI MIR "angeklopft"-DA WAR ICH SO CA:4: MONAT ;GLAUB ICH
ess war wunderschön, habe geweint vor rührung, war wie so ein kleines flattern im bauch...-kann man nicht beschreiben, muss man erleben
pampilina
pampilina | 13.07.2008
2 Antwort
du fühlst dich
wie frisch verliebt, hast Schmetterlinge im Bauch, die Hormone fahren Achterbahn, siehst nur noch Schwangere und süße kleine Babys, malst dir die Zukunft in den schillernsten Farben aus, kannst an nichts anderes mehr denken................
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2008
1 Antwort
Es ist wunderschön!
Zu sehen wie es wächst und zu spüren wie tritt - wie ein kleiner Hieb. Es ist schön zu spüren, wie es sich bewegt. Man muß es einfach erleben, um es zu wissen...
Flatus
Flatus | 13.07.2008

ERFAHRE MEHR:

Ist mein Kind nur so Neugierig?
02.04.2015 | 15 Antworten
bin mal neugierig!
16.12.2011 | 17 Antworten
Neugierig bin
28.09.2010 | 9 Antworten
bin neugierig
28.07.2010 | 10 Antworten
nu bin ich aber mal neugierig
16.09.2008 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading