2 Kind trotz Zangengeburt?

Claudi25
Claudi25
01.06.2008 | 3 Antworten
Hallo alle zusammen. Ihc habe mal ne kleine Frage :-) Und zwar haben wir schon einen Sohn er ist jetzt 2 geworden. Da er eine schmerzhafte Zangengeburt war bin ich mir nicht so ganz sicher wegen einem 2. Die Ärzte meinten zu mir entweder gibt es dann wieder eine Zangengeburt oder von anfang an einen KS: Naja auf KS bin ich noch weniger scharf und ne Zange brauche ich auhc net nochmal. Muss ich deswegen meinen Kinderwunsch nun sausen lassen? Wer hatte denn auch so eine Geburt hinter sich und hat das 2. dann ganz normal bekommen trotz der Diagnose zu enges Becken?
Bin über jede antwort dankbar.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ist es dir das wert?
du musst doch für dich wissen, ob es dir das Risiko wert ist ... zudem könntest du ein 2tes kind ja auch per wunschkaiserschnitt bekommen, wenn die diagnose bekannt ist ...
RedKitty1980
RedKitty1980 | 01.06.2008
2 Antwort
Warum Zange?
Die Frage ist doch, warum er eine Zangengeburt war? Hattest Du eine PDA? Oft ist es so, dass die Frauen durch eine PDA so viel Gefühl verlieren, dass die Geburt mit einer Zangengeburt oder Saugglocke endet. Das hat keine medizinischen Gründen, ist den Ärzten nur sicherer. Meine Tochter ist auch mit der Zange geholt worden. Genau aus oben genannten Gründen. Ich wurde danach über eine Stunde genäht. War also auch nicht sehr angenehm. Aber ich bin jetzt mit dem 2. schwanger und werde den kleinen Mann Zuhause bekommen. Laut meinem Frauenarzt ist das überhaupt kein Problem.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2008
3 Antwort
PDA hatte
ich keine sollte ja eigentlich ganz normal alles verlaufen doch als ich shcon im Kreissaal lag sagte mein arzt dann zu mir als er nachschaute wie weit alles ist das ich das wohl nicht alleine schaffe. Sie müssten nachelfen. Für einen KS war es schon zu spät also wurde erst 3 mal mit der glocke versucht und dnan der rest mit der zange weil es nicht anders ging. Bei mir ist auch alles gerissen und ich wurde eine halbe stunde noch genäht. War wirklich nicht sehr angenehm. KS möchte ich nicht unbedingt haben da ich kein Mensch bin der sich gerne betäuben lässt. Als alles fertig war sagte mir mein arzt dann das mein Becken für seinen Kopf zu eng war und er deshalb nicht runter konnte von alleine. Und das beim 2. es zu 95% daraus hinaus läuft das es entweder ein KS oder wieder solch eine Geburt wird.
Claudi25
Claudi25 | 01.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Voller Unterhalt trotz 2. Kind?
07.07.2014 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading