Orgametril - Entzugsblutung - was, wenn doch schwanger?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.05.2009 | 2 Antworten
Mein FA hat mir Orgametril verschrieben, weil meine Mens schon mehr als überfällig ist und offensichtlich keine Beweis für eine Schwangerschaft vorliegt. Wenn die Blutung dann doch nicht kommt, muß eine AS vorgenommen werden. Hat jemand Erfahrung damit? Was, wenn ich doch schwanger sein würde?

Mir graut schon jetzt davor, wenn ich an eine mögliche AS denke.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
@amigas
Bluttest habe ich keinen. Der FA hat schon zwei US gemacht und außer einer möglichen Zyste nichts gesehen. SS-Test aus Apotheke ergab auch negativ. Bin schon in Zykluswoche 12 mittlerweile. Wenn man bis da nichts am US sieht, fürchte ich, wird mein FA doch recht haben mit der Zystenvariante. Leider.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2009
1 Antwort
ich habe leider keine ahnung davon,
hat man denn schon den hcg-wert im blut ermittelt? ich wünsche dir viel viel glück
amigas
amigas | 25.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger oder nicht schwanger
01.06.2012 | 5 Antworten
Schwanger mit Blutung, oder doch nicht?
23.03.2012 | 9 Antworten
Schwanger in der Hitze?
01.07.2010 | 12 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading